• IT-Karriere:
  • Services:

55 Zoll: LG zeigt OLED-Fernseher mit 4-Farb-Pixeln

LG will in der kommenden Woche auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas den weltweit größten OLED-Fernseher mit einer Diagonalen von 55 Zoll zeigen. Dank 4-Farb-Pixeln soll er besonders natürliche Farben zeigen.

Artikel veröffentlicht am ,
55 Zoll großer OLED-Fernseher ist nur 4 mm dick.
55 Zoll großer OLED-Fernseher ist nur 4 mm dick. (Bild: LG)

55 Zoll in der Diagonalen, aber nur 4 mm dick ist LGs neuer OLED-Fernseher, den der koreanische Hersteller auf der CES vorstellen will. Dabei wiegt das Gerät nur 7,5 kg und soll mit der OLED-Technik rund 1.000-mal schneller sein als ein LCD.

Stellenmarkt
  1. Stadt Fürstenfeldbruck, Fürstenfeldbruck
  2. NÜRNBERGER evo-X GmbH, Nürnberg

Für eine besonders natürliche Farbdarstellung sollen eine Kombination aus 4-Farb-Pixeln und "Color Refiner" genannte Algorithmen sorgen. Dabei sei die Herstellung des OLEDs deutlich billiger als die Fertigung herkömmlicher Fernseher mit diesen beiden Techniken, so LG.

Die 4-Farb-Pixel sollen eine genauere Farbdarstellung ermöglichen. Dabei setzt LG neben den RGB-Farben Rot, Grün und Blau zusätzlich weiße Pixel ein. Die Color-Refiner-Algorithmen sollen durch Anpassung von Sättigung und Tonwert für eine hohe Farbkonsistenz bei größeren Blickwinkeln sorgen.

Wann der OLED-Fernseher auf den Markt kommen und was er kosten soll, verriet LG bislang nicht.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

FaLLoC 10. Jan 2012

12'000 Stunden (das sind bei 20 Stunden pro Woche 11 Jahre, ich komme mit Urlauben und...

Venkman 10. Jan 2012

Das sind natürliche Farben für die Zielgruppe, die sich auf ihrem 52''-Display gerne HDR...

Xultra 04. Jan 2012

Ahn Nachts mit dem IPad in der Badewanne :-) @Kausalat Sry ,konnte mein Posting nicht...

Anonymer Nutzer 03. Jan 2012

farben natürlich aussehen zu lassen? ich mein, die wissen wie ihre pixel leuchten, bei...

dok 02. Jan 2012

heisst PenTile, stammt von Clairvoyante (siehe: www.golem.de/0706/52733.html) und wurde...


Folgen Sie uns
       


Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial

Wir zeigen, wie sich Untertitel per KI-Spracherkennung erzeugen lassen.

Automatische Untertitel in Premiere Pro Beta - Tutorial Video aufrufen
    •  /