Abo
  • Services:
Anzeige
Avidemux nutzt die aktuelle Version des Codierers x264.
Avidemux nutzt die aktuelle Version des Codierers x264. (Bild: Avidemux)

Freier Videoeditor: Avidemux 2.5.6 verwendet aktuelle x264-Bibliothek

Avidemux nutzt die aktuelle Version des Codierers x264.
Avidemux nutzt die aktuelle Version des Codierers x264. (Bild: Avidemux)

Die freie Videobearbeitungssoftware Avidemux 2.5.6 nutzt die aktuelle Version der x264-Bibliothek. Außerdem können AC3- und MP2-Streams wieder codiert werden.

Zum Jahreswechsel 2011/2012 haben die Entwickler des freien Videoeditors Avidemux in der aktuellen Version 2.5.6 zahlreiche Fehler des Vorgängers behoben. Dazu gehört das Codieren von AC3- und MP2-Streams, die jetzt wieder funktionieren. Außerdem wurde Avidemux für Windows XP in der 32-Bit-Version wieder stabilisiert. Version 2.5.5 hatte Fehler, die unter anderem zum Absturz der Anwendung unter Windows XP geführt hatten.

Anzeige

Neben einer verbesserten Kompatibilität zu FLV-Dateien haben die Entwickler die Unterstützung zur aktuellen Version des freien Codecs x264 implementiert. Der unter der GPL stehende freie Codierer für das H.264-Format wird vom Videolan-Projekt veröffentlicht. Außerdem nutzt Avidemux 2.5.6 Version 0.9 der FFMpeg-Bibliothek.

Zu den zahlreichen Reparaturen gehören solche, die die Stabilität der Windows- und Mac-OS-Versionen verbessern sollen. In der Qt-Benutzerschnittstelle wurde ebenfalls ein Fehler behoben, der bei der Nutzung von Drag-and-Drop die Anwendung einfrieren ließ.

Der Sourcecode von Avidemux 2.5.6 steht auf der Webseite des Projekts zum Download bereit. Dort gibt es auch Installer für Windows in 32- und 64-Bit-Versionen. Eine Binär-Version für Mac OS X steht noch aus. Auf der Homepage gibt es bislang nur eine Anleitung zur Kompilierung des Quellcodes mit Homebrew.


eye home zur Startseite
Blauvogel 03. Jan 2012

Habe wieder zu 2.5.4.7200 zurück gewechselt, weil in 2.5.6 kein Positionieren innerhalb...

derVerzweifler 03. Jan 2012

+1 libx264 ist schon eine feine Sache!



Anzeige

Stellenmarkt
  1. RATIONAL AG, Landsberg am Lech
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  3. Daimler AG, Stuttgart
  4. KOSTAL Gruppe, Dortmund


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  2. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  3. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

  4. HTTPS

    Fritzbox bekommt Let's Encrypt-Support und verrät Hostnamen

  5. Antec P110 Silent

    Gedämmter Midi-Tower hat austauschbare Staubfilter

  6. Pilotprojekt am Südkreuz

    De Maizière plant breiten Einsatz von Gesichtserkennung

  7. Spielebranche

    WW 2 und Battlefront 2 gewinnen im November-Kaufrausch

  8. Bauern

    Deutlich über 80 Prozent wollen FTTH

  9. Linux

    Bolt bringt Thunderbolt-3-Security für Linux

  10. Streit mit Bundesnetzagentur

    Telekom droht mit Ende von kostenlosem Stream On



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
E-Ticket Deutschland bei der BVG: Bewegungspunkt am Straßenstrich
E-Ticket Deutschland bei der BVG
Bewegungspunkt am Straßenstrich
  1. Handy-Ticket in Berlin BVG will Check-in/Be-out-System in Bussen testen
  2. VBB Schwarzfahrer trotz Handy-Ticket

LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

  1. Re: Mit der Fritz ins Netz

    Teebecher | 03:45

  2. Re: Günstige Alternative?

    YepItsMeSuckers | 03:23

  3. Re: Wo ist da nun das Problem?

    gaym0r | 03:04

  4. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:51

  5. Sind Sie finanziell am Ende

    firstaccess | 02:48


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel