Abo
  • Services:

In eigener Sache: Lesestoff für die Feiertage

Es ist mal wieder Weihnachtszeit. Unsere Leser packen Geschenke erst ein und dann aus und kaufen Feuerwerk, und wir schauen ein wenig auf das Jahr zurück.

Artikel veröffentlicht am , /
So sehen Rechtschreibfehler mit Fantasie aus.
So sehen Rechtschreibfehler mit Fantasie aus. (Bild: Nachwuchs/Golem.de)

Der heutige Tag vor Weihnachten dürfte noch hektisch sein, aber über die Feiertage und zwischen den Jahren wird es Zeit, ein wenig zur Ruhe zu kommen, sich zu entspannen, auf das vergangene Jahr zurückzublicken und sich auf das kommende zu freuen.

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Frankfurt am Main
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Nürnberg

Wie jedes Jahr werden wir die Gelegenheit nutzen, Rück- und Ausblicke auf besonders spannende Themenfelder zu bieten. Gleich mehrere bringen wir im Spielebereich. Auch die Hardware rund um Tablets, Smartphones und Konsolen wird Thema, ebenso Trends bei Digitalkameras. Wir zeigen, welche Artikel unseren Lesern besonders gefallen haben und welche in der Masse der Neuigkeiten untergegangen sind. Und wir beantworten die Frage, welche Passwörter die Leser 2011 hätten ändern sollen.

Sicherheitstechnisch war das vergangene Jahr - je nach Perspektive - desaströs oder sehr spannend. Sicherheitslücken schien es überall und in erschreckend großer Zahl zu geben. Für Firmen- oder Familienadmins bedeuteten die Sicherheitsprobleme viel Arbeit, und der ein oder andere wird vielleicht auch über die Feiertage einen vergessenen Patch installieren müssen. Immerhin hat Adobe gerade einen Sicherheitspatch veröffentlicht, ebenso wie etwa die Mozilla-Entwickler Firefox 9. Wir blicken jetzt schon gespannt auf die Security Nightmares des Jahres 2011, den Abschluss des Jahres aus der IT-Sicherheitsperspektive.

Zwischen den Jahren findet traditionell der Chaos Communication Congress statt. Wir haben zwei Karten der ersten Tranche ergattert und sind zuversichtlich, spannende Themen zu entdecken. Das diesjährige Motto des Kongresses ist: "Behind Enemy Lines".

In den kommenden Tagen erwartet unsere Leser zudem hier und da noch eine Überraschung. Viel wollen wir nicht vorwegnehmen, aber es geht um Fehler, die uns passiert sind. Und zwar solche, die auch in der Redaktion Gelächter ausgelöst haben. Vielleicht findet ja einer unserer Leser heraus, was mit den folgenden beiden Bildern gemeint ist.

  • Welcher Rechtschreibfehler sich hinter diesem Bild verbirgt...
  • ... ist anhand des Dateinamens ersichtlich. Aber bitte erst 5 Minuten überlegen, bevor geschummelt wird. (Bilder: Nachwuchs/Golem.de)
Welcher Rechtschreibfehler sich hinter diesem Bild verbirgt...

Wir wünschen unseren Lesern schöne Feiertage, eine ruhige Zeit zwischen den Jahren und einen guten Rutsch ins neue und spannende Jahr 2012 - und zwischendurch schön an den Geschenken erfreuen:

 
Video: Geschenke auspacken mit Sheldon Cooper (The Big Bang Theory)



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und 50€-Steam-Guthaben erhalten
  2. 449€ + Versand
  3. 39,99€ statt 59,99€
  4. bei Alternate kaufen

Affenkind 23. Dez 2011

Wünsche ich euch auch.


Folgen Sie uns
       


Akustische Kamera Soundcam - Bericht

Lärm ist etwas für die Ohren? Nicht nur: Eine akustische Kamera macht Geräuschquellen sichtbar. Damit lassen sich beispielsweise fehlerhafte Teile in einer Maschine erkennen oder der laute Lüfter im Computer aufspüren. Wir haben es ausprobiert.

Akustische Kamera Soundcam - Bericht Video aufrufen
Nissan Leaf: Wer braucht schon ein Bremspedal?
Nissan Leaf
Wer braucht schon ein Bremspedal?

Wie fährt sich das meistverkaufte Elektroauto? Nissan hat vor wenigen Monaten eine überarbeitete Version des Leaf auf den Markt gebracht. Wir haben es gefahren und festgestellt, dass das Auto fast ohne Bremse auskommt.
Ein Erfahrungsbericht von Werner Pluta

  1. e-NV200 Nissan packt 40-kWh-Akku in Elektro-Van
  2. Reborn Light Nissan-Autoakkus speisen Straßenlaternen
  3. Elektroauto Nissan will den IMx in Serie bauen

Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
Noctua NF-A12x25 im Test
Spaltlos lautlos

Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
Ein Test von Marc Sauter

  1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
  2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
  3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

    •  /