Abo
  • Services:

Eee Pad Transformer 700: Tablet mit Full-HD-Display

In Las Vegas führt Asus mit der Serie 700 die neue Version seines Eee Pad Transformer vor. Das Android-Tablet verfügt über ein 10-Zoll-Display, das 1.920 x 1.200 Pixel darstellt.

Artikel veröffentlicht am ,
Eee Pad Transformer 700 alias Transformer Prime
Eee Pad Transformer 700 alias Transformer Prime (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

Schon beim ersten Aufrufen einer Webseite zeigt sich mit dem neuen Eee Pad, wozu Tablets mit Full-HD-Auflösung gut sind: Sie bieten beim Surfen mehr Überblick. Lesbar sind damit zwar nur noch Überschriften, nach dem Hineinzoomen erscheinen Schriften aber ohne bei üblichem Betrachtungsabstand sichtbare Einzelpixel.

Stellenmarkt
  1. Universität Hamburg, Hamburg
  2. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford

Wie auch beim 7-Zoll-Tablet Memo 710T setzt Asus beim 10-Zoll-Modell auf einen Tegra 3 von Nvidia mit vier Kernen als SoC. Dessen Grafikeinheit sorgt auch dafür, dass Full-HD-Videos ohne Skalierung dargestellt werden können.

Den Rest der Funktionen der Serie Eee Pad Transformer will Asus beibehalten. Dazu gehören unter anderem Ports für Micro-USB 2.0, Micro-HDMI und ein Steckplatz für Micro-SD-Cards. Die Rückseite des Tablets ist nun teilweise aus einem Kunststoff gefertigt, der bessere Funkeigenschaften ermöglichen soll.

  • Eee Pad Transformer 700
  • Eee Pad Transformer 700
  • Eee Pad Transformer 700
  • Eee Pad Transformer 700
  • Eee Pad Transformer 700
  • Eee Pad Transformer 700
  • Eee Pad Transformer 700
  • Eee Pad Transformer 700
Eee Pad Transformer 700

Das Gewicht liegt bei unter 600 Gramm, endgültige Daten oder Preise gibt es noch nicht - das Gerät soll auch erst Ende des zweiten Quartals 2012 mit Android 4.0 erscheinen. Asus deutete an, dass mit dem Transformer 700 eine neue Kategorie eröffnet werden soll. Das Tablet dürfte also deutlich teurer werden als bisherige Versionen.

Tastatur und Zubehör bleiben kompatibel

Das bisherige Zubehör für die Transformer-Tablets bleibt auch mit dem Full-HD-Modell kompatibel - Asus hat den Docking-Port nicht verändert. Somit ist das Gerät weiterhin über die ansteckbare Tastatur wie ein Notebook verwendbar. Es lässt sich damit auch zuklappen und transportieren.

Die feine Auflösung des Displays zeigen zwei Bilder der gleichen Webseite in der Galerie, die ohne Zoom am Tablet aufgenommen wurden.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  2. 54,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 05.10.)
  3. 4,99€
  4. 2,99€

chrulri 10. Jan 2012

Weil 1920x1200 > 1366x768! :P

Anonymer Nutzer 10. Jan 2012

...das ist WUXGA und echt grossartig :D Ich wünsche mir, es würden mehr Hersteller auf...


Folgen Sie uns
       


Rebble Pebble - Test

Pünktlich zur Abschaltung der Pebble-Server hat das Rebble-Projekt seine Alternative gestartet. Der Rebble-Server bringt Funktionen wie den Appstore und die Wetteranzeige in der Timeline zurück. Ganz perfekt ist der Ersatz aber noch nicht.

Rebble Pebble - Test Video aufrufen
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

      •  /