Abo
  • Services:
Anzeige
Nokia hat das Betriebssystem Smarterphone für Mobiltelefone erworben.
Nokia hat das Betriebssystem Smarterphone für Mobiltelefone erworben. (Bild: Smarterphone)

Smarterphone: Nokia kauft weiteres OS für Mobiltelefone

Nokia hat das Betriebssystem Smarterphone für Mobiltelefone erworben.
Nokia hat das Betriebssystem Smarterphone für Mobiltelefone erworben. (Bild: Smarterphone)

Nokia hat das norwegische Unternehmen Smarterphone gekauft. Smarterphone entwickelt ein Betriebssystem für Mobiltelefone der unteren Preisklasse, auf denen Nokia bislang das eigene S40 einsetzte.

Nokia hat bestätigt, dass es das norwegische Unternehmen Smarterphone samt seinem gleichnamigen Betriebssystem übernommen hat. Das OS für Mobiltelefone der Preisklasse zwischen 30 und 100 Euro soll auf solchen Mobiltelefonen - auch als Feature Phones bekannt - ähnliche Funktionen bieten wie auf teuren Smartphones. Bislang setzte Nokia auf seinen kostengünstigen Geräten das eigene Betriebssystem Series 40 oder S40 ein.

Anzeige

Was Nokia genau mit dem neu erworbenen mobilen OS vorhat, ist noch nicht bekannt. Allerdings schielt der finnische Mobiltelefonhersteller auch auf den Markt für Billiggeräte, vor allem in Asien. Laut Analysten verkaufte Nokia bis Ende 2010 1,5 Milliarden Geräte mit S40. Im Gegensatz zu Nokias OS soll Smarterphone Multitasking beherrschen.

Smarterphone hatte eine erste Version seines Betriebssystems im Oktober 2008 vorgestellt. Die aktuelle Versionsnummer lautet 3.2. Gegenwärtig soll das Unternehmen 30 Angestellte haben.

Gerüchte, dass Nokia nach einem Ersatz für Series 40 sucht, kursieren schon länger. Zuletzt hatte es geheißen, dass der finnische Konzern seine Billigtelefone mit einem Linux-basierten Betriebssystem namens Meltemi ausstatten will.


eye home zur Startseite
redex 09. Jan 2012

App-Shop inklussive Bezahlsystem und Support gibt es schon lange und war mit dem...

fratze123 09. Jan 2012

was soll das sein?

fratze123 09. Jan 2012

es gibt leute, die tatsächlich den fokus auf "mobil telefonieren" haben. die werden sich...

redex 09. Jan 2012

Da die aktuelle Strategie ist das aktuelle S40 durch den Harmattan Nachfolger Meltemi zu...

Bouncy 09. Jan 2012

Also genaugenommen gibt es das Unternehmen seit 1993 und es sind einige Telefone auf dem...


t3n.de/socialnews / 08. Jan 2012



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GK Software AG, Schöneck/Vogtland, Hamburg, Barsbüttel, Sankt Ingbert
  2. Qnit AG, München
  3. Daimler AG, Böblingen
  4. CURA Kurkliniken Seniorenwohn- und Pflegeheime GmbH, Berlin


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. 17,99€
  3. 25,99€

Folgen Sie uns
       


  1. NFC

    Neuer Reisepass lässt sich per Handy auslesen

  2. 1 GBit/s überall

    Alternative Netzbetreiber wollen Glasfaser statt 5G

  3. Nintendo Switch im Test

    Klack und los, egal wie und wo

  4. Next EV Nio EP9

    Elektrosportwagen stellt Rekord beim autonomen Fahren auf

  5. Bytecode fürs Web

    Webassembly ist fertig zum Ausliefern

  6. 5G

    Huawei will überall im Mobilfunknetz 100 MBit/s bieten

  7. Meet

    Google arbeitet an Hangouts-Alternative

  8. Autonome Lkw

    Trump-Regierung sorgt sich um Jobs für Trucker

  9. Limux-Rollback

    Was erlauben München?

  10. Ausfall

    O2-Netz durch Ausfall von Netzserver zeitweise gestört



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
P10 und P10 Plus im Hands on: Huaweis neues P10 kostet 600 Euro
P10 und P10 Plus im Hands on
Huaweis neues P10 kostet 600 Euro
  1. iOS SAP bringt Cloud-SDK für mobile Apple-Geräte
  2. TC-7680 Kabelmodem für Gigabit-Datenraten vorgestellt
  3. HTC D4 Cog Systems will das sicherste Smartphone der Welt zeigen

P10 und P10 Plus im Hands on: Huaweis neues P10 kostet 600 Euro
P10 und P10 Plus im Hands on
Huaweis neues P10 kostet 600 Euro
  1. Sandisk iNand 7350 WD rüstet Speicher für Smartphones auf
  2. Lenovo Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld
  3. Alternatives Betriebssystem Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

Arktika 1 Angespielt: Mit postapokalyptischen Grüßen von Stalker und Metro
Arktika 1 Angespielt
Mit postapokalyptischen Grüßen von Stalker und Metro
  1. VR Desktop Oculus Rift mit Mac-Unterstützung
  2. Virtual Reality Oculus forscht an VR-Handschuhen
  3. Oculus Rift Zenimax bekommt 500 Millionen US-Dollar Entschädigung

  1. magere Höchstgeschwindigkeit

    klosterhase | 18:59

  2. Re: Leider...

    deutscher_michel | 18:59

  3. Re: Der Artikel ist Murks!

    ELKINATOR | 18:58

  4. Re: 5.516 Kilometer langer Kurs in 2 Minuten 40...

    Kleba | 18:58

  5. Re: "Die CAN befindet sich jedoch nicht auf der...

    M.P. | 18:58


  1. 15:22

  2. 15:08

  3. 15:00

  4. 14:30

  5. 13:42

  6. 13:22

  7. 12:50

  8. 12:30


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel