Abo
  • Services:

Basemark ES 2.0 Taiji Free: Kostenloser Gaming-Benchmark für Android

Rightware bietet nun auch eine kostenlose Version seines Android-Spiele-Benchmarks. Der für Endkunden gedachte Basemark ES 2.0 Taiji Free ist für bessere Gerätevergleiche an eine Onlinedatenbank angebunden.

Artikel veröffentlicht am ,
Basemark ES 2.0 Taiji Free
Basemark ES 2.0 Taiji Free (Bild: Rightware/Android Market)

Die kostenlose Version des Android-Spiele-Benchmarks Basemark ES 2.0 ist mit dem Beinamen Taiji Free erschienen. Der 3D-Benchmark von Rightware nutzt OpenGL ES 2.0 und zeigt eine Kämpferin in einem Tempel bei ihren Übungen. Weitere Szenen gibt es nicht.

Stellenmarkt
  1. IDS GmbH, Ettlingen
  2. medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH, Wedel bei Hamburg

Der Basemark ES 2.0 Taiji Free richtet sich anders als die kostenpflichtigen Rightware-Benchmarks nicht an Gerätehersteller, sondern an Endanwender, die die Spieletauglichkeit ihrer Smartphones oder Tablets mit der Software testen wollen. Eine einfache Onlinedatenbank soll den Vergleich mit den Werten anderer ermöglichen. Im kurzen Test bei Golem.de lag ein Samsung Galaxy S2 bei etwa 36 Bildern/s, der Vorgänger Galaxy S schaffte gerade mal ruckelige 9 Bilder/s und konnte auch nicht alle Texturen darstellen.

  • Basemark ES 2.0 Taiji Free - Kämpferin in asiatischem Tempel (Bild: Rightware)
  • Basemark ES 2.0 Taiji Free - Kämpferin in asiatischem Tempel (Bild: Rightware)
Basemark ES 2.0 Taiji Free - Kämpferin in asiatischem Tempel (Bild: Rightware)

Der Basemark ES 2.0 Taiji Free steht im Android Market zum kostenlosen Download zur Verfügung. Er läuft auf Geräten ab Android 2.2 und höher.

Eine Alternative zum Basemark ist Futuremarks 3DMark für Android, dessen Werte ab einer für 2012 angekündigten neuen Version auch mit denen von Desktop-PCs und Notebooks vergleichbar sein sollen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

flexusjan 10. Jan 2012

Habs jetzt mal mit meinem SGS2 getestet und kam auf stolze 42,3 fps! Bin echt zufrieden...

Affenkind 23. Dez 2011

Oh... Kenn mich mit Desire nicht so aus deshalb dachte ich das Ding auf YouTube wäre...

Affenkind 23. Dez 2011

:^) Eben hatte ich beim zweiten test 38,5

Blablablublub 23. Dez 2011

... als wenn das SGS2 die Nase ganz weit vorne hat. Sind aber auch erst 6 Geräte in der...


Folgen Sie uns
       


PC Building Simulator - Test

Der PC Building Simulator stellt sich im Test als langweiliges Spiel, aber gutes Product Placement heraus - inklusive falscher Informationen und Grafikfehlern.

PC Building Simulator - Test Video aufrufen
Mobilfunk: Was 5G im Bereich Security bringt
Mobilfunk
Was 5G im Bereich Security bringt

In 5G-Netzwerken werden Sim-Karten für einige Anwendungsbereiche optional, das Roaming wird für Netzbetreiber nachvollziehbarer und sicherer. Außerdem verschwinden die alten Signalisierungsprotokolle. Golem.de hat mit einem Experten über Sicherheitsmaßnahmen im kommenden 5G-Netzwerk gesprochen.
Von Hauke Gierow

  1. Mobilfunk Nokia erwartet ersten 5G-Start noch dieses Jahr in den USA
  2. IMSI Privacy 5G macht IMSI-Catcher wertlos
  3. DAB+ Radiosender hoffen auf 5G als Übertragungsweg

Ancestors Legacy angespielt: Mittelalter für Echtzeit-Strategen
Ancestors Legacy angespielt
Mittelalter für Echtzeit-Strategen

Historisch mehr oder weniger akkurate Spiele sind angesagt, nach Assassin's Creed Origins und Kingdom Come Deliverance will nun auch Ancestors Legacy mit Geschichte punkten. Golem.de hat eine Beta des im Mittelalter angesiedelten Strategiespiels ausprobiert.

  1. Into the Breach im Test Strategiespaß im Quadrat

NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test: Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit
NUC8i7HVK (Hades Canyon) im Test
Intels Monster-Mini mit Radeon-Grafikeinheit

Unter dem leuchtenden Schädel steckt der bisher schnellste NUC: Der buchgroße Hades Canyon kombiniert einen Intel-Quadcore mit AMDs Vega-GPU und strotzt förmlich vor Anschlüssen. Obendrein ist er recht leise und eignet sich für VR - selten hat uns ein System so gut gefallen.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Crimson Canyon Intel plant weiteren Mini-PC mit Radeon-Grafik
  2. NUC7CJYS und NUC7PJYH Intel bringt Atom-betriebene Mini-PCs
  3. NUC8 Intels Mini-PC hat mächtig viel Leistung

    •  /