Abo
  • Services:

Lesercharts 2011: Apple-Dominanz gebrochen

Auch 2011 bewegte kein Unternehmen die Leser von Golem.de so sehr wie Apple. Aber auch Anonymous, Paypal, ein Ultrabook, Firefox 4, Windows 8 und ein Notebook mit sagenhaften 33 MHz schafften es in die Top 10 unserer Jahrescharts.

Artikel veröffentlicht am ,
Was unsere Leser 2011 besonders interessierte.
Was unsere Leser 2011 besonders interessierte. (Bild: Golem.de)

"Kein Hersteller spaltet die Leserschaft von Golem.de wie Apple, und doch dominieren Artikel über die Produkte aus Cupertino die vorderen Plätze unserer Jahrescharts. Sie belegen gleich sechs der zehn ersten Plätze", schrieben wir vor einem Jahr. Eine solche Dominanz durch Apple gab es in den Lesercharts 2011 nicht, dennoch finden sich zwei Artikel zu dem Thema in der Top 10 unserer Lesercharts, die nach Zugriffen auf die einzelnen Beiträge sortiert sind. Auf Platz 2 liegt unser Test von Mac OS X 10.7 Lion, der Test des iPad 2 folgt erst auf Platz 7.

Stellenmarkt
  1. Rodenstock GmbH, München
  2. BWI GmbH, Bonn, Strausberg, Rheinbach

Ansonsten gibt es einen bunten Themenmix unter den Top 10: 5. November 2011: Anonymous will Facebook vernichten befindet sich auf Platz 3: Die umstrittene Aktion eines Einzelnen fand letztendlich nicht statt, stattdessen wurde der Initiator von Anonymous bloßgestellt und zum Feind erklärt. Im Zusammenhang mit Anonymous steht auch der Artikel auf Platz 4: Weg von Paypal - aber wohin?, in dem wir nach Alternativen zu Paypal gesucht hatten.

Unser Test des ersten Ultrabooks, dem Asus Zenbook UX31, folgt auf Platz 5. Fazit: leicht, dünn und mit Windows.

Das ist neu bei Firefox 4 schafft es auf Platz 8. Der Browser erschien nach wiederholter Verzögerung im März. Doch Mozilla hat daraus gelernt und sein Entwicklungsmodell umgestellt. Das Ergebnis: Es wurden nach Firefox 4 in diesem Jahr noch Firefox 5, Firefox 6, Firefox 7, Firefox 8 und Firefox 9 veröffentlicht.

Zudem in den Top 10: Das Ende der CD, Werbung 'Media Markt vs. Internet' mit fragwürdigen Tricks sowie Compaq Aero 4/33C im Test: Kleines Kraftpaket mit 33 MHz. Ja, wirklich 33 MHz! Unser Aprilscherz hat offenbar vielen Lesern Spaß bereitet.

Ach ja, eine Nummer 1 gibt es natürlich auch, und zwar mit enormem Abstand. Dabei ist es weniger eine Geschichte über Technik, sondern vielmehr eine über Medien und ihre Sensationsgier und von einem unerfahrenen jungen Mann, der die Geister, die er rief, nicht mehr loswurde. Es ist die Geschichte vom universellen Betriebssystem, das alle anderen Betriebssysteme überflüssig machen sollte: UniOS: Zu schön, um wahr zu sein. Leider entpuppte sich die Sache bei einem oberflächlichen Blick auf das System als der von vielen vermutete Hoax, nämlich ein mit Open-Source-Werkzeugen gemoddetes Windows-System. Wie wir mittlerweile erfahren haben, soll es UniOS nun endgültig nicht mehr geben.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  3. 47,99€
  4. 33,99€

__destruct() 01. Jan 2012

Bild-Niveau wäre es, wenn golem.de so getan hätte, als würden sie ihm glauben, um damit...

GodsBoss 01. Jan 2012

Ich rate ihm viel eher, etwas tatsächlich Eigenes auf die Beine zu stellen. Dann ist...

weinlaub 01. Jan 2012

Hast den Artikel nicht gelesen, oder? Also noch nicht mal die Überschrift :) Denk doch...

IrgendeinNutzer 31. Dez 2011

Wo kann man denn UniOS runterladen? Google bringt nur irgendwas mit Universitätennamen raus.

__destruct() 31. Dez 2011

Dankeschön. Seit ich bei golem.de die Artikel lese, habe ich auf diesen einen gewartet...


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

    •  /