SSDs: OCZ verspricht 7,2 GByte/s und 16 TByte

Der SSD-Spezialist OCZ hat auf der CES neue SSD-Produkte angekündigt, darunter die PCIe-Karte Z-Drive R5, die 7,2 GByte/s erreichen soll, eine Cloud-Version des Z-Drive R4 mit 16 TByte Speicherkapazität und eine neue Generation von Indilinx-Controllern.

Artikel veröffentlicht am ,
Z-Drive R4 künftig auch mit 16 TByte
Z-Drive R4 künftig auch mit 16 TByte (Bild: OCZ)

Das Z-Drive R5 hat OCZ zusammen mit Marvell unter dem Codenamen Kilimanjaro entwickelt. Wie seine Vorgänger wird auch das Z-Drive R5 direkt in einen PCIe-Slot gesteckt, um Daten mit hoher Geschwindigkeit übertragen zu können. Erstmals wird dabei ein PCIe-x16-Slot der dritten Generation unterstützt. So soll das Z-Drive R5 2,52 Millionen IOPS und sequenzielle Datentransfers mit 7,2 GByte/s erreichen.

Stellenmarkt
  1. Frontend-Entwickler (m/w/d)
    SOBACO Betax AG, Regensburg
  2. IT Support Engineer (m/w/d)
    Stadtwerke Balingen, Balingen
Detailsuche

OCZ will das Z-Drive R5 in verschiedenen Varianten auf den Markt bringen, darunter Modelle in voller und halber Bauhöhe sowie im 2,5-Zoll-Format.

Z-Drive R4 mit 16 TByte

Das Z-Drive R4 kündigt OCZ in der Version "Cloudserv RM1616" mit 16 TByte Speicherkapazität an. Die PCIe-Karte soll Transferraten von 6,5 GByte/s und mehr als 1,4 Millionen IOPS erreichen.

Indilinx Everest 2

Ebenfalls gezeigt wird der SSD-Controller Indilinx Everest 2 auf Basis der dritten SATA-Generation. SSDs auf Basis des Chips sollen bis zu 550 MByte/s und bis zu 105.000 zufällige Lese- und 90.000 zufällige Schreib-IOPS erreichen. Dabei unterstützt die Plattform SSDs mit bis zu 2 TByte im 2,5-Zoll-Format.

Chiron mit 4 TByte

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    06./07.02.2023, virtuell
  2. CEH Certified Ethical Hacker v12: virtueller Fünf-Tage-Workshop
    30.01.-03.02.2023, Virtuell
Weitere IT-Trainings

SSDs der Serie Chiron will OCZ mit bis zu 4 TByte und einer SATA-Schnittstelle anbieten: Die SSDs im 3,5-Zoll-Format sollen Datentransferraten von maximal 560 MByte/s und 100.000 IOPS erreichen. In einem Servergehäuse mit 4 Höheneinheiten sollen sich so bis zu 96 TByte Speicherplatz auf SSDs unterbringen lassen.

Wann die neuen Produkte auf den Markt kommen sollen, verriet OCZ nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


nOOcrypt 14. Jan 2012

Meine selbstgedrehten HD-Videofilme alleine fuellen schon mehr als 16TB und die liegen...

chrulri 11. Jan 2012

Mir sind bereits zwei Speicherkarten noch innert ihrer Garantiezeit "gestorben" (nur noch...

Raketen... 10. Jan 2012

Mich dünkte es schon seit Langem. Die anderen Speicherlösungsanbieter haben hier eine...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Paramount+ im Test
Paramounts peinliche Premiere

Ein kleiner Katalog an Filmen und Serien, gepaart mit vielen technischen Einschränkungen. So wird Paramount+ Disney+, Netflix und Prime Video nicht gefährlich.
Ein Test von Ingo Pakalski

Paramount+ im Test: Paramounts peinliche Premiere
Artikel
  1. Sicherheit: FBI ist zutiefst besorgt über Apples neue Verschlüsselung
    Sicherheit
    FBI ist "zutiefst besorgt" über Apples neue Verschlüsselung

    Das FBI könnte mit Apples Advanced Data Protection seinen wichtigsten Zugang zu iPhones verlieren. Doch dafür muss die Funktion von Nutzern aktiviert werden.

  2. Smartphones: Huawei schliesst große Patentverträge mit Oppo und Samsung
    Smartphones
    Huawei schliesst große Patentverträge mit Oppo und Samsung

    Huawei hat sich mit den großen Smartphoneherstellern Oppo und Samsung geeinigt, Patente zu tauschen und dafür zu zahlen.

  3. Intellectual Property: Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird
    Intellectual Property
    Wie aus der CPU ein System-on-Chip wird

    Moderne Chips bestehen längst nicht mehr nur aus der CPU, sondern aus Hunderten Komponenten. Daher ist es nahezu unmöglich, einen Prozessor selbst zu entwickeln. Wir erklären wieso!
    Eine Analyse von Martin Böckmann

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Gaming-Monitore -37% • Asus RTX 4080 1.399€ • PS5 bestellbar • Gaming-Laptops & Desktop-PCs -29% • MindStar: Sapphire RX 6900 XT 799€ statt 1.192€, Apple iPad (2022) 256 GB 599€ statt 729€ • Samsung SSDs -28% • Logitech Mäuse, Tastaturen & Headsets -53% [Werbung]
    •  /