Abo
  • IT-Karriere:

Langzeitunterstützung: Firefox ESR erscheint nur einmal im Jahr

Mozilla wird Firefox-Versionen künftig mit Langzeitunterstützung anbieten. Das Firefox Extended Support Release ist vor allem für Unternehmen gedacht, denen der aktuelle Rapid-Release-Zyklus von Firefox zu schnell ist.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox 10 erscheint mit Langzeitunterstützung.
Firefox 10 erscheint mit Langzeitunterstützung. (Bild: Mozilla)

Was sich seit geraumer Zeit andeutet, wurde jetzt offiziell entschieden: Mozilla wird mit Firefox ESR seinen Browser mit erweitertem Support anbieten. Während Firefox seit Einführung des Rapid-Release-Zyklus alle sechs Wochen in einer neuen Version erscheint, soll die ESR-Version nur einmal im Jahr veröffentlicht werden.

Stellenmarkt
  1. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  2. WIKA Alexander Wiegand SE & Co. KG, Klingenberg

Mozilla will mit dem Firefox Extended Support Release vor allem Unternehmen, öffentlichen Einrichtungen und anderen Organisationen entgegenkommen, die ihre Software zentral verwalten und nicht in der Lage sind, alle sechs Wochen eine neue Firefox-Version zu prüfen und zu verteilen. So kommt praktisch immer eine veraltete Version mit bekannten Sicherheitslücken zum Einsatz.

Mozilla wird für Firefox ESR über neun Release-Zyklen Sicherheitsupdates bereitstellen, aber keine Änderungen an dessen Web- und Erweiterungsplattform vornehmen. Das entspricht einem Zeitraum von 54 Wochen.

  • Releasemodell für Firefox ESR
Releasemodell für Firefox ESR

Damit Unternehmen genug Zeit zur Prüfung einer neuen Version bleibt, gibt es eine zeitliche Überschneidung der alten und neuen ESR-Version von zwölf Wochen. Basis der ersten ESR-Veröffentlichung soll Firefox 10 werden, dessen Veröffentlichung für den 31. Januar 2012 vorgesehen ist.

Mit der Einführung von Firefox ESR wird zum 24. April 2012 der Support für Firefox 3.6 eingestellt. Für Firefox Mobile gibt es keine ESR-Versionen.

Details zur Einführung von Firefox ESR sollen innerhalb der nächsten Woche in der Newsgroup mozilla.dev.planning veröffentlicht werden. Der von Mozilla verabschiedete Plan für Firefox ESR findet sich im Mozilla-Wiki. Interessierte sind eingeladen, sich an der Mozilla Enterprise Working Group zu beteiligen.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

OCP001 11. Jan 2012

Schön, dass es eine lange unterstützte Version geben wird. Ich vermisse aber immer noch...

Schnarchnase 11. Jan 2012

Ja ja, die Welt des Web ist seltsam. Funktioniert normale Software nicht...

beaver 11. Jan 2012

So ein Stuss. Das Change Log war das was immer gezeigt hat wieviel verändert wurde...

motzerator 11. Jan 2012

Der normale User will einen Browser mit aktuellen Sicherheitsupdates, der sich aber...

McFly 10. Jan 2012

Bis Version 3 war das ja eigentlich immer so und ab 4 haben sie dann angefangen Weed zu...


Folgen Sie uns
       


Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht

Wir probieren 5G in Berlin-Adlershof aus.

Golem.de probiert 5G in Berlin aus - Bericht Video aufrufen
Acer Predator Thronos im Sit on: Der Nerd-Olymp
Acer Predator Thronos im Sit on
Der Nerd-Olymp

Ifa 2019 Ob wir es nun den eisernen Thron oder den Sitz der Götter nennen: Der Predator Thronos von Acer fällt auf dem Messestand des Herstellers schon auf. Golem.de konnte den skurrilen Stuhl ausprobieren. Er ist eines Gaming-Kellers würdig.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Nitro XV273X Acer baut ersten Monitor mit IPS-Panel und 240 Hz
  2. Acer Beim Predator-Notebook fährt die Tastatur wie eine Rampe aus
  3. Geräte für Mediengestalter Acer gibt Verfügbarkeit der Concept-D-Laptops bekannt

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
Galaxy Fold im Hands on
Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
  2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
  3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

    •  /