Boxee 1.5: Letzte Boxee-Version für Desktop

Boxee hat seine Media-Center-Software Boxee in der Version 1.5 für Windows, Ubuntu und Mac OS X veröffentlicht. Es ist zugleich die letzte Boxee-Version, die für drei Desktop-Betriebssysteme erscheinen soll.

Artikel veröffentlicht am ,
Boxee Box 1.5 erscheint im Januar 2012.
Boxee Box 1.5 erscheint im Januar 2012. (Bild: Boxee.tv)

Die Zukunft für die Media-Center-Software Boxee liegt in Geräten wie der Boxee Box, netzwerkfähigen Fernsehern und Blu-ray-Playern sowie Tablets und Smartphones. Klassische Desktop-PCs und Notebooks werden in Zukunft nicht mehr von Boxee unterstützt. Die jetzt veröffentlichte Boxee-Version 1.5 ist die letzte für Windows, Ubuntu und Mac OS X, kündigen die Boxee-Macher an. Boxee 1.5 für die Boxee Box ist derweil nur für Nutzer des Programms Boxee Box Early Access erhältlich und soll erst im Januar 2012 offiziell erscheinen.

Stellenmarkt
  1. Software Developer (m/w/d)*
    Alte Leipziger Lebensversicherung a. G., Oberursel
  2. Software Developer Frontend (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Duisburg
Detailsuche

Boxee 1.5 verfügt über ein überarbeitetes Hauptmenü, das nun auch Hinweise auf Live-TV und einen Browser enthält. Für die Wiedergabe von Live-TV ist allerdings ein entsprechendes Dongle notwendig. Zudem soll die Navigation durch das Menü in der neuen Version einfacher sein. Die Suchfunktion kann mit weniger Klicks genutzt werden. Auch das Layout des Bereichs Filme und Fernsehsendungen (Movies & TV Shows) wurde überarbeitet. Gleiches gilt für die Detailseiten zu Filmen.

  • Boxee 1.5
  • Boxee 1.5
  • Boxee 1.5
  • Boxee 1.5
  • Boxee 1.5
Boxee 1.5

Die PC-Version von Boxee deckt in der Version 1.5 rund 85 Prozent der Funktionen der Boxee Box ab. Einiges lässt sich aufgrund von DRM-Systemen und den dafür notwendigen Zertifikaten aber nicht in der PC-Version umsetzen. Dadurch sind Premium-Apps wie Netflix, Vudu und Pandora nicht in der PC-Version verfügbar. Geht es aber nur darum, Dateien abzuspielen, soll die neue Version ein großer Schritt nach vorn sein, so die Entwickler. Dazu wurden das On-Screen-Display und die Netzwerkunterstützung verbessert sowie einige neue Funktionen integriert.

Boxee 1.5 für Windows, Ubuntu und Mac OS X soll bis Ende Januar 2012 unter boxee.tv/download heruntergeladen werden können. Eine neue Version für diese Desktopsysteme soll es künftig nicht mehr geben. Die Boxee-Macher gehen davon aus, dass sich das Nutzungsverhalten verändern wird und immer weniger Nutzer Inhalte über einen klassischen Desktop-PC auf dem Fernseher abspielen werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Cloud-Ausfall
Eine AWS-Region als Single Point of Failure

Ein stundenlanger Ausfall der AWS-Cloud legte zentrale Dienste und sogar Amazon selbst teilweise lahm. Das zeigt die Grenzen der Cloud-Versprechen.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

Cloud-Ausfall: Eine AWS-Region als Single Point of Failure
Artikel
  1. Ampelkoalition: Das Verkehrsministerium wird zum Digitalministerium
    Ampelkoalition
    Das Verkehrsministerium wird zum Digitalministerium

    Aus dem geplanten Ministerium für Verkehr und Digitales wird ein Ministerium für Digitales und Verkehr. Minister Wissing erhält zusätzliche Kompetenzen.

  2. Bundesnetzagentur: 30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen
    Bundesnetzagentur
    30 Messungen an drei unterschiedlichen Kalendertagen

    Die Bundesnetzagentur hat festgelegt, wann der Netzbetreiber/Provider den Vertrag nicht erfüllt. Es muss viel gemessen werden.

  3. Euro NCAP: Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis
    Euro NCAP
    Renault Zoe mit katastrophalem Crash-Ergebnis

    Mit dem Renault Zoe sollte man keinen Unfall bauen. Im Euro-NCAP-Crashtest erhielt das Elektroauto null Sterne.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Acer-Monitore zu Bestpreisen (u. a. 27" FHD 165Hz OC 199€) • Kingston PCIe-SSD 1TB 69,90€ & 2TB 174,90€ • Samsung Smartphones & Watches günstiger • Saturn: Xiaomi Redmi Note 9 Pro 128GB 199€ • Alternate (u. a. Razer Opus Headset 69,99€) • Release: Halo Infinite 68,99€ [Werbung]
    •  /