In eigener Sache: Lesestoff für die Feiertage

Es ist mal wieder Weihnachtszeit. Unsere Leser packen Geschenke erst ein und dann aus und kaufen Feuerwerk, und wir schauen ein wenig auf das Jahr zurück.

Artikel veröffentlicht am , /
So sehen Rechtschreibfehler mit Fantasie aus.
So sehen Rechtschreibfehler mit Fantasie aus. (Bild: Nachwuchs/Golem.de)

Der heutige Tag vor Weihnachten dürfte noch hektisch sein, aber über die Feiertage und zwischen den Jahren wird es Zeit, ein wenig zur Ruhe zu kommen, sich zu entspannen, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und sich auf das kommende zu freuen.

Stellenmarkt
  1. Projektmanager MES in SAP (m/w/d)
    IGH Infotec AG, Langenfeld
  2. Teamleiter Informationsmanagement SAP BW (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Dortmund, Frankfurt am Main
Detailsuche

Wie jedes Jahr werden wir die Gelegenheit nutzen, Rück- und Ausblicke auf besonders spannende Themenfelder zu bieten. Gleich mehrere bringen wir im Spielebereich. Auch die Hardware rund um Tablets, Smartphones und Konsolen wird Thema, ebenso Trends bei Digitalkameras. Wir zeigen, welche Artikel unseren Lesern besonders gefallen haben und welche in der Masse der Neuigkeiten untergegangen sind. Und wir beantworten die Frage, welche Passwörter die Leser 2011 hätten ändern sollen.

Sicherheitstechnisch war das vergangene Jahr - je nach Perspektive - desaströs oder sehr spannend. Sicherheitslücken schien es überall und in erschreckend großer Zahl zu geben. Für Firmen- oder Familienadmins bedeuteten die Sicherheitsprobleme viel Arbeit, und der ein oder andere wird vielleicht auch über die Feiertage einen vergessenen Patch installieren müssen. Immerhin hat Adobe gerade einen Sicherheitspatch veröffentlicht, ebenso wie etwa die Mozilla-Entwickler Firefox 9. Wir blicken jetzt schon gespannt auf die Security Nightmares des Jahres 2011, den Abschluss des Jahres aus der IT-Sicherheitsperspektive.

Zwischen den Jahren findet traditionell der Chaos Communication Congress statt. Wir haben zwei Karten der ersten Tranche ergattert und sind zuversichtlich, spannende Themen zu entdecken. Das diesjährige Motto des Kongresses ist: "Behind Enemy Lines".

Golem Karrierewelt
  1. IT-Sicherheit für Webentwickler: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    27./28.09.2022, Virtuell
  2. Blender Grundkurs: virtueller Drei-Tage-Workshop
    06.-08.09.2022, Virtuell
Weitere IT-Trainings

In den kommenden Tagen erwartet unsere Leser zudem hier und da noch eine Überraschung. Viel wollen wir nicht vorwegnehmen, aber es geht um Fehler, die uns passiert sind. Und zwar solche, die auch in der Redaktion Gelächter ausgelöst haben. Vielleicht findet ja einer unserer Leser heraus, was mit den folgenden beiden Bildern gemeint ist.

  • Welcher Rechtschreibfehler sich hinter diesem Bild verbirgt...
  • ... ist anhand des Dateinamens ersichtlich. Aber bitte erst 5 Minuten überlegen, bevor geschummelt wird. (Bilder: Nachwuchs/Golem.de)
Welcher Rechtschreibfehler sich hinter diesem Bild verbirgt...

Wir wünschen unseren Lesern schöne Feiertage, eine ruhige Zeit zwischen den Jahren und einen guten Rutsch ins neue und spannende Jahr 2012 - und zwischendurch schön an den Geschenken erfreuen:

 
Video: Geschenke auspacken mit Sheldon Cooper (The Big Bang Theory)



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
25 Jahre Dungeon Keeper
Wir sind wieder richtig böse!

Nicht Held, sondern Monster: Darum geht's in Dungeon Keeper von Peter Molyneux. Golem.de hat neu gespielt - und einen bösen Bug gefunden.
Von Andreas Altenheimer

25 Jahre Dungeon Keeper: Wir sind wieder richtig böse!
Artikel
  1. bZ4X: Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an
    bZ4X
    Toyota bietet Rückkauf seiner zurückgerufenen E-Autos an

    Toyota bietet Kunden den Rückkauf seiner Elektro-SUVs an, nachdem diese im Juni wegen loser Radnabenschrauben zurückgerufen wurden.

  2. Laptops: Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler
    Laptops
    Vom Bastel-Linux zum heimlichen Liebling der Entwickler

    Noch vor einem Jahrzehnt gab es kaum Laptops mit vorinstalliertem Linux. Inzwischen liefern das aber sogar die drei weltgrößten Hersteller - ein überraschender Siegeszug.

  3. Entwicklerstudio: Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen
    Entwicklerstudio
    Eidos Montreal möchte Cyberpunk 2077 mit Deus Ex toppen

    Eidos Montreal würde gerne ein neues Deus Ex machen. Der Plan, damit Cyberpunk 2077 zu übertrumpfen, scheitert aber vorerst an einem Detail.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindStar (u. a. Samsung 980 1 TB 77€ und ASRock RX 6800 639€ ) • Alternate (u. a. Corsair Vengeance LPX 8 GB DDR4-3200 34,98€ ) • AOC GM200 6,29€ • be quiet! Deals • SSV bei Saturn (u. a. WD_BLACK SN850 1 TB 119€) • Weekend Sale bei Alternate • PDP Victrix Gambit 63,16€ [Werbung]
    •  /