Abo
  • IT-Karriere:

Onkyo: Heimkinoreceiver mit Vorschaufunktion für HDMI-Geräte

Onkyo hat einen Heimkinoreceiver angekündigt, mit dem eine Bild-in-Bild-Vorschau aller HDMI-Quellen erzeugt werden kann. Darüber hinaus ist er MHL-fähig (Mobile High-Definition Link) und kann dadurch mit einigen Mobilgeräten direkt verbunden werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Onkyo unterstützt die Instaprevue-Technik von Silicon Image.
Onkyo unterstützt die Instaprevue-Technik von Silicon Image. (Bild: Marcel030NL/CC BY-SA 2.0)

Onkyos neuer Heimkinoreceiver zeigt durch die Instaprevue-Technik von Silicon Images in einem Vorschaufenster, was die eingesteckten HDMI-Quellen für Bildmaterial liefern. Der Zuschauer kann so den gewünschten Signaleingang schneller finden.

Stellenmarkt
  1. Kratzer EDV GmbH, München
  2. OSRAM GmbH, München

Normalerweise müssen auf Fernsehern meist die durchnummerierten HDMI-Eingänge direkt gewählt werden. Die Vorschaufunktion funktioniert auch mit Spielkonsolen, die per HDMI angeschlossen sind, und mobilen Geräten mit MHL-Schnittstelle, die wie eine Micro-USB-Buchse aussieht.

Der Mobile High-Definition Link (MHL) ist eine Audio- und Videoschnittstelle für mobile Geräte. Über eine Steckverbindung können Videos mit 1080p und bis zu acht Audiokanälen übertragen werden. Der Onkyo-Receiver ist mit einer solchen Schnittstelle ausgestattet. Über die Schnittstelle können die Mobilgeräte auch geladen werden.

Der Onkyo-Receiver soll auf der CES 2012 in Las Vegas offiziell vorgestellt werden. Weitere technische Details, ein Preis oder ein genaues Erscheinungsdatum bleiben bis dahin unbekannt. Die CES findet vom 10. bis 13. Januar 2012 statt.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 49,70€

Sicaine 23. Dez 2011

Find ich nicht. Beim Mediamarkt siehste zig Standardsachen. Hier wirste auf relativ...

Cherubim 23. Dez 2011

Ich muß schon sagen, da haben sie sich ja eine absolute Topschreibweise einfallen lassen...


Folgen Sie uns
       


Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019)

Was für ein skurriles Gerät: Golem.de schaut sich das Gaming-Notebook Predator Triton 700 von Acer an und probiert die Schiebetastatur aus.

Acer Predator Helios 700 - Hands on (Ifa 2019) Video aufrufen
MINT: Werden Frauen überfördert?
MINT
Werden Frauen überfördert?

Es gibt hierzulande einige Förderprogramme, die mehr Frauen für MINT begeistern und in IT-Berufe bringen möchten. Werden Männer dadurch benachteiligt?
Von Valerie Lux

  1. Recruiting Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
  2. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  3. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss

Hue Sync: Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar
Hue Sync
Hue-Effektbeleuchtung dank HDMI-Splitter einfacher nutzbar

Mit Hue Sync können Philips-Hue-Nutzer ihre Lampen passend zu Filmen oder Musik aufleuchten lassen - bisher aber nur recht umständlich über einen PC. Die neue Play HDMI Sync Box ist ein Splitter mit eingebautem Hue-Sync-Controller, an den einfach Konsolen oder Blu-ray-Player angeschlossen werden können.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Signify Kleiner Schalter und Steckdose für Philips Hue
  2. Smart Home Philips-Hue-Leuchtmittel mit Bluetooth
  3. Smart Home Philips Hue mit Außenbewegungsmelder und neuen Außenlampen

Astronomie: K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super
Astronomie
K2-18b ist weder eine zweite Erde noch super

Die Realität sieht anders aus, als manche Überschrift vermuten lässt. Die neue Entdeckung von Wasser auf einem Exoplaneten deutet nicht auf Leben hin, dafür aber auf Probleme im Wissenschaftsbetrieb.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Interview Heino Falcke "Wir machen Wettermodelle für schwarze Löcher"

    •  /