Abo
  • Services:
Anzeige
Der Jahresbericht des Tiobe-Index sieht Java erneut an der Spitze der populärsten Programmiersprachen.
Der Jahresbericht des Tiobe-Index sieht Java erneut an der Spitze der populärsten Programmiersprachen. (Bild: Tiobe)

Tiobe Index: Objective-C mit höchster Steigerung

Der Jahresbericht des Tiobe-Index sieht Java erneut an der Spitze der populärsten Programmiersprachen.
Der Jahresbericht des Tiobe-Index sieht Java erneut an der Spitze der populärsten Programmiersprachen. (Bild: Tiobe)

Im Tiobe-Index der beliebtesten Programmiersprachen für 2011 befindet sich Java erneut auf dem ersten Platz. Den größten Zuwachs hat dem Index zufolge Objective-C, gefolgt von C#.

Einmal im Jahr vergleicht der Tiobe-Index die Liste der monatlich ermittelten populären Programmiersprachen mit den Ergebnissen des Vorjahres: Die aktuelle Jahresliste führt erneut Java als populärste Programmiersprache mit 17,48 Prozent an, dicht gefolgt von C mit 16,89 Prozent. Allerdings ist die Popularität von Java um 0,29 Prozent gesunken, während C um 1,15 Prozent aufholen konnte.

Anzeige
Programmiersprache Position 2012 Position 2011 Anteile 2012 Änderung seit 2011
Java 1 1 17.479% -0.29%
C 2 2 16.976% +1.15%
C# 3 6 8.781% +2.55%
C++ 4 3 8.063% -0.72%
Objective-C 5 8 6.919% +3.91%
PHP 6 4 5.710% -2.13%
(Visual) Basic 7 7 4.531% -1.34%
Python 8 5 3.218% -3.05%
Perl 9 9 2.773% -0.08%
JavaScript 10 11 2.322% +0.73%
Delphi/Object Pascal 11 12 1.576% +0.29%
Ruby 12 10 1.441% -0.34%
Lisp 13 13 1.111% +0.00%
Pascal 14 14 0.798% -0.12%
Transact-SQL 15 17 0.772% +0.01%
PL/SQL 16 24 0.709% +0.15%
Ada 17 20 0.634% -0.05%
Logo 18 39 0.632% +0.29%
R 19 25 0.609% +0.07%
Lua 20 21 0.559% -0.08%

Den größten Popularitätszuwachs konnte Objective-C mit 3,91 Prozent verzeichnen. Im Vergleich zum Vorjahr konnte sich die Programmiersprache für Mac- und iOS-Anwendungen damit vom achten auf den fünften Platz verbessern. Platz zwei der populärsten Aufsteiger belegt Microsofts C#, das sich mit einem Zuwachs von 2,55 Prozent von Platz sechs auf Platz drei verbesserte. Erstmals in die Top 20 der Liste schaffte es R. Die Programmiersprache für Statistiken schaffte den Sprung von Platz 25 auf Platz 19. Logo, Lua und PL/SQL schafften es ebenfalls in die Top 20.

Die größten Popularitätseinbußen erlebte Python mit 3,05 Prozent, gefolgt von PHP mit 2,31 Prozent. Auch C++ und Ruby mussten Plätze in dem Ranking der populärsten Programmiersprachen einbüßen.

Der Tiobe-Index wird über die jeweiligen Anfragen in Suchmaschinen wie Google, Bing, Yahoo, Baidu und über Portale wie Amazon, Wikipedia und Youtube ermittelt.


eye home zur Startseite
GodsBoss 10. Jan 2012

Wie man an der NullPointerException sehen kann, war Sun auch ein bisschen...

Kakarott 10. Jan 2012

Bestimmt einen C String 8-)

Amüsierter Leser 10. Jan 2012

Aktuell pflege ich alten Krempel in C++, der 2009 aufgesetzt wurde. Bei der Frage ob C...

JanZmus 10. Jan 2012

Ich als Prof. würde das komplett durch C ersetzen, das kann man auch einfach halten wenn...

mwi 10. Jan 2012

Die Statistik betrachtet ja nur Programmiersprachen und deren Suchergebnisse in Browsern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden
  2. BMF Media Information Technology GmbH, Augsburg
  3. über Ratbacher GmbH, Raum Dresden
  4. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. The Hateful 8 7,97€, The Revenant 8,97€, Interstellar 7,97€)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Konkurrenz zu Amazon Echo

    Hologramm-Barbie soll digitale Assistentin werden

  2. Royal Navy

    Hubschrauber mit USB-Stick sucht Netzwerkanschluss

  3. Class-Action-Lawsuit

    Hunderte Ex-Mitarbeiter verklagen Blackberry

  4. Rivatuner Statistics Server

    Afterburner unterstützt Vulkan und bald die UWP

  5. Onlinewerbung

    Youtube will nervige 30-Sekunden-Spots stoppen

  6. SpaceX

    Trägerrakete Falcon 9 erfolgreich gestartet

  7. Hawkeye

    ZTE bricht Crowdfunding-Kampagne ab

  8. FTTH per NG-PON2

    10 GBit/s für Endnutzer in Neuseeland erfolgreich getestet

  9. Smartphones

    FCC-Chef fordert Aktivierung ungenutzter UKW-Radios

  10. Die Woche im Video

    Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
MX Board Silent im Praxistest: Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
MX Board Silent im Praxistest
Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig
  3. Surface Ergonomic Keyboard Microsofts Neuauflage der Mantarochen-Tastatur

Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2): 4K-Hardware ist nichts für Anfänger
Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 2)
4K-Hardware ist nichts für Anfänger
  1. Der große Ultra-HD-Blu-ray-Test (Teil 1) 4K-Filme verzeihen keine Fehler
  2. Deutsche Verkaufszahlen Unberechtigter Jubel über die UHD-Blu-ray
  3. 4K Blu-ray Sonys erster UHD-Player kommt im Frühjahr 2017

Everywhere: Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
Everywhere
Ex-GTA-Producer heuert Ex-Crytek-Entwickler an
  1. Rockstar Games Weitere 5 Millionen verkaufte GTA-5-Spiele in drei Monaten
  2. Leslie Benzies GTA-Chefentwickler arbeitet an neuem Projekt
  3. Rockstar Games Spieleklassiker Bully für Mobile-Geräte erhältlich

  1. Re: Ich kanns auch nicht mehr hören...

    cpt.dirk | 00:13

  2. Re: Werbung bewerten

    plutoniumsulfat | 00:08

  3. Re: Druck und Pumpleistung beim Test?

    FeHa | 00:07

  4. Re: Mit guten Beispiel vorangehen, Golem

    Vaako | 00:00

  5. Re: Nein, wohl aber noch unerfahren was...

    Technik Schaf | 19.02. 23:57


  1. 14:00

  2. 12:11

  3. 11:29

  4. 11:09

  5. 10:47

  6. 18:28

  7. 14:58

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel