• IT-Karriere:
  • Services:

Flashspeicher: Schnelle SDXC-Karte und winzige iNAND-Module von Sandisk

Sandisk kündigt mit der Sandisk Extreme SDXC UHS-I eine besonders schnelle SDXC-Karte mit bis zu 128 GByte an. Unter dem Namen iNAND Ultra kündigt der Hersteller zudem winzige Flashspeichermodule an.

Artikel veröffentlicht am ,
iNAND Ultra
iNAND Ultra (Bild: Sandisk)

Bis zu 45 MByte/s soll die neue Speicherkarte Sandisk Extreme SDXC UHS-I dauerhaft sowohl lesend als auch schreibend erreichen, verspricht Sandisk. Sie soll ab sofort weltweit mit 64 und 128 GByte Speicherkapazität ausgeliefert werden, für 200 beziehungsweise 400 US-Dollar.

Stellenmarkt
  1. Heraeus Infosystems GmbH, Hanau
  2. BKK firmus, Region Osnabrück

Die Speicherkarte nutzt die von der SD Card Association spezifizierte Technik UHS-I, um die hohe Datentransfergeschwindigkeit zu erreichen. Im Vorfeld der Messe kündigte die SD Card Association allerdings bereits UHS-II mit bis zu 312 MByte/s an.

iNAND Ultra

Im Bereich Embedded-Flash stellt Sandisk iNAND Ultra vor, winzige Flashspeichermodule, die in einem 19-Nanometer-Prozess gefertigt werden. Sandisk bietet die 11,5 x 13 x 1 mm messenden Module mit bis zu 64 GByte an. Als Schnittstelle wird e.MMC für Embedded-Flash unterstützt.

Die iNAND-Ultra-Module sollen lesend bis zu 80 MByte/s erreichen, schreibend bis zu 20 MByte/s. Erste Muster will Sandisk im Laufe des ersten Quartals 2012 an OEMs ausliefern, die Massenproduktion soll im September 2012 starten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte GeForce RTX 3080 Gaming OC 10G für 1.199€)
  2. (u. a. Ghost Recon Breakpoint - Free Weekend, Gearbox-Promo (u. a. We Happy Few für 5,50€), 1954...
  3. (u. a. Razer Basilisk Ultimate für 149€, WD Black SN850 PCIe-4.0-SSD 1TB 199€ (inkl...
  4. 68,90€ (Bestpreis)

Der schwarze... 10. Jan 2012

Einfach so den Namen "iNAND" zu verwenden... das wird noch teuer.

mangold 10. Jan 2012

Das ist ja ein Schnäppchenpreis...


Folgen Sie uns
       


Watch Dogs Legion - Fazit

Mit Legion liefert Ubisoft das bisher mit Abstand beste Watch Dogs ab.

Watch Dogs Legion - Fazit Video aufrufen
Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender

Laschet, Merz, Röttgen: Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz
Laschet, Merz, Röttgen
Mit digitalem Bullshit-Bingo zum CDU-Vorsitz

Die CDU wählt am Wochenende einen neuen Vorsitzenden. Merz, Laschet und Röttgens Chefstrategin Demuth haben bei Netzpolitik noch einiges aufzuholen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Digitale Abstimmung Armin Laschet ist neuer CDU-Vorsitzender
  2. Netzpolitik Rechte Community-Webseite Voat macht Schluss

    •  /