Abo
  • Services:

Stellenanzeige: HTML5 und Javascript in Microsoft Office 15

Entwickler sollen die kommende Version von Microsoft Office mit HTML5 und Javascript erweitern und den eigenen Bedürfnissen anpassen können, geht aus einer Stellenanzeige hervor.

Artikel veröffentlicht am ,
Office Web Apps
Office Web Apps (Bild: Microsoft)

Das kommende Office 15 soll sich mit HTML5 und Javascript erweitern lassen, berichtet Mary-Jo Foley von ZDnet und verweist auf eine entsprechende Stellenanzeige, die Microsoft mittlerweile wieder gelöscht hat. "Es ist an der Zeit, die Programmierbarkeit von Office auf eine neue Stufe zu heben", zitiert Foley aus der Stellenanzeige. Demnach ist ein kleines Team mit der Planung der Funktionen für Office 15 befasst.

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Entwickler sollen künftig für die Office-Plattform ebenso einfach entwickeln können wie sich Apps für die neue Windows-Plattform schreiben lassen, heißt es in der Stellenanzeige weiter, wobei explizit die Integration von Javascript und HTML5 versprochen wird.

So sollen Entwickler Apps erstellen können, die auf Clients und Servern laufen und mit Microsofts Cloud-Dienst Office 365 sowie dem Sharepoint-Server verbunden werden können.

Bislang empfiehlt Microsoft für Entwicklungen rund um Office Visual Basic for Applications (VBA) und Visual Studio Tools for Office (VSTO). Künftig könnten diese beiden Wege durch Webtechnik wie HTML5 und Javascript ergänzt werden.

In Windows 8 spielen HTML5 und Javascript eine große Rolle. Die neuen Metro-Apps für Windows 8 werden in erster Linie mit Webtechnik entwickelt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-81%) 5,75€
  2. 13,49€
  3. (-56%) 10,99€
  4. (-79%) 4,25€

GodsBoss 02. Jan 2012

Was du da schreibst, ist das Normalste auf der Welt. Wenn eine Software Schnittstellen...

case 23. Dez 2011

kt

exkeks 22. Dez 2011

Was ist an "Es ist an der Zeit, die Programmierbarkeit von Office auf eine neue Stufe zu...

exkeks 22. Dez 2011

Office 2010 hat die interne Versionsnummer 14.0. Von daher ist doch wohl hoffentlich...

Knarzi 22. Dez 2011

falsches Forum


Folgen Sie uns
       


Oneplus 6T - Test

Das Oneplus 6T ist der Nachfolger des Oneplus 6 - und als T-Modell ein Hardware Refresh. Neu sind unter anderem ein größeres Display mit kleinerer Notch sowie der Fingerabdrucksensor unter dem Displayglas. Im Test hat das neue Modell einen guten Eindruck hinterlassen.

Oneplus 6T - Test Video aufrufen
Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998): El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau
    Need for Speed 3 Hot Pursuit (1998)
    El Nino, Polizeifunk und Lichtgewitter in Rot-Blau

    Golem retro_ Electronic Arts ist berühmt und berüchtigt für jährliche Updates und Neuveröffentlichungen. Was der Publisher aber 1998 für digitale Raser auffuhr, ist in puncto Dramatik bei Verfolgungsjagden bis heute unerreicht.
    Von Michael Wieczorek

    1. Playstation Classic im Test Sony schlampt, aber Rettung naht

    Machine Learning: Wie Technik jede Stimme stehlen kann
    Machine Learning
    Wie Technik jede Stimme stehlen kann

    Ein Unternehmen aus Südkorea arbeitet daran, Stimmen reproduzierbar und neu generierbar zu machen. Was für viele Branchen enorme Kosteneinsparungen bedeutet, könnte auch eine neue Dimension von Fake News werden.
    Ein Bericht von Felix Lill

    1. AWS Amazon bietet seine Machine-Learning-Tutorials kostenlos an
    2. Random Forest, k-Means, Genetik Machine Learning anhand von drei Algorithmen erklärt
    3. Machine Learning Amazon verwirft sexistisches KI-Tool für Bewerber

      •  /