Abo
  • Services:

Chrome-17-Beta: Googles Browser soll schneller und sicherer werden

Google hat eine Betaversion von Chrome 17 veröffentlicht. Die neue Version soll Nutzer besser vor Schadsoftware schützen und Webseiten laden, noch bevor der Nutzer die URL eingegeben hat.

Artikel veröffentlicht am ,
Chrome-17-Beta mit erweitertem Omnibox Prerendering
Chrome-17-Beta mit erweitertem Omnibox Prerendering (Bild: Google)

Chrome 17 verfügt über ein erweitertes "Omnibox Prerendering", das bedeutet, der Browser beginnt bereits mit dem Herunterladen und Rendern einer Website im Hintergrund, während der Nutzer noch die URL in die Omnibox genannte URL-Zeile eingibt. Dieser Mechanismus greift dann, wenn eine URL per Autovervollständigung erzeugt wird und auf eine Webseite zeigt, die der Nutzer mit großer Wahrscheinlichkeit besucht. Das bedeutet also, oft besuchte Seiten werden in Chrome künftig schneller dargestellt, da die Seite gegebenenfalls bereits fertig heruntergeladen und gerendert ist, wenn der Nutzer Enter drückt.

Stellenmarkt
  1. SICK AG, Reute bei Freiburg im Breisgau
  2. DIRINGER & SCHEIDEL GmbH & Co. BETEILIGUNGS KG, Mannheim

Darüber hinaus will Google mit Chrome 17 die Sicherheit der Nutzer verbessern: Schon heute sorgt Chrome mit der Safe-Browsing-Technik dafür, dass Seiten mit Schadcode blockiert werden, der ohne Zutun des Nutzers ausgeführt wird. Nach Einschätzung von Google verschieben sich aber die Angriffe und es gibt zunehmend Seiten, die versuchen, Nutzer dazu zu verleiten, Schadsoftware herunterzuladen und zu installieren, indem sie beispielsweise vorgeben, es handle sich um eine kostenlose Anti-Virus-Software.

Daher prüft Chromes Safe-Browsing-Technik künftig auch ausführbare Dateien (.exe und .msi). Ist bekannt, dass eine bestimmte Datei Schadcode enthält, blockiert Chrome den Download. Das gilt auch für Downloads von Websites, die dafür bekannt sind, zum großen Anteil Schadsoftware zu verbreiten. Der Umfang der blockierten Downloads ist in der Beta von Chrome 17 noch gering, so Google, die Funktion soll aber deutlich ausgeweitet werden.

Darüber hinaus hat Google auch das Erweiterungs-API ausgebaut.

Die Beta von Chrome 17 steht ab sofort über den Betakanal von Google Chrome zum Download bereit.

Sicherheitsupdate für Chrome 16

Für die aktuelle stabile Version hat Google derweil ein Sicherheitsupdate veröffentlicht. In Chrome 16.0.912.75 wurden drei als "hoch" eingestufte Sicherheitslücken beseitigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-72%) 16,99€
  2. 32,99€
  3. (-72%) 5,50€

Endwickler 10. Jan 2012

Ich habe auch mal zwei Sourcecodeteile aus den Quellen von Symantec: "if" und "switch".

Endwickler 10. Jan 2012

Hier wurde wenigstens einmal beschrieben, auf welche Weise man das "schneller" sich...

Bill S. Preston 09. Jan 2012

Ich werde dann doch mal einen Test machen! Es waren ja einige gute Tipps dabei...


Folgen Sie uns
       


HP Spectre Folio - Test

Das HP Spectre Folio sieht außergewöhnlich aus, riecht gut und fühlt sich weich an. Das liegt an dem Echtleder, welches das Gehäuse einhüllt. Allerdings zeigen sich im Test die Nachteile des Materials.

HP Spectre Folio - Test Video aufrufen
Raumfahrt: Aus Marzahn mit der Esa zum Mond
Raumfahrt
Aus Marzahn mit der Esa zum Mond

Die Esa versucht sich an einem neuen Ansatz: der Kooperation mit privaten Unternehmen in der Raumforschung. Die PT Scientists aus Berlin-Marzahn sollen dafür bis 2025 einen Mondlander liefern.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Die Nasa will schnell eine neue Mondlandefähre
  2. Chang'e 4 Chinesische Sonde landet auf der Rückseite des Mondes
  3. Raumfahrt 2019 - Die Rückkehr des Mondfiebers?

Mobile-Games-Auslese: Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten
Mobile-Games-Auslese
Mit der Enterprise durch unendliche Onlineweiten

Weltraumspannung in Star Trek Fleet Command und Bananenrepublik zum Selberspielen in Tropico: Diese Mobile Games haben auch abseits ihrer großen Namen etwas zu bieten.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Große Abenteuer im kleinen Feiertagsformat
  2. Small Giant Games Zynga kauft Empires & Puzzles für 560 Millionen US-Dollar
  3. Mobile-Games-Auslese Taktische Tentakel und knuddelige Killer

Far Cry New Dawn im Test: Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win
Far Cry New Dawn im Test
Die Apokalypse ist chaotisch, spaßig und hat Pay to Win

Grizzly frisst Bandit, Buggy rammt Grizzly: Far Cry New Dawn zeigt eine wunderbar chaotische Postapokalypse, die gerade bei der Geschichte und dem Schwierigkeitsgrad viel besser macht als der Vorgänger. Schade, dass die bunte Welt von Mikrotransaktionen getrübt wird.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Far Cry New Dawn angespielt Das gleiche Chaos im neuen Gewand
  2. New Dawn Ubisoft setzt Far Cry 5 postapokalyptisch fort

    •  /