Abo
  • Services:
Anzeige
FreeNAS 8.0.3 aktualisiert Samba und Netatalk.
FreeNAS 8.0.3 aktualisiert Samba und Netatalk. (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

Network Attached Storage: FreeNAS 8.0.3 aktualisiert Samba und Appletalk

FreeNAS 8.0.3 aktualisiert Samba und Netatalk.
FreeNAS 8.0.3 aktualisiert Samba und Netatalk. (Bild: Jörg Thoma/Golem.de)

Die NAS-Distribution FreeNAS 8.0.3 stellt aktualisierte Versionen von Samba und Netatalk bereit. Außerdem wurde die FreeBSD-basierte Distribution entschlackt.

In FreeNAS 8.0.3 wurden die Dateiserver Samba und Netatalk aktualisiert. Samba liegt in der aktuellen Version 3.6.1 vor, während Netatalk auf Version 2.2.1 erhöht wurde. Die grafische Oberfläche informiert künftig, wenn der Beitritt zu einer Active-Directory-Domäne nicht klappt, etwa bei ungültigen Domainnamen. Ferner haben die Entwickler die zulässige Größe für das Verzeichnis /var von 74 MByte auf 160 MByte erhöht, damit Samba mit größeren Dateimengen umgehen kann. Die Entwickler räumen aber ein, dass eventuell noch weitere Anpassungen nötig sind.

Anzeige

Netatalk, das Daten über das Appletalk-Protokoll bereitstellt, erhält in der grafischen Oberfläche eine Schaltfläche, über die die maximale Anzahl der gleichzeitigen Verbindungen eingestellt werden kann. Ferner werden Dienste über Avahi nur dann angeboten, wenn sie auch aktiviert sind.

Seit FreeNAS 8.0 lässt sich das Medium, auf dem das System installiert ist, nicht mehr als Speicher einrichten. Das bedeutet: FreeNAS sollte auf einem externen Medium wie einem USB-Stick oder einer Speicherkarte installiert werden. Um dort mehr Platz zu schaffen, haben die Entwickler einige Funktionen und Pakete entfernt, wie etwa die Paketdatenbank und /var/db/pkg. Außerdem enthält die Log-Datei console.log künftig keine Meldungen mehr, da diese auch in messages.log eingetragen werden.

Schließlich haben die Entwickler zahlreiche Fehler behoben, darunter beim Zugriff auf NTFS-Datenträger, beim Löschen von ZFS-Partitionen mit dem Namen "zvol" sowie dem Speichern von öffentlichen SSH-Schlüsseln. Das beigelegte Backup-Programm Rsync kommt künftig mit den Access Control Lists (ACL) des Dateiservers NFSv4 klar und entfernt nicht mehr Schrägstriche in Zielpfaden.

Eine komplette Liste aller Änderungen haben die Entwickler in den Release Notes zusammengefasst. FreeNAS 8.0.3 steht in einer 32- und 64-Bit-Version zum Download bereit.


eye home zur Startseite
bugmenot 10. Jan 2012

so hab ich das nicht gemeint... 2 Platten ins NAS...dann aber kein Raid machen sondern...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IAV GmbH - Ingenieurgesellschaft Auto und Verkehr, Sindelfingen
  2. Dataport, Hamburg
  3. B. Braun Melsungen AG, Melsungen, Tuttlingen
  4. GIGATRONIK Stuttgart GmbH, Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. 27,99€
  3. 29,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Blackberry Key One

    Android-Smartphone mit Hardware-Tastatur kostet viel

  2. Arrow Launcher 3.0

    Microsofts Android-Launcher braucht weniger Energie und RAM

  3. Die Woche im Video

    Angeswitcht, angegriffen, abgeturnt

  4. Hardlight VR Suit

    Vibrations-Weste soll VR-Erlebnis realistischer machen

  5. Autonomes Fahren

    Der Truck lernt beim Fahren

  6. Selektorenaffäre

    BND soll ausländische Journalisten ausspioniert haben

  7. Kursanstieg

    Bitcoin auf neuem Rekordhoch

  8. Google-Steuer

    Widerstand gegen Leistungsschutzrecht auf EU-Ebene

  9. Linux-Kernel

    Torvalds droht mit Nicht-Aufnahme von Treibercode

  10. Airbus A320

    In Flugzeugen wird der Platz selbst für kleine Laptops knapp



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017): Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
Galaxy-A-Serie vs. P8 Lite (2017)
Samsungs und Huaweis Kampf um die Mittelklasse
  1. Wettbewerbsverstoß Google soll Tizen behindert haben
  2. Strafverfahren De-facto-Chef von Samsung wegen Korruption verhaftet
  3. Samsung Preisliches Niveau der QLED-Fernseher in der Nähe der OLEDs

Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on: Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
Fire TV Stick 2 mit Alexa im Hands on
Amazons attraktiver Einstieg in die Streaming-Welt
  1. Fernsehstreaming Fire-TV-App von Waipu TV bietet alle Kanäle kostenlos
  2. Fire TV Amazon bringt Downloader-App wieder zurück
  3. Amazon Downloader-App aus dem Fire-TV-Store entfernt

Bodyhacking: Ich, einfach unverbesserlich
Bodyhacking
Ich, einfach unverbesserlich

  1. Re: Halb-OT: Bloß kein handliches Gerät...

    DetlevCM | 25.02. 23:55

  2. Wenn man schon ein eher schlechtes Netz hat...

    DanielDD | 25.02. 23:54

  3. Re: Display größer als bei Fulltouch 5"+

    pre3 | 25.02. 23:37

  4. Re: Gekauft!

    theFiend | 25.02. 23:31

  5. Re: Wer in einem Betrieb...

    dahana | 25.02. 23:26


  1. 20:21

  2. 11:57

  3. 09:02

  4. 18:02

  5. 17:43

  6. 16:49

  7. 16:21

  8. 16:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel