Abo
  • Services:

iOS 3.0: Apple behebt Probleme mit älteren iOS-Geräten

Für mehrere Tage konnten Besitzer des iPhones und des iPod touch nicht auf den App Store zugreifen, wenn die iOS-Version 3.x verwendet wurde. Das Problem wurde jetzt offenbar behoben.

Artikel veröffentlicht am ,
App-Store-Probleme mit älteren Geräten wurden behoben.
App-Store-Probleme mit älteren Geräten wurden behoben. (Bild: Apple)

Anwender mit älteren Mobilgeräten von Apple können jetzt wieder direkt auf den App Store zugreifen. Apple hat anscheinend noch am Dienstagabend auf das Problem reagiert, von dem Anwender seit Freitag berichteten. So konnten beispielsweise Besitzer eines iPhones mit iOS 3.0 alias iPhoneOS nicht über den App Store Anwendungen installieren. Auf das gelöste Problem weisen Forenbeiträge bei Apple hin, die am Dienstagmittag (US-Zeit) von Erfolgen berichteten.

Möglicherweise hingen die Probleme mit einem iTunes-Update zusammen, das in der vergangenen Woche unter anderem iTunes Match in mehreren Ländern freischaltete. Im Zuge dessen kam es zeitweilig auch zu einem Ausfall der Anmeldesysteme bei Apple, so dass kein Anwender Apps herunterladen konnte.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€ statt 59,99€
  2. 449€ + 5,99€ Versand
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de

Yeeeeeeeeha 21. Dez 2011

Ein Jahr ist gering? O_o In der Zeit werfen andere Hersteller drei, vier marginal...


Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Volocopter 2X: Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf
Volocopter 2X
Das Flugtaxi, das noch nicht abheben darf

Cebit 2018 Der Volocopter ist fertig - bleibt in Hannover aber noch am Boden. Im zweisitzigen Fluggerät stecken jede Menge Ideen, die autonomes Fliegen als Ergänzung zu anderen Nahverkehrsmitteln möglich machen soll. Golem.de hat Platz genommen und mit den Entwicklern gesprochen.
Von Nico Ernst

  1. Ingolstadt Flugtaxis sollen in Deutschland erprobt werden
  2. Urban Air Mobility Airbus gründet neuen Geschäftsbereich für Lufttaxis
  3. Cityairbus Mit Siemens soll das Lufttaxi abheben

Anthem angespielt: Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall
Anthem angespielt
Action in fremder Welt und Abkühlung im Wasserfall

E3 2018 Eine interessante Welt, schicke Grafik und ein erstaunlich gutes Fluggefühl: Golem.de hat das Actionrollenspiel Anthem von Bioware ausprobiert.

  1. Dying Light 2 Stadtentwicklung mit Schwung
  2. E3 2018 Eindrücke, Analysen und Zuschauerfragen
  3. Control Remedy Entertainment mit übersinnlichen Räumen

Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
Business-Festival
Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

  1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    •  /