Abo
  • IT-Karriere:

Ohne Touchscreen: Erstes All-in-One von HP mit 27-Zoll-Display

Auf der CES in Las Vegas will HP seinen ersten AIO-PC mit einem 27-Zoll-Bildschirm vorstellen. Das Gerät verfügt zwar nicht über einen Touchscreen, für einfache Bedienung soll aber die Windows-Erweiterung HP Magic Canvas sorgen.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Omni27
Der Omni27 (Bild: HP)

Noch geizt Hewlett-Packard mit fast sämtlichen technischen Daten zu seinem neuen PC Omni27. Nur, dass das Display eine Diagonale von 27 Zoll besitzt, ist beispielsweise über den Bildschirm bekannt - nicht aber dessen Auflösung und Paneltechnik. Angesichts eines US-Preises ab 1.199 US-Dollar ist es allerdings unwahrscheinlich, dass HP ein hochauflösendes IPS-Display mit 2.560 x 1.440 Pixeln verbaut, wie das beispielsweise Apple bei seinen 27-Zoll-iMacs tut. Diese Rechner sind im US-Apple-Store erst ab 1.699 US-Dollar zu haben.

Stellenmarkt
  1. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München
  2. Camelot Management Consultants AG, Mannheim, Köln, München, Basel (Schweiz)

Auch zu Prozessor und Grafik macht HP keine Angaben, nur dass es die heute selbstverständlichen Mehrkern-CPUs sein werden, gibt das Unternehmen bisher preis. Bei den Speichermedien sollen Festplatten bis 2 Terabyte und Blu-ray-Laufwerke optional sein. Hard- und Software für den Ton wurden zusammen mit Beats Audio entwickelt, neben den ins Gerät eingebauten Lautsprechern kann auch ein Subwoofer als Erweiterung angeschlossen werden.

Etwas konkreter wird das Unternehmen immerhin bei den Bedienungsmöglichkeiten des Omni27. Anders als die Touchsmart-PCs, die sich mit 60 Grad Neigewinkel fast flach auf den Tisch legen lassen, kann das neue AIO nur um 25 Grad geneigt werden. Mehr ist auch kaum nötig, denn der Omni27 verfügt nicht über einen Touchscreen.

Stattdessen wird der Rechner über eine kabellos angebundene Maus und Tastatur bedient. Für mehr Komfort soll dabei die Oberfläche "HP Magic Canvas" sorgen. Sie spannt, wie HP auch in einem Video zeigt, den Windows-Desktop über mehrere Bildschirmbreiten auf, zwischen denen sanft gescrollt werden kann. Die Erweiterung der Windows-Oberfläche soll auch direkten Zugriff auf Desktopverknüpfungen und die Taskleiste erlauben.

Ab dem 8. Januar 2011, also kurz vor Beginn der CES, will HP den Omni27 in den USA verkaufen. Ein Termin oder Preis für den deutschsprachigen Raum ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 50,99€
  2. 1,72€
  3. 49,94€

elgooG 09. Jan 2012

...bei dem Rechner hat man die nicht vorhandene Portabilität eines Towers mit der...

QDOS 04. Jan 2012

IMHO spricht gegen AIO am meisten, dass man noch gute Hardware wegwirft wenn ein Teil...

EqPO 04. Jan 2012

Naja es ist dem Wuppendesign der letzten Jahre nachempfunden. Alles muss glänzen und...

nonameHBN 04. Jan 2012

nein, da weiß die linke Hand nicht, was die rechte macht und der Kopf hat von Tuten und...

nonameHBN 04. Jan 2012

Wobei man einen gebrauchten iMac monetär gesehen sicher noch gut an den Mann bekommt.


Folgen Sie uns
       


Timex Data Link ausprobiert

Die Data Link wurde von Timex und Microsoft entwickelt und ist eine der ersten Smartwatches. Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums haben wir uns die Uhr genauer angeschaut - und über einen alten PC mit Röhrenmonitor programmiert.

Timex Data Link ausprobiert Video aufrufen
Endpoint Security: IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten
Endpoint Security
IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Tausende Geräte in hundert verschiedenen Modellen mit Dutzenden unterschiedlichen Betriebssystemen. Das ist in großen Unternehmen Alltag und stellt alle, die für die IT-Sicherheit zuständig sind, vor Herausforderungen.
Von Anna Biselli

  1. Datendiebstahl Kundendaten zahlreicher deutscher Firmen offen im Netz
  2. Metro & Dish Tisch-Reservierung auf Google übernehmen
  3. Identitätsdiebstahl SIM-Dieb kommt zehn Jahre in Haft

In eigener Sache: Golem.de bietet Seminar zu TLS an
In eigener Sache
Golem.de bietet Seminar zu TLS an

Der Verschlüsselungsexperte und Golem.de-Redakteur Hanno Böck gibt einen Workshop zum wichtigsten Verschlüsselungsprotokoll im Netz. Am 24. und 25. September klärt er Admins, Pentester und IT-Sicherheitsexperten in Berlin über Funktionsweisen und Gefahren von TLS auf.

  1. In eigener Sache Zweiter Termin für Kubernetes-Seminar
  2. Leserumfrage Wie können wir dich unterstützen?
  3. In eigener Sache Was du schon immer über Kubernetes wissen wolltest

Energie: Wo die Wasserstoffqualität getestet wird
Energie
Wo die Wasserstoffqualität getestet wird

Damit eine Brennstoffzelle einwandfrei arbeitet, braucht sie sauberen Wasserstoff. Wie aber lassen sich Verunreinigungen bis auf ein milliardstel Teil erfassen? Am Testfeld Wasserstoff in Duisburg wird das erprobt - und andere Technik für die Wasserstoffwirtschaft.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autos Elektro, Brennstoffzelle oder Diesel?
  2. Energiespeicher Heiße Steine sind effizienter als Brennstoffzellen
  3. Klimaschutz Großbritannien probt für den Kohleausstieg

    •  /