• IT-Karriere:
  • Services:

OCZ: Miniaturisierte SSDs als Cache für Ultrabooks

OCZs SSD-Serie Deneva 2 SSDs im mSATA-Format, die bis zu 60 GByte Daten speichern können, wurden für Intels "Smart Response Technology" zertifiziert. Damit werden SSDs mit einer Festplatte gepaart. Die Technik soll in Ultrabooks eingesetzt werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Deneva 2
Deneva 2 (Bild: OCZ)

OCZs SSDs im Miniaturformat wiegen 6 Gramm und sind in zwei Kapazitäten erhältlich. Die Deneva 2 soll mit 30 und 60 GByte als Cache für Festplatten in Ultrabooks eingesetzt werden. Ihre sequenziellen Lese- und Schreibgeschwindigkeiten gibt OCZ mit 280 und 260 MByte/s an.

Stellenmarkt
  1. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  2. medneo GmbH, Berlin

OCZs Deneva-2-SSDs sind mit Multi-Level-Cell-Flash (MLC) bestückt. Sie sind mit einem Sandforce-SATA-Controller (3 GBit/s) ausgerüstet. Sie werden in 20-Nanometer-Bauweise gefertigt, womit OCZ genau wie Samsung eine Strukturgröße der Chips zwischen 20 und 29 Nanometer bezeichnet.

Die mSATA-SSDs von OCZ messen 29,85 x 50,9 x 4,75 mm. Preise nannte der Hersteller nicht.

Bei Intels Smart Response Technology fängt die SSD Lese- und Schreibzugriffe ab und leitet sie dann an die Festplatte weiter. Vor allem der Start von Anwendungen kann durch den SSD-Cache beschleunigt werden. Gleichzeitig kann als Hauptfestplatte eine vergleichsweise günstige Festplatte eingesetzt werden, um den Gerätepreis niedrig zu halten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 32,99€
  2. 20,49€
  3. 4,65€

Folgen Sie uns
       


Minikonsolen im Vergleich - Golem retro

Retro-Faktor, Steuerung, Emulationsqualität: Wir haben sieben Minikonsolen miteinander verglichen.

Minikonsolen im Vergleich - Golem retro Video aufrufen
Concept One ausprobiert: Oneplus lässt die Kameras verschwinden
Concept One ausprobiert
Oneplus lässt die Kameras verschwinden

CES 2020 Oneplus hat sein erstes Konzept-Smartphone vorgestellt. Dessen einziger Zweck es ist, die neue ausblendbare Kamera zu zeigen.
Von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth LE Audio Neuer Standard spielt parallel auf mehreren Geräten
  2. Streaming Amazon bringt Fire TV ins Auto
  3. Thinkpad X1 Fold im Hands-off Ein Blick auf Lenovos pfiffiges Falt-Tablet

Kailh-Box-Switches im Test: Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum
Kailh-Box-Switches im Test
Besser und lauter geht ein klickender Switch kaum

Wer klickende Tastatur-Switches mag, wird die dunkelblauen Kailh-Box-Schalter lieben: Eine eingebaute Stahlfeder sorgt für zwei satte Klicks pro Anschlag. Im Test merken unsere Finger aber schnell den hohen taktilen Widerstand.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Charachorder Schneller tippen als die Tastatur erlaubt
  2. Brydge+ iPad-Tastatur mit Multi-Touch-Trackpad
  3. Apex Pro im Test Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Energiewende: Norddeutschland wird H
Energiewende
Norddeutschland wird H

Japan macht es vor, die norddeutschen Bundesländer ziehen nach: Im November haben sie den Aufbau einer Wasserstoffwirtschaft beschlossen. Die Voraussetzungen dafür sind gegeben. Aber das Ende der Förderung von Windkraft kann das Projekt gefährden.
Eine Analyse von Werner Pluta

  1. Energiewende Brandenburg bekommt ein Wasserstoff-Speicherkraftwerk
  2. Energiewende Dänemark plant künstliche Insel für Wasserstofferzeugung
  3. Energiewende Nordländer bauen gemeinsame Wasserstoffwirtschaft auf

    •  /