Abo
  • IT-Karriere:

Pegatron und Foxconn: Apple verteilt Aufträge für nächste iPads

Apple setzt nach einem unbestätigten Bericht bei zwei künftigen iPad-Modellen verstärkt auf den Auftragshersteller Pegatron Technology. Konkurrent Foxconn soll sich auf das nächste iPhone konzentrieren.

Artikel veröffentlicht am ,
Pegatron-Finanzchef Charles Lin
Pegatron-Finanzchef Charles Lin (Bild: Nicky Loh/Reuters)

Apple hat Pegatron Technology einen kleinen Teil des Fertigungsauftrags für das nächste neue iPad erteilt. Das berichtet die taiwanische Branchenzeitung Digitimes aus Zuliefererkreisen. Nach den Informationen soll ein neues iPad im März 2012 erscheinen, ein weiteres Apple-Tablet soll im Oktober 2012 folgen.

Stellenmarkt
  1. WBS GRUPPE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Hays AG, Mannheim

Die Informationen der Digitimes sind meist vage. Apple hat bislang offiziell keinen Nachfolger des iPad 2 angekündigt.

Pegatron ist im Jahr 2008 aus dem Asus-Konzern ausgegründet worden und fertigt für Elektronikkonzerne Notebooks, Netbooks, Desktop-PCs, Spielekonsolen, mobile Geräte, Motherboards, TV-Karten, LCD-Fernseher, Smartphones, Set-Top-Boxen und Kabelmodems. Neben Apple sind aktuell Asus, Lenovo, Fujitsu, Acer und Toshiba Kunden von Pegatron.

Der taiwanische Auftragshersteller Pegatron soll laut dem Bericht 7 bis 10 Millionen iPads der übernächsten Generation fertigen. Bei der Fertigung des nächsten iPhones soll Pegatron im Jahr 2013 nur ein kleineres Volumen bekommen, Foxconn Electronics (Hon Hai Precision Industry) bleibe hier der wichtigste Partner von Apple.

Apple-Vertreter sollen zur Prüfung der Produktionsqualität und -verfügbarkeit mehrmals in China gewesen sein, um sich die Fabriken Pegatrons anzusehen.

Pegatron soll sich jüngst auch Aufträge für Ultrabooks von Lenovo gesichert haben. Zudem bewirbt sich der Hersteller um Ultrabook-Aufträge von Acer und Notebookfertigung für Sony. Pegatron soll auch für Sony die nächste Playstation produzieren. Für Asus montiert das Unternehmen das Eee Pad Transformer und Transformer Prime in Stückzahlen von sechs Millionen im Jahr 2012.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)

Folgen Sie uns
       


Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren

Der ES8 ist ein SUV des chinesischen Herstellers Nio. Wir sind damit über die Alpen gefahren.

Elektro-SUV Nio ES 8 Probe gefahren Video aufrufen
Ryzen 7 3800X im Test: Der schluckt zu viel
Ryzen 7 3800X im Test
"Der schluckt zu viel"

Minimal mehr Takt, vor allem aber ein höheres Power-Budget für gestiegene Frequenzen unter Last: Das war unsere Vorstellung vor dem Test des Ryzen 7 3800X. Doch die Achtkern-CPU überrascht negativ, weil AMD es beim günstigeren 3700X bereits ziemlich gut meinte.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Agesa 1003abba Microcode-Update taktet Ryzen 3000 um 50 MHz höher
  2. Agesa 1003abb Viele ältere Platinen erhalten aktuelles UEFI für Ryzen 3000
  3. Ryzen 5 3400G und Ryzen 3 3200G im Test Picasso passt

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Surface Hub 2S angesehen: Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt
Surface Hub 2S angesehen
Das Surface Hub, das auch in kleine Meeting-Räume passt

Ifa 2019 Präsentationen teilen, Tabellen bearbeiten oder gemeinsam auf dem Whiteboard skizzieren: Das Surface Hub 2S ist eine sichtbare Weiterentwicklung des doch recht klobigen Vorgängers. Und Microsofts Pläne sind noch ambitionierter.
Ein Hands on von Oliver Nickel

  1. Microsoft Nutzer berichten von defektem WLAN nach Surface-Update
  2. Surface Microsofts Dual-Screen-Gerät hat zwei 9-Zoll-Bildschirme
  3. Centaurus Microsoft zeigt intern ein Surface-Gerät mit zwei Displays

    •  /