Abo
  • IT-Karriere:

Rackspace: Dreadnot für kontinuierliche unterbrechungsfreie Updates

Das Open-Source-Werkzeug Dreadnot verteilt automatisch Software in Rackspace-Infrastrukturen. Dabei holt Dreadnot aktuellen Code von Git-Servern und aktualisiert ihn schrittweise.

Artikel veröffentlicht am ,
Dreadnot hilft bei der kontinuierlichen Integration von Updates in Rackspace-Clouds.
Dreadnot hilft bei der kontinuierlichen Integration von Updates in Rackspace-Clouds. (Bild: Rackspace)

Der Anbieter für Cloud-Infrastrukturen Rackspace hat mit Dreadnot ein Werkzeug vorgestellt, mit dem Softwareaktualisierungen automatisch sukzessive in SaaS-Infrastrukturen verteilt werden können. Das Werkzeug für die kontinuierliche Integration überwacht die Verteilung von Updates und meldet, wenn ein Schritt nicht gelingt.

Stellenmarkt
  1. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  2. igefa IT-Service GmbH & Co. KG, Ahrensfelde bei Berlin, Dresden

Dreadnot überwacht Software auf Git-Servern und beginnt seine Arbeit, wenn es Änderungen an einer SHA-Datei im Code einer Anwendung entdeckt. Zunächst wird der Traffic auf einen der Server, auf dem Software aktualisiert werden soll, auf andere mit mod_proxy umgeleitet. Danach startete Dreadnot gegebenenfalls den Buildbot, der eine Tar-Datei (Tarball) mit dem neuen Code generiert.

Anschließend wird auf dem Zielrechner die Anwendung chef-client gestartet, die den Tarball herunterlädt und installiert. Dreadnot überprüft die Installation und meldet etwaige Fehler. Logs werden an aktive Clients über Stream.IO in Echtzeit verteilt, Meldungen können beispielsweise per E-Mail oder IRC versendet werden.

Ist das Update erfolgreich installiert, aktiviert Dreadnot den Server wieder und wiederholt den Vorgang mit dem nächsten Server in der Infrastruktur. Über eine grafische Oberfläche können Entwickler die Aktualisierungen überwachen.

Dreadnot steht unter der Apache-2.0-Lizenz. Der Sourcecode steht auf den Git-Servern des Projekts zum Download bereit. Das Open-Source-Projekt Openstack wurde unter anderem von der Nasa und dem US-Hoster Rackspace gegründet. Openstack soll komplett quelloffen sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,80€
  2. 229,00€
  3. 44,99€
  4. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019)

Das Ideapad S540 hat ein fast unsichtbares Touchpad, das einige Schwierigkeiten bereitet. Doch ist das Gerät trotzdem ein gutes Ryzen-Notebook? Golem.de schaut es sich an.

Lenovo Ideapad S540 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
Astrobiologie: Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?
Astrobiologie
Woher kommen das Leben, das Universum und der ganze Rest?

Erst kam der Urknall, dann entstand zufällig Leben - oder es war alles vollkommen anders. Statt Materie und Energie könnten Informationen das Wichtigste im Universum sein, und vielleicht leben wir in einer Simulation.
Von Miroslav Stimac

  1. Astronomie Amateur entdeckt ersten echten interstellaren Kometen
  2. Astronomie Forscher entdeckten uralte Galaxien
  3. 2019 LF6 Großer Asteroid im Innern des Sonnensystems entdeckt

Umwelt: Grüne Energie aus der Toilette
Umwelt
Grüne Energie aus der Toilette

In Hamburg wird in bislang nicht gekanntem Maßstab getestet, wie gut sich aus Toilettenabwasser Strom und Wärme erzeugen lassen. Außerdem sollen aus dem Abwasser Pflanzennährstoffe für die Landwirtschaft gewonnen werden. Dafür müssen aber erst einmal die Schadstoffe aus den Gärresten gefiltert werden.
Von Monika Rößiger

  1. Fridays for Future Klimastreiks online und offline

Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

    •  /