Abo
  • IT-Karriere:

Myst 3DS: Adventure-Klassiker in 3D und für unterwegs

Der Spieleklassiker Myst kommt auf das Nintendo 3DS; in 3D und mit auf das Spielehandheld angepasster Grafik.

Artikel veröffentlicht am ,
Myst 3DS erscheint im März 2012.
Myst 3DS erscheint im März 2012. (Bild: Maximum Family Games)

Maximum Family Games bringt Myst auf das Nintendo 3DS. Myst für Nintendos aktuelles Spielehandheld ist nicht die erste mobile Version des Spiels, aber die erste mit echter 3D-Grafik. Das Knobeladventure aus den 90er Jahren soll für die 3DS-Eigenheiten angepasst sein und entsprechend beide Bildschirme nutzen und auch eine räumliche Darstellung ohne 3D-Brille bieten. Ein vom Publisher veröffentlichtes erstes Video zeigt bereits, wie das für März 2012 angekündigte Myst 3DS aussehen wird.

Stellenmarkt
  1. Sedus Stoll AG, Dogern
  2. SCHOTT Schweiz AG, St. Gallen (Schweiz)

Myst wurde von den Brüdern Rand und Robyn C. Miller vom Spielestudio Cyan Worlds entwickelt und erschien 1993 erstmals auf dem Mac, später auch für PC und viele weitere Systeme. Das Spiel war zu seiner Zeit das meistverkaufte Computerspiel - und eines der ersten, das die Datenkapazität der CD nutzte. Der Spieler muss in Myst eine wundersame Insel erforschen, eigenartige Maschinen zum Laufen bringen und allerlei Puzzles lösen.

Das Besondere an Myst sind neben den Rätseln die vorgerenderten Hintergründe und mit Schauspielern produzierte Videos, die auch heute noch ihren Charme haben. Sie führen allerdings auch dazu, dass sich der Spieler nicht frei in der Spielwelt bewegen kann. Das Konzept wurde auch bei den Nachfolgern Riven: The Sequel to Myst, Myst 3: Exile, Myst 4: Revelation und Myst 5: End of Ages weiterverfolgt, eine Ausnahme war Uru: Ages Beyond Myst. Bei Uru wurde die Myst-Spielwelt in Echtzeit berechnet, besser als bei Cyans weniger geglücktem Echtzeitgrafikversuch Realmyst.

Wer Myst und Riven unterwegs spielen will, kann das auch mit dem iPod touch, iPhone oder iPad tun. Cyan Worlds hat die iOS-Umsetzungen im Dezember 2011 überarbeitet und verschiedene Probleme etwa mit iOS 5 beseitigt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. (-77%) 13,99€
  3. 4,60€
  4. 2,99€

Chri 03. Jan 2012

Ups, überlesen. Das hat man davon wenns zu stressig ist ^^"

kommentarschleuder 03. Jan 2012

Ja, MOUL hat schon was, ich habe es monatelang gespielt. Mein Sohn hat es ebenfalls...


Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

5G-Auktion: Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war
5G-Auktion
Warum der Preis der 5G-Frequenzen so hoch war

Dass die Frequenzen für den 5G-Mobilfunk teuer wurden, lasten Telekom, Vodafone und Telefónica dem Newcomer United Internet an. Doch dies ist laut dem Netzplaner Kai Seim nicht so gewesen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Funklöcher Hohe Bußgelder gegen säumige Mobilfunknetzbetreiber
  2. Bundesnetzagentur 5G-Frequenzauktion erreicht 6,5 Milliarden Euro
  3. 5G-Auktion Etablierte wollen Preis für 1&1 Drillisch hochtreiben

Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
Nuki Smart Lock 2.0 im Test
Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /