Abo
  • IT-Karriere:

Ideapad Yoga: Ultrabook zum Falten

Ein Ultrabook zum Falten hat Lenovo mit dem Ideapad Yoga auf der CES vorgestellt. Das Display des Ideapad Yoga kann komplett umgeklappt werden, so dass aus dem Ultrabook ein Tablet wird. Mit dem Ideacentre A720 zeigt Lenovo zudem einen All-in-One-PC, der an frühere iMacs erinnert.

Artikel veröffentlicht am ,
Ideapad Yoga: Ultrabook und Tablet zugleich
Ideapad Yoga: Ultrabook und Tablet zugleich (Bild: Lenovo)

Lenovos Ideapad Yoga verfügt über ein 13,3-Zoll-Multitouch-Display (1.600 x 900 Pixel) und ein Dual-Scharnier-Design. Damit kann das Display des Ultrabooks um 360 Grad um das Scharnier herumgeklappt werden, so dass es wie ein Tablet genutzt werden kann. Daneben unterstützt das Ideapad Yoga zwei weitere Modi: Stand und Zelt.

Stellenmarkt
  1. Fachhochschule Südwestfalen, Meschede
  2. Hays AG, Memmingen

Verglichen mit herkömmlichen Convertibles soll das 360-Grad-Dreh-Design des Yoga stabiler und haltbarer sein. Zudem erlaube der Ansatz insgesamt, ein schlankeres und leichteres Gerät zu bauen, so Lenovo. Das Ideapad Yoga ist 16,9 mm dick und wiegt 1,47 kg.

Lenovo setzt dabei Intels Core-Prozessoren ein. Zudem sind bis zu 8 GByte RAM und eine SSD mit 256 GByte vorgesehen. Als Betriebssystem soll Windows 8 zum Einsatz kommen. Es dürfte also noch eine Weile dauern, bis das Gerät auf den Markt kommt. Ob es in Deutschland überhaupt verkauft wird, will Lenovo in den nächsten Wochen entscheiden.

Die Akkulaufzeit des Ideapad Yoga gibt Lenovo mit acht Stunden an.

  • Ideacenter A270
  • Ideacenter A270
  • Ideapad Yoga: Ultrabook und Tablet zugleich
  • Ideapad Yoga: Ultrabook und Tablet zugleich
Ideapad Yoga: Ultrabook und Tablet zugleich

Äußerlich soll sich das Ideapad Yoga mit seiner gummierten Softtouch-Oberfläche von anderen Ultrabooks unterscheiden. Die Handballenauflage ist zudem mit Leder überzogen. Seitliche Tasten ermöglichen einen schnellen Zugang zu den vier Anwendermodi.

Ideacentre A720

Der All-in-One-PC Ideacentre A720 ist ebenfalls mit einem Multitouchscreen ausgestattet. Dieser misst in der Diagonalen 27 Zoll und ist 24,5 mm dick. Dank eines verstellbaren Scharniers kann der Anwender den Bildschirm in einem Winkel von -5 Grad näher an sich heranziehen. Faltet man ihn im Winkel von bis zu 90 Grad wieder auf, sollen sich Touch-Anwendungen über einen längeren Zeitraum komfortabel nutzen lassen, so Lenovo.

Auch hier verbaut Lenovo Intels aktuelle Core-Prozessoren. Außerdem kommt eine Geforce-Grafikkarte von Nvidia sowie eine Festplatte mit bis zu 1 TByte oder eine SSD mit bis zu 64 GByte Speicherkapazität zum Einsatz. Lenovo hat darüber hinaus Dolby Home Theatre V4 Audio und eine Webcam (720p) integriert.

Auch bei diesem Gerät hat Lenovo noch nicht entschieden, ob es in Deutschland auf den Markt kommen soll.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 20,99€
  2. (-45%) 21,99€
  3. 4,99€
  4. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)

Anonymer Nutzer 11. Jan 2012

Thinkpad und Ideapad sind zwei verschiedene Welten. Die Ideapads sind für den Konsumenten...

Ockermonn 10. Jan 2012

Seit etlichen Jahren ist es doch eigentlich üblich, das sobald der Stift über dem...

gauss 10. Jan 2012

Beim Wort Falten hatte ich auch andere Vorstellungen

myr0 10. Jan 2012

ultrablet!


Folgen Sie uns
       


Red Magic 3 - Test

Das Red Magic 3 richtet sich an Gamer - dank der Topausstattung und eines Preises von nur 480 Euro ist das Smartphone aber generell lohnenswert.

Red Magic 3 - Test Video aufrufen
Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
    Final Fantasy 7 Remake angespielt
    Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

    E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

    1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
    2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
    3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

      •  /