Der Herr der Ringe: Erster Trailer zu Peter Jacksons Der Hobbit

Gandalf zaubert weiter: Der erste Trailer zu Peter Jacksons Verfilmung von Der Hobbit ist erschienen. Er zeigt eine Welt, die noch stärker als erwartet der Tolkien-Filmtrilogie Der Herr der Ringe ähnelt.

Artikel veröffentlicht am ,
Der Hobbit - Eine unerwartete Reise
Der Hobbit - Eine unerwartete Reise (Bild: Warner Bros.)

"Mein lieber Frodo, ich habe dir nicht die ganze Wahrheit erzählt": Das sagt Bilbo Beutlin im Trailer zum Kinofilm Der Hobbit - Eine unerwartete Reise, an dem Regisseur Peter Jackson derzeit unter anderem in Neuseeland arbeitet. Der erste von zwei Teilen der Verfilmung von J.R.R. Tolkiens Roman soll am 14. Dezember 2012 weltweit in die Kinos kommen; in Deutschland dürfte es am Donnerstag, dem 13. Dezember 2012, so weit sein.

Stellenmarkt
  1. IT-Retail Spezialist (m/w/d)
    dennree GmbH, Töpen (Raum Hof / Oberfranken), Großostheim, Garching bei München, Berlin
  2. IT Specialist Cloud Smart Services (w/m/d)
    TRUMPF Laser GmbH, Schramberg
Detailsuche

Die Hauptrolle des Bilbo Beutlin spielt der britische Schauspieler Martin Freeman. Ian McKellen als Zauberer Gandalf ist erneut mit von der Partie, ebenso der Halbling Smeagol, der durch die Macht des Rings zu Gollum wird. Tolkiens im Vergleich zum Buch Der Herr der Ringe recht dünner Roman Der Hobbit erzählt die Vorgeschichte der Ring-Trilogie.

Rund um den Film läuft sich auch die Merchandising-Industrie langsam warm. Lego hat bereits Spiele (nicht Computerspiele) mit offizieller Lizenz angekündigt, auch mit dem ein oder anderen Action- oder Rollencomputerspiel ist fest zu rechnen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Peter Brülls 28. Dez 2011

Doch, sind sie. Etwa Faktor 2, 2 und 1,5. Exakt. Aus dem Herrn Der Ringe wurde *zig...

Peter Brülls 28. Dez 2011

Ich halte es für passabel, für im Rahmen des möglichen. Aber es musste doch sehr...

taudorinon 27. Dez 2011

Da Krege 2005 verstorben ist halte ich es für unangemessen ihm die Hölle zu wünschen...

Affenkind 22. Dez 2011

Dito. Bester Film von Peter Jackson war immer noch Bad Taste. ^^

lolwut 22. Dez 2011

Kommt öfter vor, als Du denkst. Die Zeiten, dass Filme in den USA drei Monate früher...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
3D-Druck-Messe Formnext 2021
Raus aus der Nische

3D-Druck wird immer schneller, schöner und effizienter. Die Technologie ist dabei, die Produktion zu revolutionieren und in unseren Alltag einzuziehen.
Ein Bericht von Elias Dinter

3D-Druck-Messe Formnext 2021: Raus aus der Nische
Artikel
  1. K|Lens One: Erstes Lichtfeldobjektiv für Spiegelreflexkameras entwickelt
    K|Lens One
    Erstes Lichtfeldobjektiv für Spiegelreflexkameras entwickelt

    Das Spin-off eines Max-Planck-Instituts hat ein Lichtfeldobjektiv für herkömmliche DSLRs entwickelt. Auf Kickstarter kann es unterstützt werden.

  2. Zu wenig Triebwerke: Musk warnt vor SpaceX-Pleite
    Zu wenig Triebwerke
    Musk warnt vor SpaceX-Pleite

    Elon Musk sieht sich der nächsten "Produktionshölle" ausgesetzt. Diese Mal stockt die Fertigung im Raumfahrtunternehmen SpaceX.

  3. Fleet: Jetbrains bringt neuen leichtgewichtigen Editor
    Fleet
    Jetbrains bringt neuen leichtgewichtigen Editor

    Die IDE-Spezialisten von Jetbrains reagieren auf den Druck durch Visual Studio Code. Zudem gibt es nun Remote-Entwicklung.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Crucial-SSDs zu Bestpreisen • Nur noch heute: Bis zu 75% auf Switch-Spiele • Gaming-Sale bei MM • G.Skill 64GB Kit 3800MHz 319€ • Bis zu 300€ Direktabzug auf TVs, Laptops uvm. • WD MyBook ext. HDD 18TB 329€ • Alternate (u. a. Biostar Mainboard 64,90€) • Xbox Series S 275,99€ [Werbung]
    •  /