Abo
  • Services:

Freies Office-Paket: Calligra auf Windows portiert

Entwickler haben das gesamte KDE-basierte Büropaket Calligra auf Windows portiert. Die Windows-Version des Koffice-Nachfolgers ist allerdings noch nicht für den Produktiveinsatz gedacht.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Entwickler haben das Büropaket Calligra auf Windows portiert, darunter die Bildbearbeitung Krita.
Die Entwickler haben das Büropaket Calligra auf Windows portiert, darunter die Bildbearbeitung Krita. (Bild: Calligra-Projekt)

Das KDE-basierte Büropaket Calligra ist auch für Windows verfügbar. Dafür haben die Entwickler auch einen Installer bereitgestellt. Die Portierung der Bürosuite hat die Firma KO GmbH übernommen. Allerdings betont das Calligra-Projekt, dass das Büropaket noch nicht für den ernsthaften Produktiveinsatz geeignet ist. Auch fehlen noch einige Funktionen, die es bereits in der Linux-Version gibt.

Stellenmarkt
  1. Bundeskartellamt, Bonn
  2. ElringKlinger AG, Reutlingen

Die Entwickler haben sämtliche Komponenten des Büropakets auf Windows portiert, etwa die Textverarbeitung, Tabellenkalkulation oder die Anwendung für Projektmanagement. Zusätzlich wurde Krita, die Anwendung für Vektorzeichnungen und Bildbearbeitung, auf Windows portiert. Dort fehlen aber noch Funktionen wie die Unterstützung für hohe Farbtiefen.

Die Entwickler hoffen auf Feedback von freiwilligen Testern, um die Windows-Versionen zu optimieren. Der Installer ist auf der Webseite des Unternehmens KO GmbH erhältlich.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

SSD 12. Jan 2012

War es wirklich ein Release für den Produktiveinsatz und gab es da keine Hinweise (auf...

Charles Marlow 09. Jan 2012

Und Konkurrenz belebt das Geschäft, auch wenn die meisten Office-Alternativen sowieso...

Seitan-Sushi-Fan 09. Jan 2012

Keine Ahnung wie MS Office aktuell so ist, aber für meine bescheidenen Aufgaben ist...

Seitan-Sushi-Fan 09. Jan 2012

Krita ist kein Bildbearbeitungsprogramm, sondern ein Malprogramm.


Folgen Sie uns
       


Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert

Wir streamen und spielen mit 60 fps mit dem Fire TV Stick.

Cloudgaming mit dem Fire TV Stick ausprobiert Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Russische Agenten angeklagt: Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton
Russische Agenten angeklagt
Mit Bitcoin und CCleaner gegen Hillary Clinton

Die US-Justiz hat zwölf russische Agenten wegen des Hacks im US-Präsidentschaftswahlkampf angeklagt. Die Anklageschrift nennt viele technische Details und erhebt auch Vorwürfe gegen das Enthüllungsportal Wikileaks.

  1. Nach Gipfeltreffen Trump glaubt Putin mehr als US-Geheimdiensten
  2. US Space Force Planlos im Weltraum
  3. Gewalt US-Präsident Trump will Gespräch mit Spielebranche

    •  /