Abo
  • Services:
Anzeige
Rift
Rift (Bild: Trion Worlds)

Trion Worlds: Hacker brechen bei Rift ein

Rift
Rift (Bild: Trion Worlds)

Unbekannte haben sich Zugriff auf die Nutzerdatenbank des Onlinerollenspiels Rift verschafft, so der nordamerikanische Betreiber Trion Worlds in einer Mail an seine Kunden.

"Wir haben vor kurzem festgestellt, dass sich unbefugte Eindringlinge Zugriff auf die Nutzerdatenbank von Trion Worlds verschafft haben", informiert die aus Kalifornien stammende Firma Trion Worlds ihre Kunden in einer Mail. Trion betreibt das Onlinerollenspiel Rift, weitere Titel befinden sich in der Entwicklung. In der betroffenen Datenbank sind nach Unternehmensangaben unter anderem der Name des Nutzers und die Rechnungsanschrift, das Geburtsdatum, die E-Mail-Adresse und das verschlüsselte Passwort hinterlegt - Trion macht keine Angaben darüber, wie stark es verschlüsselt ist.

Anzeige

Außerdem sollen die Hacker an die ersten und letzten vier Ziffern der hinterlegten Kreditkarten und deren Ablaufdatum gelangt sein. "Es gibt keinen Nachweis dafür und wir haben auch keinen Grund zu der Annahme, dass deine vollständigen Kreditkarteninformationen gefährdet sind oder auf sie zugegriffen wurde", schreibt Trion an die Kunden.

Man habe bereits weitere Maßnahmen getroffen, um die Sicherheit der Systeme zu erhöhen, und prüfe zusammen mit externen Sicherheitsexperten das Ausmaß des Zugriffs. Beim nächsten Einloggen auf der Webseite muss der Spieler sein Passwort und die Sicherheitsfrage ändern - dafür gibt es drei Tage zusätzliche Spielzeit. Wer einen Authentifikator auf Handy oder Smartphone nutze, müsse den ebenfalls neu aufsetzen. Das Unternehmen empfiehlt außerdem, die Abrechnungen und Kontobewegungen zu beobachten. Der Betrieb des Onlinerollenspiels Rift sei uneingeschränkt möglich.


eye home zur Startseite
d333wd 24. Dez 2011

Ja. Prinzipiell. Schon um die Freiheit zu aufrechtzuerhalten das zu dürfen. Edit\ Die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Automotive Safety Technologies GmbH, Ingolstadt
  2. Home Shopping Europe GmbH, Ismaning
  3. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig
  4. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Logan Blu-ray 9,97€, Deadpool Blu-ray 8,97€, Fifty Shades of Grey Blu-ray 11,97€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  2. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  3. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  4. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  5. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  6. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  7. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  8. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  9. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  10. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Wie bitte?

    Etas One | 04:35

  2. Re: Als fast Gehörloser kann ich sagen: Unnötig!

    Etas One | 04:34

  3. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 02:24

  4. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 02:14

  5. Re: Android One war mal das Android Go

    DAGEGEN | 02:03


  1. 22:05

  2. 19:00

  3. 11:53

  4. 11:26

  5. 11:14

  6. 09:02

  7. 17:17

  8. 16:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel