Abo
  • Services:
Anzeige
Schweizer Taschenmesser können bald  1 TByte Daten speichern.
Schweizer Taschenmesser können bald 1 TByte Daten speichern. (Bild: Victorinox)

Victorinox: Schweizer Taschenmesser mit 1 TByte Speicher

Schweizer Taschenmesser können bald  1 TByte Daten speichern.
Schweizer Taschenmesser können bald 1 TByte Daten speichern. (Bild: Victorinox)

Der Taschenmesserhersteller Victorinox will ein Modell mit 1 TByte Speicher auf den Markt bringen. Für Flugreisende wird eine Spezialversion vorgestellt.

Von Victorinox kommt zur CES ein Taschenmesser mit einem Flashlaufwerk auf den Markt, das eine Speicherkapazität von 1 TByte aufweist. Der Anschluss an den Rechner erfolgt über USB und eSATA II, berichtet die IT-Website Engadget.

Anzeige

Damit auch Flugreisende das Werkzeug im Handgepäck transportieren dürfen, wird auch eine separate Version ohne Klinge angeboten. Das Victorinox-Taschenmesser soll in zwei Farbstellungen auf den Markt kommen.

Ein kleines Display auf der Seite des ausklappbaren Speichersticks zeigt die aktuelle Speicherrestmenge an. Ein Preis und ein genaues Lieferdatum liegen noch nicht vor.

Bislang bietet der Taschenmesserhersteller lediglich Geräte mit deutlich weniger Speicher an.

1999 begann der Schweizer Hersteller mit dem CyberTool ein speziell für den Computer- und Elektronik-Alltag entwickeltes Werkzeug anzubieten. Dank 13 unterschiedlichen Schraubendrehern, clever untergebracht auf engstem Raum, sei das Tool in den Bereichen Elektronik, Haushalt, Hobby und Spielwaren eine Klasse für sich. Hinzu kommen Bitschlüssel, Bithalter sowie andere eher normale Werkzeuge wie Dosen und Flaschenöffner.

2004 folgte dann mit dem "Swissmemory USB Victorinox" ein Taschenmesser mit USB-Stick-Funktion, das eine Speicherkapazität von wahlweise 64 oder 128 MByte mitbrachte. Dabei habe es gleich zwei Versionen: eine mit Messer, Schere, Feile inklusive Schraubendreher und LED-Leuchte sowie eine nur mit Leuchte und Kugelschreiber - Letztere ist dann vor allem für Flugreisende gedacht, da hier das Messer fehlt.

2007 kam gar ein Taschenmesser mit eingebautem MP3-Player auf den Markt.


eye home zur Startseite
ToolBuster 22. Aug 2012

"Als wirtschaftlich handelndes Unternehmen sind wir gefordert, die notwendigen...

ad (Golem.de) 11. Jan 2012

Hehe, so nen ähnliches Erlebnis hatte ich auch mal, wobei es sich nicht um ein Messer...

Threat-Anzeiger 10. Jan 2012

Das display, das den freien speicher anzeigt, handelt es sich dabei um eine E-Ink anzeige...

Dontales 10. Jan 2012

Hol dir ein Schweizer Soldatenmesser 08 von Victorinox, die sind scharf...

Tyler Durden 09. Jan 2012

*lach* Flucht in die Ungenauigkeit. So kann man sich natürlich auch vor Kritik schützen. TD



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg
  2. MRU GmbH, Neckarsulm-Obereisesheim
  3. Robert Bosch GmbH, Weilimdorf
  4. Robert Bosch GmbH, Böblingen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-20%) 35,99€
  2. 16,99€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. U-Bahn

    Telefónica baut BTS-Hotels im Berliner Untergrund

  2. Kabelnetz

    Statt auf Docsis 3.1 lieber gleich auf Glasfaser setzen

  3. Virtuelle Güter

    Activision patentiert Förderung von Mikrotransaktionen

  4. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  5. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  6. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  7. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  8. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  9. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  10. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Flettner-Rotoren: Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
Flettner-Rotoren
Wie Schiffe mit Stahlsegeln Treibstoff sparen
  1. Hyperflight China plant superschnellen Vactrain
  2. Sea Bubbles Tragflächen-Elektroboote kommen nach Paris
  3. Honolulu Strafe für Handynutzung auf der Straße

Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

  1. Re: hört hört

    Lasse Bierstrom | 19:04

  2. Re: Präzedenzfall überfällig

    DAUVersteher | 19:01

  3. Re: Deutsche Konkurenz

    Der Held vom... | 19:01

  4. Re: 13 Fuß hoch?

    Der Held vom... | 18:58

  5. Re: Die Kunden wollen, aber die Anbieter nicht

    Faksimile | 18:55


  1. 19:09

  2. 17:40

  3. 17:02

  4. 16:35

  5. 15:53

  6. 15:00

  7. 14:31

  8. 14:16


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel