Abo
  • Services:

Like-Button: Datenschützer will Facebook von Behördenseiten verbannen

"Facebook muss von Behördenwebseiten verschwinden", fordert der Berliner Landesdatenschützer Alexander Dix und geht wie sein Kollege Thilo Weichert aus Schleswig-Holstein gegen den Einsatz von Facebooks Like-Button vor.

Artikel veröffentlicht am ,
Alexander Dix
Alexander Dix (Bild: Berliner Beauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit)

Behörden sollten derzeit weder Like-Buttons von Facebook einsetzen noch Fanpages bei Facebook betreiben, meint der Berliner Landesdatenschützer Alexander Dix im Gespräch mit der Berliner Zeitung. Er empfiehlt dem zuständigen Berliner Innensenator Frank Henkel (CDU), eine datenschutzgerechte Lösung zu finden und bis dahin auf die Verwendung von Facebook zu verzichten. Damit folgt Dix seinem Kollegen Thilo Weichert, der als Erster begonnen hat, gegen den Einsatz von Facebook auf offiziellen Seiten von Behörden vorzugehen.

Stellenmarkt
  1. JOB AG Industrial Service GmbH, Erfurt
  2. Autobahndirektion Südbayern, München

"Es kann nicht sein, dass eine Berliner Behörde klar gegen deutsches und europäisches Datenschutzrecht verstößt, nur um der Popularität willen." Dix' Darstellung widerspricht dabei einer Analyse der für Facebook zuständigen irischen Datenschutzbehörde DPC. Sie gibt zwar Empfehlungen zur Verbesserung des Datenschutzes auf Facebook, kommt aber zu dem Schluss: "Die Empfehlungen in diesem Bericht implizieren nicht, dass das derzeitige Vorgehen von Facebook Irland nicht dem irischen Datenschutzrecht entspricht."

Dix wehrt sich dabei gegen die Einschätzung, die Facebook kritisierenden Datenschützer seien "Spielverderber": "Nein, wir sind keine Spielverderber und wollen niemandem sein Smartphone vermiesen. [...] Wir wollen aber Geräte und Programme, die dem Nutzer die Entscheidung überlassen, ob er sich orten lassen will oder nicht. Und er muss wissen, was mit diesen Informationen geschieht. Wenn das gewährleistet ist, steht dem Spaß ohne Reue nichts im Wege."



Anzeige
Top-Angebote
  1. 389€ (Vergleichspreis 488€)
  2. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit könnte sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig...
  3. 587,37€ für Prime-Mitglieder (Vergleichspreis 696,11€)
  4. 529€ (Bestpreis!) - Das Galaxy Tab E erhalten Sie im Rahmen der Superdeals-Aktion von Samsung.

Marsu42 23. Dez 2011

lieber Redakteur, bzgl. "Dix' Darstellung widerspricht dabei einer Analyse [...] irischen...

mars96 23. Dez 2011

Wenn schon diese Säuberungsaktion gestartet wird, dann bitte auch gleich die öffentlich...

dabbes 23. Dez 2011

die den Zweck haben dem Bürger Informationen und Dienste bereitzustellen. Dafür zahlen...


Folgen Sie uns
       


Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018)

Ein Convertible mit E-Ink-Display - das Yoga Book C930 ist ein Hingucker, aber wie bedient es sich? Wir haben es ausprobiert.

Lenovo Yoga Book C930 mit E-Ink-Display ausprobiert (Ifa 2018) Video aufrufen
Gesetzesentwurf: So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen
Gesetzesentwurf
So will die Regierung den Abmahnmissbrauch eindämmen

Obwohl nach Inkrafttreten der DSGVO eine Abmahnwelle ausgeblieben ist, will Justizministerin Barley nun gesetzlich gegen missbräuchliche Abmahnungen vorgehen. Damit soll auch der "fliegende Gerichtsstand" im Wettbewerbsrecht abgeschafft werden.
Von Friedhelm Greis


    Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
    Oldtimer-Rakete
    Ein Satellit noch - dann ist Schluss

    Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

    1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
    2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
    3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    Segelflug: Die Höhenflieger
    Segelflug
    Die Höhenflieger

    In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
    2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
    3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

      •  /