• IT-Karriere:
  • Services:

Amphibious 7X: Rocstor stellt sichere Festplatte vor

Rocstor bringt mit der Amphibious 7X eine externe Festplatte auf den Markt, die vor allem eines sein soll: sicher. Die Daten auf der Platte werden verschlüsselt und sind nur durch eine Zwei-Faktor-Authentifizierung geschützt.

Artikel veröffentlicht am ,
Amphibious7X
Amphibious7X (Bild: Rocstor)

Die Amphibious 7X verfügt über eine Echtzeit-Hardware-Verschlüsselung, um die gespeicherten Daten mit AES-256 zu verschlüsseln. Der Zugriff ist erst nach einer Zwei-Faktor-Authentifizierung durch eine Smartcard und eine PIN möglich. Dazu verfügt die Amphibious über einen Smartcard-Leser und eine Tastatur. Dadurch wird keine zusätzliche Software zur Entschlüsselung der Daten benötigt.

  • Amphibious 7X von Rocstor
  • Amphibious 7X von Rocstor
  • Amphibious 7X von Rocstor
  • Amphibious 7X von Rocstor
Amphibious 7X von Rocstor
Stellenmarkt
  1. Ärztekammer Westfalen-Lippe, Münster
  2. akf bank GmbH & Co KG, Wuppertal

Das System ist vom US-NIST (National Institute of Standards and Technology) und dem kanadischen CSE (Communications Security Establishment) zertifiziert und entspricht dem FIPS Standard 140-2 (US Federal Information Processing Standard).

Der Anschluss an den Rechner erfolgt per USB 2.0 oder Firewire 800. Das Gehäuse ist aus Flugzeug-Aluminium gefertigt. Im Inneren kann eine SSD oder eine Festplatte eingesetzt werden. Rocstor listet derzeit aber nur Modelle mit 2,5-Zoll-Festplatten mit 500 und 750 GByte sowie 1 TByte.

Rocstor will die Amphibious 7X im ersten Quartal 2012 auf den Markt bringen, einen Preis nannte das Unternehmen bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 13,99€
  2. 24,99€
  3. 13,99€

Apple_und_ein_i 10. Jan 2012

Man kann aber den Alufolienhut aber auch auflassen und hinter allem eine Verschwoerung...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich

Wir zeigen die Auswirkungen von Raytracing-Spiegelungen im integrierten Benchmark von Watch Dogs Legion. Dort wie im Spiel reflektieren Wasserfläche, etwa Pfützen, sowie Glas und Metall - also Fenster oder Fahrzeuge - die Umgebung dynamisch in Echtzeit.

Watch Dogs Legion - Raytracing im Vergleich Video aufrufen
Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Programmiersprachen: Weniger Frust mit Rust
Programmiersprachen
Weniger Frust mit Rust

Die Programmiersprache Rust macht nicht nur weniger Fehler, sie findet sie auch früher.
Von Florian Gilcher

  1. Linux Rust wandert ins System
  2. Open Source Rust verabschiedet sich endgültig von Mozilla
  3. Google und ISRG Apache-Webserver bekommt Rust-Modul

    •  /