• IT-Karriere:
  • Services:

Wenn der PC nicht mehr bootet

Funktioniert der PC noch, können Refresh und Reset über eine Metro-App ausgelöst werden. Sollte ein schwerwiegender Fehler vorliegen, so dass Windows gar nicht mehr startet, können Reset und Refresh über die Troubleshooting-Funktion in Windows RE angestoßen werden, die sich beim Starten des Rechners aktivieren lässt.

Stellenmarkt
  1. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau / Pfalz

Mit der Beta von Windows 8 will Microsoft zudem ein Werkzeug ausliefern, mit dem ein bootbarer USB-Stick erstellt werden kann. Selbst dann, wenn die auf der Festplatte installierte Version von Windows RE nicht mehr startet, soll sich ein Windows-8-Rechner mit dessen Hilfe dann wiederherstellen oder Probleme beseitigen lassen.

  • Windows RE erlaubt Troubleshooting.
  • Windows RE erlaubt Troubleshooting.
  • Reset eines PCs mit Windows 8
  • Refresh eines PCs mit Windows 8
  • Refresh eines PCs mit Windows 8 - schell oder gründlich
Windows RE erlaubt Troubleshooting.

Wird ein PC mit einer versteckten Wiederherstellungspartition ausgeliefert, so kann diese nach der Erstellung eines solchen bootbaren USB-Sticks gelöscht werden.

Schnelle Wiederherstellung

Windows 8 soll die Wiederherstellung eines PCs aber nicht nur mit den zuvor beschriebenen Mitteln einfacher machen, sie soll auch deutlich schneller ablaufen als mit herkömmlichen Werkzeugen. Auf dem von Microsoft auf der Build Windows 2011 verteilten Samsung-Tablet soll ein Refresh nach 8:22 Minuten abgeschlossen sein. Ein Reset dauert 6:12 Minuten beziehungsweise mit der Option Thorough und aktivierter Bitlocker-Verschlüsselung 6:21 Minuten. Ohne Bitlocker benötigt ein Reset 23:52 Minuten, da nur dann die Daten auf der Platte komplett überschrieben werden. Ist Bitlocker aktiv, werden nur die Metadaten der Verschlüsselung überschrieben.

Dabei spielt es keine Rolle, wie viele Daten auf einem System gespeichert sind, da diese Daten bei einem Refresh nicht bewegt werden.

Details zu den neuen Möglichkeiten zur Systemwiederherstellung von Windows 8 beschreibt Microsoft-Mitarbeiter Desmond Lee in einem Blogeintrag.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Refresh
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. G.Skill 16GB DDR4-3200 Kit für 54,90€, AMD Ryzen 9 3900XT für 419€, MSI B450 Tomahawk...
  2. mit 222,22€ neuer Bestpreis auf Geizhals
  3. (u. a. 970 Evo Plus PCIe-SSD 500GB für 69,30€, T7 Touch Portable SSD 1TB für 137,99€)

Youssarian 14. Jan 2012

"Seriös" heißt ja nur "ernsthaft"; das kannst Du den Golemschen nicht absprechen. Und...

Der Held vom... 10. Jan 2012

Selbstverständlich. Aus meiner eigenen Praxis kann ich das zudem bestätigen: Ich arbeite...

Charles Marlow 09. Jan 2012

"Wirkt garantiert ohne Nebenwirkungen!" War bisher bei noch keiner Windows-Version der Fall.

kendon 09. Jan 2012

ist in jeder linux-distro vorhanden und nennt sich paket-manager. mind=blown?

Freepascal 09. Jan 2012

Es könnte durchaus sein, dass jemand, der in diesem angeblichen IT-Profi-Forum unterwegs...


Folgen Sie uns
       


    •  /