ISDN für Linux: mISDN funktioniert mit Capi 2.0

Der mISDN-Treiber für Linux unterstützt künftig den Capi-Standard 2.0 des Linux-Kernels. Damit lassen sich künftig auch passive ISDN-Karten ohne zusätzliche Herstellertreiber unter Linux nutzen.

Artikel veröffentlicht am ,
Die mISDN-Treiber unterstützen Capi 2.0 und somit passive ISDN-Karten unter Linux.
Die mISDN-Treiber unterstützen Capi 2.0 und somit passive ISDN-Karten unter Linux. (Bild: mISDN-Projekt)

Die ISDN-Unterstützung im Linux-Kernel war lange Zeit auf wenige aktive ISDN-Karten beschränkt. Die freie Treibersammlung mISDN von Karsten Keil bietet seit Kernel 2.6.27 zwar zahlreiche Treiber auch für passive ISDN-Karten. Allerdings fehlte die Unterstützung für den Capi-Standard 2.0, mit dem die Karten genutzt werden konnten. Keil hat nun eine Vorabversion von Capi 2.0 für die mISDN-Treiber vorgestellt.

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler*in - Angewandte Nachrichtentechnik
    Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen
  2. Business Developer "Connected Car" (w/m/d)
    HUK-COBURG Versicherungsgruppe, Coburg
Detailsuche

Erste Tests mit der neuen Capi-Implementierung sind bereits erfolgreich gewesen, schreibt Keil. Damit lassen sich die Funktionen wie Anrufbeantworter mit Capisuite oder Fax mit Capi4hylafax sowie die Übertragung per synchronem PPP mit Pppcapiplugin nutzen. Die Capi-Funktionen stellt die von Keil entwickelte Bibliothek Libcapi2 bereit. Um die Funktionen testen zu können, benötigen Interessierte die angepassten Isdn4k-utils sowie den Quellcode der beiden Treiberkomponenten mISDNuser und mISDN.

Fertige Pakete gibt es bereits für Opensuse 11.3 bis 12.1. Für Fedora 14 und 15 gibt es nur die Userspace-Komponenten. Die Kernel-Module müssen noch aus den Git-Quellen kompiliert werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Moldmaker 30. Jan 2012

Wenn Du etwas nicht verstanden hast, solltest Du nicht versuchen, Witze darüber zu...

mr.isdn 12. Jan 2012

Libcapi2 wurde nicht von mir entwickelt, sondern von vielen anderen, der Kern kam von AVM...

Casandro 10. Jan 2012

Richtig, genau das ist der springende Punkt. Deshalb haben wir ja neben dem Internet...

bugmenot 10. Jan 2012

jep...dieses Treibergefrickel unter Windows ist echt nervig P.S.: das war keine Ironie



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Bundesarbeitsgericht
Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen

Das vollständige Urteil des BAG zur Arbeitszeiterfassung liegt nun vor. Diese muss zwingend erfolgen, aber nicht unbedingt elektronisch.

Bundesarbeitsgericht: Arbeitgeber müssen Arbeitszeiten zwingend erfassen
Artikel
  1. Cyberkriminalität: Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll
    Cyberkriminalität
    Jeder vierte Jugendliche ist ein Internettroll

    Einer Umfrage zufolge ist bedenkliches bis illegales Verhalten von Jugendlichen im Internet zur Normalität geworden. In Deutschland ist der Anteil sehr hoch.

  2. I am Jesus Christ angespielt: Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen
    I am Jesus Christ angespielt
    Der Jesus-Simulator lässt uns vom Glauben abfallen

    Kein Scherz, keine geplante Gotteslästerung: In I am Jesus Christ treten wir als Heiland an. Golem.de hat den kostenlosen Prolog ausprobiert.
    Von Peter Steinlechner

  3. ChatGPT: Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann
    ChatGPT
    Der geniale Bösewicht-Chatbot mit Stackoverflow-Bann

    ChatGPT scheint zu gut, um wahr zu sein. Der Chatbot wird von Nutzern an die (legalen) Grenzen getrieben.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • NBB: Samsung Odyssey G5 WQHD/165 Hz 203,89€ u. Odyssey G9 49"/DQHD/240Hz 849,90€ • ViewSonic VX3258 WQHD/144 Hz 229,90€ • Elgato Cam Link Pro 146,89€ • Mindstar: Alphacool Eiswolf 2 AiO 360 199€ • Alternate: Tt eSPORTS Ventus X Plus 31,98€ • 4x Philips Hue White Ambiance 49,99€ [Werbung]
    •  /