Abo
  • Services:
Anzeige
Nokia hat das Betriebssystem Smarterphone für Mobiltelefone erworben.
Nokia hat das Betriebssystem Smarterphone für Mobiltelefone erworben. (Bild: Smarterphone)

Smarterphone: Nokia kauft weiteres OS für Mobiltelefone

Nokia hat das Betriebssystem Smarterphone für Mobiltelefone erworben.
Nokia hat das Betriebssystem Smarterphone für Mobiltelefone erworben. (Bild: Smarterphone)

Nokia hat das norwegische Unternehmen Smarterphone gekauft. Smarterphone entwickelt ein Betriebssystem für Mobiltelefone der unteren Preisklasse, auf denen Nokia bislang das eigene S40 einsetzte.

Nokia hat bestätigt, dass es das norwegische Unternehmen Smarterphone samt seinem gleichnamigen Betriebssystem übernommen hat. Das OS für Mobiltelefone der Preisklasse zwischen 30 und 100 Euro soll auf solchen Mobiltelefonen - auch als Feature Phones bekannt - ähnliche Funktionen bieten wie auf teuren Smartphones. Bislang setzte Nokia auf seinen kostengünstigen Geräten das eigene Betriebssystem Series 40 oder S40 ein.

Anzeige

Was Nokia genau mit dem neu erworbenen mobilen OS vorhat, ist noch nicht bekannt. Allerdings schielt der finnische Mobiltelefonhersteller auch auf den Markt für Billiggeräte, vor allem in Asien. Laut Analysten verkaufte Nokia bis Ende 2010 1,5 Milliarden Geräte mit S40. Im Gegensatz zu Nokias OS soll Smarterphone Multitasking beherrschen.

Smarterphone hatte eine erste Version seines Betriebssystems im Oktober 2008 vorgestellt. Die aktuelle Versionsnummer lautet 3.2. Gegenwärtig soll das Unternehmen 30 Angestellte haben.

Gerüchte, dass Nokia nach einem Ersatz für Series 40 sucht, kursieren schon länger. Zuletzt hatte es geheißen, dass der finnische Konzern seine Billigtelefone mit einem Linux-basierten Betriebssystem namens Meltemi ausstatten will.


eye home zur Startseite
redex 09. Jan 2012

App-Shop inklussive Bezahlsystem und Support gibt es schon lange und war mit dem...

fratze123 09. Jan 2012

was soll das sein?

fratze123 09. Jan 2012

es gibt leute, die tatsächlich den fokus auf "mobil telefonieren" haben. die werden sich...

redex 09. Jan 2012

Da die aktuelle Strategie ist das aktuelle S40 durch den Harmattan Nachfolger Meltemi zu...

Bouncy 09. Jan 2012

Also genaugenommen gibt es das Unternehmen seit 1993 und es sind einige Telefone auf dem...


t3n.de/socialnews / 08. Jan 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Bad Homburg
  2. Bundesdruckerei GmbH, Berlin
  3. twocream, Wuppertal
  4. Chemische Fabrik Budenheim KG, Budenheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. 169,00€ (Vergleichspreis 214€)
  2. 3,36€ (Amazon Plus Produkt: Mindesteinkauf 20€)
  3. 485,00€ (Vergleichspreis 529€)

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Google I/O: Google verzückt die Entwickler
Google I/O
Google verzückt die Entwickler
  1. Neue Version im Hands On Android TV bekommt eine vernünftige Kanalübersicht
  2. Play Store Google nimmt sich Apps mit schlechten Bewertungen vor
  3. Daydream Standalone-Headsets auf Preisniveau von Vive und Oculus Rift

Panasonic Lumix GH5 im Test: Die Kamera, auf die wir gewartet haben
Panasonic Lumix GH5 im Test
Die Kamera, auf die wir gewartet haben
  1. Die Woche im Video Scharfes Video, spartanisches Windows, spaßige Switch

Asus B9440 im Test: Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
Asus B9440 im Test
Leichtes Geschäftsnotebook liefert zu wenig Business
  1. ROG-Event in Berlin Asus zeigt gekrümmtes 165-Hz-Quantum-Dot-Display und mehr

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    __destruct() | 00:11

  2. Sind die nach 2-3 Jahren auch alle so schimmelgelb?

    quineloe | 00:02

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 25.05. 23:59

  4. Re: Kann ich mit Alditalk nicht bestätigen

    Gunah | 25.05. 23:49

  5. Re: Coole Sache aber,

    Sharra | 25.05. 23:49


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel