Abo
  • Services:
Anzeige
Bing Maps im Jahr 2010 auf der CES in Las Vegas
Bing Maps im Jahr 2010 auf der CES in Las Vegas (Bild: Mario Anzuoni/Reuters)

Bing Maps Streetside: Start in Deutschland noch vor Silvester 2011

Bing Maps im Jahr 2010 auf der CES in Las Vegas
Bing Maps im Jahr 2010 auf der CES in Las Vegas (Bild: Mario Anzuoni/Reuters)

In den nächsten Tagen kann Bing Maps Streetside in Deutschland genutzt werden. Microsoft hat verraten, in welchen Städten der Geodatendienst zuerst zur Verfügung steht.

Der Geodatendienst Bing Maps Streetside wird noch im Jahr 2011 in Deutschland starten. Das hat Microsoft den VDI Nachrichten bestätigt. Zuerst werden die Städte Augsburg, München und der Großraum Nürnberg abgebildet.

Anzeige

Abgeschlossen seien die Kamerafahrten durch Ingolstadt, Regensburg und Würzburg, das Rhein-Main-Gebiet sowie durch die Hauptstadt Berlin. Die Aufnahmen dieser Städte würden sukzessive veröffentlicht. In Nordrhein-Westfalen seien die Kamerawagen noch unterwegs.

Google Maps hatte seine Geodaten im September 2011 mit weiteren Kamerafahrten um Straßennamen und -schilder angereichert.

Laut Microsoft gibt es rund 80.000 Widersprüche gegen Bing Streetside von Mietern oder Hausbesitzern, die wollen, dass die Gebäudeaufnahmen unkenntlich gemacht werden. Google Street View verzeichnete 244.287 Widersprüche. Wie Severin Löffler, Leiter Recht und Politik bei Microsoft Deutschland, den VDI Nachrichten sagte, kamen aus 80.818 deutschen Haushalten Einsprüche. Bei Google hatten noch 244.000 Haushalte der Veröffentlichung widersprochen.

Im August 2011 hatte der zuständige Präsident des Bayerischen Landesamts für Datenschutzaufsicht, Thomas Kranig, erklärt, seine Behörde habe einen Beschwerdeansturm erwartet. Tatsächlich habe es aber nur wenige Anfragen gegeben. Es herrsche "fast tote Hose". Offenbar hätten sich die Gemüter rund um dieses Thema beruhigt, meinte Kranig. Die bayerische Datenschutzaufsicht hatte sich mit Microsoft im Juni 2011 bei der Einräumung eines Vorabwiderspruchsrechts geeinigt. Gebäudeaufnahmen können damit schon vor der Veröffentlichung im Internet unkenntlich gemacht werden. Der vom IT-Branchenverband Bitkom erarbeitete Geodatendienstekodex wurde dafür extra verschärft.


eye home zur Startseite
hans_wurst 28. Dez 2011

lol, gerade erst ausprobiert und auch daran gescheitert. sagt mal, wie blöd ist microsoft...

Joyrider 25. Dez 2011

@sskora: Es gibt leider auch genug Möchtegern-Blockwarte, die einfach mal pauschal für...

Wary 24. Dez 2011

Willkommen in Deutschland



Anzeige

Stellenmarkt
  1. GIGATRONIK München GmbH, München
  2. C. Krieger & Co. Nachfolger GmbH & Co. KG, Koblenz
  3. Travian Games GmbH, München
  4. Landeshauptstadt München, München


Anzeige
Top-Angebote
  1. 283,88€ + 5,00€ Versand (USK 18)
  2. 288,88€
  3. (u. a. PlayStation 4 Slim 1 TB + Watch_Dogs 1 & 2 + UEFA Euro 2016 für 288,88€, Microsoft Lumia...

Folgen Sie uns
       


  1. Fixed Wireless

    Verizon startet einen der weltweit größten 5G-Endkundentests

  2. Klage eingereicht

    Google wirft Uber Diebstahl von Lidar-Technik vor

  3. Speicherleck

    Cloudflare verteilt private Daten übers Internet

  4. Apple

    Magicgrips machen die Magic Mouse breit

  5. Aufsteckbar

    Kugelkamera für Android-Smartphones filmt 360-Grad-Videos

  6. Panamera Turbo S E-Hybrid

    Porsche kombiniert V8-Motor und E-Antrieb

  7. Matrix Voice

    Preiswerter mit Spracherkennung experimentieren

  8. LTE

    Telekom führt Narrowband-IoT-Netz in Deutschland ein

  9. Deep Learning

    Wenn die KI besser prügelt als Menschen

  10. Firepower 2100

    Cisco stellt Firewall für KMU-Bereich vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
XPS 13 (9360) im Test: Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
XPS 13 (9360) im Test
Wieder ein tolles Ultrabook von Dell
  1. Die Woche im Video Die Selbstzerstörungssequenz ist aktiviert
  2. XPS 13 Convertible im Hands on Dells 2-in-1 ist kompakter und kaum langsamer

Mechanische Tastatur Poker 3 im Test: "Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
Mechanische Tastatur Poker 3 im Test
"Kauf dir endlich Dämpfungsringe!"
  1. Patentantrag Apple denkt über Tastatur mit Siri-, Emoji- und Teilen-Taste nach
  2. MX Board Silent im Praxistest Der viel zu teure Feldversuch von Cherry
  3. Kanex Faltbare Bluetooth-Tastatur für mehrere Geräte gleichzeitig

Hyperloop-Challenge: Der Kompressor macht den Unterschied
Hyperloop-Challenge
Der Kompressor macht den Unterschied
  1. Arrivo Die neuen alten Hyperlooper
  2. SpaceX Die Bayern hyperloopen am schnellsten und weitesten
  3. Hyperloop HTT baut ein Forschungszentrum in Toulouse

  1. Re: C für Webtechnik ist sowas wie Socke für Sex

    Schattenwerk | 11:13

  2. Re: Warum nicht gleich eine richtige Mouse?

    Peter Brülls | 11:12

  3. Re: besser: Toyota Yaris Hybrid

    gadthrawn | 11:08

  4. Re: Reale Switch-Kosten

    KlOis | 11:07

  5. Re: Darum gehts denen doch gar nicht...

    Belgarion2001 | 11:07


  1. 11:09

  2. 10:51

  3. 10:45

  4. 09:38

  5. 07:23

  6. 07:14

  7. 17:37

  8. 17:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel