Abo
  • Services:

Leguide.com: Microsoft will Verbraucherportal Ciao nicht mehr

Nach nur drei Jahren hat Microsoft seine Übernahme des Verbraucherportals Ciao bereut. Die Firma wurde in München gegründet und von Microsoft für 486 Millionen US-Dollar aufgekauft. Jetzt gehört Ciao der französischen Leguide.com Group.

Artikel veröffentlicht am ,
Leguide.com: Microsoft will Verbraucherportal Ciao nicht mehr
(Bild: Ciao)

Microsoft hat nach drei Jahren das Verbraucherportal Ciao an die französische Leguide.com Group verkauft. Das gab das Unternehmen am 21. Dezember 2011 bekannt. Über den Preis wurde zwischen den Parteien Stillschweigen vereinbart.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Microsoft-Unternehmenssprecher Thomas Homolka sagte Golem.de: "Microsoft hat eine Vereinbarung geschlossen, nach der die Leguide.com Group das Ciao-Online-Preisvergleichsgeschäft von Microsoft übernehmen wird. Leguide.com bietet vergleichende Shoppingsites in 14 europäischen Ländern und neun Sprachen." Microsoft plane, auch weiterhin seinen Bing-Nutzern die gleichen Ciao-Dienste über eine Partnerschaft mit Leguide anzubieten, betonte Homolka.

Im August 2008 hatte Microsoft Ciao für 486 Millionen US-Dollar gekauft. Die Ciao GmbH wurde 1999 in München gegründet und gehörte seit 2005 zu dem Marktforschungsunternehmen Greenfield Online.

Microsoft wollte durch den Kauf sein Angebot in den Bereichen Suche und E-Commerce in Europa deutlich erweitern. Ziel sei es, Microsofts Suchmaschine "zu einer der Topadressen für Verbraucher, die Produkte und Dienstleistungen online suchen und kaufen, sowie für Händler zu machen", hieß es damals.

Die Leguide.com Group ist seit 1998 als Herausgeber von Shoppingguides, Preis- und Produktvergleichen, einer Shoppingsuchmaschine und Produktbewertungen in Europa aktiv. Leguide.com Group ist europaweit in 14 Ländern und in neun Sprachen präsent. Ciao hat nach eigenen Angaben eine Community von 3,2 Millionen Menschen und 22,03 Millionen Unique Visitors.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. 32,99€ (erscheint am 25.01.)
  3. 4,99€

Crass Spektakel 22. Dez 2011

Ciao taucht bei vielen Produktsuchen in der Liste relativ weit oben auf und ja, ich...

%username% 21. Dez 2011

nuff sed!


Folgen Sie uns
       


Alienware Area-51m angesehen (CES 2019)

Das Area-51m von Dells Gaming-Marke Alienware ist ein stark ausgestattetes Spielenotebook. Das Design hat Dell überarbeitet und es geschafft, an noch mehr Stellen RGB-Beleuchtung einzubauen.

Alienware Area-51m angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

Mobilität: Überrollt von Autos
Mobilität
Überrollt von Autos

CES 2019 Die Consumer Electronic Show entwickelt sich immer stärker zu einer Mobilitätsmesse. Größere Fernseher und leichtere Laptops sind zwar noch ein Thema, doch die Stars in Las Vegas haben Räder.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Sonos Keine Parallelnutzung von Alexa und Google Assistant geplant
  2. Hypersense-Prototypen ausprobiert Razers Rumpel-Peripherie sorgt für Immersion
  3. ATH-ANC900BT Audio Technica zeigt neuen ANC-Kopfhörer

Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

    •  /