Abo
  • Services:
Anzeige
Solarkindle Lighted Cover
Solarkindle Lighted Cover (Bild: Solarmio)

E-Book-Reader: Solar-Ladehülle für den Amazon Kindle

Solarkindle Lighted Cover
Solarkindle Lighted Cover (Bild: Solarmio)

Der Akku des Amazon Kindle 4 hält ungefähr einen Monat bei regelmäßiger Benutzung und muss dann über ein USB-Kabel am Rechner wieder aufgeladen werden. Mit einer alternativen Lademöglichkeit von Solarmio wird die Kraft der Sonne für langanhaltendes Lesevergnügen eingesetzt.

Die Kindle-Schutzhülle Solarkindle von Solarmio ist mit einer Solarzelle und einem Reserveakku mit 1.500 mA ausgerüstet. Das Kindle wird in die Hülle eingesetzt. Eine ausklappbare LED-Leuchte sorgt dafür, dass der Leser auch im Dunkeln oder bei schlechten Beleuchtungsverhältnissen das E-Ink-Display des Amazon Kindle ablesen kann.

Anzeige
  • Solarkindle Lighted Cover (Bild: Solarmio)
  • Solarkindle Lighted Cover (Bild: Solarmio)
  • Solarkindle Lighted Cover (Bild: Solarmio)
  • Solarkindle Lighted Cover (Bild: Solarmio)
  • Solarkindle Lighted Cover (Bild: Solarmio)
  • Solarkindle Lighted Cover (Bild: Solarmio)
Solarkindle Lighted Cover (Bild: Solarmio)

Die Solar-Ladehülle für das Kindle misst rund 200 x 119 x 18,3 mm und wiegt 215 Gramm. Der Kindle 4 selbst wiegt nur 170 Gramm, so dass ein deutliches Zusatzgewicht durch die Hülle entsteht.

Die Leistungsfähigkeit der Solarzellen gab Solarmio nicht direkt an. Bei direktem Sonnenlicht soll jedoch eine Stunde ausreichen, drei Tage lang Strom für den Kindle bereitzustellen. Kontrollleuchten sorgen dafür, dass der Anwender den Zustand des Akkus kontrollieren kann.

Das Solarkindle Lighted Cover von Solarmio kostet rund 80 US-Dollar und soll ab Mitte Januar 2012 erhältlich sein.

Der neue, 6 Zoll große Kindle 4 ist Amazons erster E-Book-Reader mit deutscher Menüführung und kostet 99 Euro. Mit Amazons E-Book-Shop Kindle Store verbindet sich das Gerät per WLAN. Der Kindle verfügt über 2 GByte internen Speicher, davon stehen dem Nutzer nur 1,25 GByte zur Verfügung. Über die USB-2.0-Schnittstelle (Micro-B USB) beträgt die Ladezeit des Akkus 3 Stunden.


eye home zur Startseite
wasimauge 10. Jan 2012

Ein bisschen Training schadet bekanntlich nie - vor allem ist dies das erste Produkt...

Bouncy 09. Jan 2012

Oh, ein ganz schlauer... *augenverdreh* Amazon selbst zitiert das Gerät als "Kindle 4...

Netspy 09. Jan 2012

Der Kindle 4 sollte (so nehme ich an) wie die Vorgängermodelle 2 und 3 einen LiPo-Akku...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MBtech Group GmbH & Co. KGaA, München
  2. EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Stuttgart
  3. Fresenius Kabi Deutschland GmbH, Bad Homburg
  4. über Harvey Nash GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (u. a. Pac-Man ab 1,99€)
  3. 109,99€/119,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. GigaKombi

    Vodafone verbessert Datenpaket für Warten aufs Festnetz

  2. Datenrate

    O2 drosselt mobiles Internet wegen EU-Roamings

  3. Netgear Nighthawk X6S

    Triband-Router kann mit Sprache gesteuert werden

  4. Spark

    DJI-Minicopter stürzt ab

  5. Nachfolger Watchbox

    RTL beendet Streamingportal Clipfish

  6. Chipmaschinenausrüster

    ASML demonstriert 250-Watt-EUV-System

  7. Linux-Distribution

    Opensuse Leap 42.3 baut Langzeitpflege aus

  8. Soziales Netzwerk

    Facebook soll an Smart-Speaker mit Display arbeiten

  9. Kumu Networks

    Vollduplex-WLAN auf gleicher Frequenz soll noch 2018 kommen

  10. IT-Dienstleister

    Daten von 400.000 Unicredit-Kunden kompromittiert



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Microsoft Surface Pro im Test: Dieses Tablet kann lange
Microsoft Surface Pro im Test
Dieses Tablet kann lange
  1. Microsoft Neues Surface Pro fährt sich ohne Grund selbst herunter
  2. iFixit-Teardown Surface Laptop ist fast nicht reparabel
  3. Surface Studio Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

Ausprobiert: JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
Ausprobiert
JPEGmini Pro komprimiert riesige JPEGs um bis zu 80 Prozent
  1. Google KI erstellt professionelle Panoramen
  2. Bildbearbeitung Google gibt Nik Collection auf

Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Linux-Distributionen Mehr als 90 Prozent der Debian-Pakete reproduzierbar
  2. Die Woche im Video Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

  1. Re: Wechselt halt

    Der_aKKe | 20:35

  2. Re: Nicht nachvollziehbar

    salov | 20:33

  3. Re: Was wird an einem Router so oft umgestellt...

    ElMario | 20:30

  4. Re: Mieseste Netz, schlechtester Kundenservice

    Orwell84 | 20:30

  5. Re: O2 ist leider Drosselmeister

    zacha | 20:29


  1. 19:35

  2. 17:26

  3. 16:53

  4. 16:22

  5. 14:53

  6. 14:15

  7. 14:00

  8. 13:51


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel