Abo
  • Services:
Anzeige
Ascend P1 S
Ascend P1 S (Bild: Huawei)

Huawei Ascend P1 S: Dünnes Smartphone mit Android 4.0

Ascend P1 S
Ascend P1 S (Bild: Huawei)

Huawei hat mit dem Ascend P1 S ein Smartphone mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich vorgestellt. Es steckt in einem 6,68 mm dünnen Gehäuse und arbeitet mit einem 1,5-GHz-Dual-Core-Prozessor.

Das Ascend P1 S steckt in einem 6,68 mm dünnen Gehäuse und wiegt 130 Gramm. Huawei meint, damit das dünnste Smartphone der Welt im Sortiment zu haben. Bedient wird das Smartphone über einen 4,3 Zoll großen Super-Amoled-Touchscreen, der eine Auflösung von 960 x 540 Pixeln liefert. Gorilla-Glas soll das Display vor Kratzern und Beschädigungen schützen. Die weiteren Gehäusemaße hat Huawei noch nicht genannt.

Anzeige

Als weitere Neuvorstellung kommt von Huawei das Ascend P1, das in einem etwas dickeren Gehäuse steckt, aber dafür leichter ist. Bei einer Dicke von 7,69 mm kommt das Ascend P1 auf ein Gewicht von 110 Gramm. Auch hier nennt Huawei keine weiteren Maße. Im Ascend P1 steckt ebenfalls ein 4,3 Zoll großes Super-Amoled-Display, zu dem aber keine Auflösung genannt wurde und das vermutlich ebenfalls durch Gorilla-Glas vor Kratzern geschützt wird.

  • Huawei Ascend P1 S
  • Huawei Ascend P1 S
  • Huawei Ascend P1 S
  • Huawei Ascend P1 S
  • Huawei Ascend P1 S
  • Huawei Ascend P1 S
  • Huawei Ascend P1 S
  • Huawei Ascend P1 S
Huawei Ascend P1 S

In beiden Huawei-Smartphones arbeitet ein Dual-Core-Prozessor von Texas Instruments mit einer Taktrate von 1,5 GHz, zur Speicherbestückung liegen keine Angaben vor. Huawei nennt ansonsten an technischen Details noch, dass beide Smartphones eine 8-Megapixel-Kamera mit zweifachem Fotolicht und eine 1,3-Megapixel-Kamera auf der Vorderseite haben. Zu allen übrigen technischen Daten machte Huawei keine Angaben.

Das Ascend P1 und das Ascend P1 S kommen jeweils mit Android 4.0 alias Ice Cream Sandwich auf den Markt. Falls Huawei bis April 2012 nicht andere Hersteller zuvorkommen, könnten es abgesehen von Samsungs Galaxy Nexus die ersten Smartphones mit Android 4.0 sein.

Huawei will das Ascend P1 und das Ascend P1 S im April 2012 in Europa auf den Markt bringen. Was die Smartphones kosten werden, wollte Huawei noch nicht verraten.

Nachtrag vom 12. Januar 2012, 9:34 Uhr

Die 8-Megapixel-Kamera in beiden Ascend-Modellen arbeitet mit Autofokus. Außerdem erhalten die Ascend-Modelle einen Programmstarter mit 3D-Karussel. Vermutlich handelt es sich dabei um die SPB Shell 3D, die bereits im Vision eingesetzt wurde und die es für andere Android-Geräte für 10,45 Euro im Android Market gibt.

Nachtrag vom 25. April 2012

Huawei will das Ascend P1 S vorerst nicht auf den Markt bringen. Ob das 6,68 mm dünne Android-Smartphone jemals erscheint, ist unklar. Huawei begründet den Schritt damit, dass das Mobiltelefon zu teuer werden würde. Je flacher ein Mobiltelefon werde, desto höher würden die Herstellungskosten und damit der Preis für den Kunden steigen.


eye home zur Startseite
damnit.exe 25. Jun 2012

hmm, anscheinend bin ich auch zu doof zum verhüten. Da muss ich wohl mal geld...

tunnelblick 12. Jan 2012

die haben das ios kopiert? muhahaha! die chinesen...

TTX 10. Jan 2012

Siehst du ein + ? Also PenTile-Matrix :)


zeitgeist / 01. Feb 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, Montabaur
  2. ADWEKO Consulting GmbH, deutschlandweit
  3. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf
  4. heroal - Johann Henkenjohann GmbH & Co. KG, Verl


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. The Revenant 7,97€, James Bond Spectre 7,97€, Der Marsianer 7,97€)
  2. 39,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Continental

    All Charge macht Elektroautos kompatibel für alle Ladesäulen

  2. Rime

    Entwickler kündigen Entfernung von Denuvo nach Crack an

  3. Inspiron Gaming Desktop

    Dell steckt AMDs Ryzen in Komplett-PC

  4. Bluetooth-Wandschalter

    Enocean steuert das Licht mit Energy Harvesting

  5. Skylake-X

    Intel kontert mit Core i9 und 18 Kernen

  6. Mobile-Games-Auslese

    Weltraumkartoffel und Bilderbuchwanderung für mobile Spieler

  7. Experten fordern Grenzen

    Smartphones können Kinder krank machen

  8. Wifi4EU

    EU will kostenlose WLAN-Hotspots fördern

  9. In eigener Sache

    Studentenrabatt für die große Quantenkonferenz von Golem.de

  10. Obsoleszenz

    Apple repariert zahlreiche Macbooks ab Mitte 2017 nicht mehr



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Razer Core im Test: Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
Razer Core im Test
Grafikbox + Ultrabook = Gaming-System
  1. Gaming-Notebook Razer will das Blade per GTX 1070 aufrüsten
  2. Razer Lancehead Symmetrische 16.000-dpi-Maus läuft ohne Cloud-Zwang
  3. 17,3-Zoll-Notebook Razer aktualisiert das Blade Pro mit THX-Zertifizierung

Matebook X und E im Hands on: Huawei kann auch Notebooks
Matebook X und E im Hands on
Huawei kann auch Notebooks
  1. Matebook X Huawei stellt erstes Notebook vor
  2. Trotz eigener Geräte Huawei-Chef sieht keinen Sinn in Smartwatches
  3. Huawei Matebook Erste Infos zu kommenden Huawei-Notebooks aufgetaucht

Debatte nach Wanna Cry: Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
Debatte nach Wanna Cry
Sicherheitslücken veröffentlichen oder zurückhacken?
  1. Android-Apps Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
  2. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  3. Hotelketten Buchungssystem Sabre kompromittiert Zahlungsdaten

  1. Re: Trotzdem wird wohl Intel gekauft

    thrust26 | 11:34

  2. Re: sechs mal höheres Risiko - ist keine...

    chewbacca0815 | 11:33

  3. Re: Und wieder das Anti-Fortschritts-Gemecker...

    elf | 11:32

  4. Re: Alt?

    kayozz | 11:32

  5. Re: Behaupte noch mal jemand

    Impergator | 11:32


  1. 11:34

  2. 10:23

  3. 10:08

  4. 10:01

  5. 09:42

  6. 09:25

  7. 09:08

  8. 08:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel