Abo
  • Services:

Abofallen: Gebrüder Schmidtlein wegen opendownload.de angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hat Anklage gegen die Brüder Andreas und Manuel Schmidtlein, ihren Anwalt Olaf Tank und Alexander Varin erhoben. Die vier sollen hinter den Abofallen opendownload.de und softwaresammler.de stecken.

Artikel veröffentlicht am ,
Betreiber von opendownload.de wegen gewerbsmäßigen Betruges angeklagt
Betreiber von opendownload.de wegen gewerbsmäßigen Betruges angeklagt (Bild: Opendownload.de)

Bereits am 7. Juni 2011 hat die Staatsanwaltschaft Darmstadt Anklage wegen gewerbsmäßigen Betruges gegen die Brüder Andreas und Manuel Schmidtlein, ihren Anwalt Olaf Tank und Alexander Varin erhoben. Dabei geht es um den Betrieb der Internetseiten opendownload.de und softwaresammler.de, die die Staatsanwaltschaft als Abofallen einstuft.

Stellenmarkt
  1. SCHOTT AG, Mainz
  2. Bühler Motor Aviation GmbH, Uhldingen-Mühlhofen bei Konstanz

Das Verfahren betrifft alle Ermittlungsverfahren im Tatzeitraum vom 2. September 2008 bis zum 28. Februar 2010. Alle anderen Verfahren wurden vorläufig eingestellt, da dem Strafverfolgungsinteresse durch die Anklage bereits Rechnung getragen sei, so die Staatsanwaltschaft Darmstadt. Das betrifft auch Verfahren bezüglich der Website top-of-software.de.

Die Gebrüder Schmidtlein haben sich mit ihren Firmen Andreas & Manuel Schmidtlein GbR und Content Services Ltd. über Jahre den Zorn vieler Internetnutzer zugezogen. Unter opendownload.de bietet die Content Services Ltd. kostenlose und freie Software zum Download an, stellt dafür aber nachträglich eine Rechnung.

Alexander Varin taucht als Geschäftsführer von Content Services Ltd. auf.

Noch hat das Landgericht Darmstadt nicht entschieden, ob ein Verfahren gegen die vier Angeklagten eröffnet werden soll. Ein Prozess dürfte aber viel Aufsehen erregen, liegen doch zahlreiche Anzeigen gegen die vier vor.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Tantalus 22. Dez 2011

Im Augenblick finde ich auch keine mit der Aufmachung, aber vor rund 3 Jahren als meine...

Tantalus 22. Dez 2011

Ein treffenderer Vergleich wäre, Du nimmst Dir am Kiosk eine als *kostenlos* angebotene...

aha47 22. Dez 2011

Warum dann jetzt diese "News"-Meldung?

volkskamera 21. Dez 2011

Womit soll gehaftet werden, wenn nichts da ist? Die werden ja nicht so selten dämlich...

samy 21. Dez 2011

Der Räucherlachs hat gut geschmeckt ;-)


Folgen Sie uns
       


Fazit zu Shadow of the Tomb Raider

Wir tauchen mit Lara in der Apokalypse ab und verfassen unser Fazit.

Fazit zu Shadow of the Tomb Raider Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /