Abo
  • Services:

Mobile Apps: Phonegap 1.3.0 unterstützt Windows Phone 7

Phonegap ist in der Version 1.3.0 erschienen. Die neue Version bietet erstmals volle Unterstützung für Windows Phone. Zudem wurde die Unterstützung für Blackberry deutlich verbessert. Aber auch für Android und iOS gibt es zahlreiche Verbesserungen.

Artikel veröffentlicht am ,
Phonegap 1.3.0 unterstützt Windows Phone 7.
Phonegap 1.3.0 unterstützt Windows Phone 7. (Bild: Phonegap)

Mit Phonegap 1.3.0 steht erstmals das komplette Phonegap-API auch für Windows Phone zur Verfügung. Außerdem stellen die Entwickler eine umfangreiche Dokumentation bereit, einschließlich eines "Windows Phone Getting Started Guide". Plugins für Facebook Connect, Childbrowser zur Darstellung von externen Webinhalten, PGSocialShare zum Teilen von Statusupdates und PGMapLauncher zur Einbindung von Karten für Windows Phone stehen ebenfalls zur Verfügung.

Stellenmarkt
  1. BIOTRONIK SE & Co. KG, Berlin
  2. Hoerner Bank Aktiengesellschaft, Heilbronn

Blackberry-Entwickler können ihre Apps künftig auch unter Mac OS X entwickeln. Phonegap bietet dazu entsprechende Unterstützung. Für Android und iOS verzeichnen die Release Notes zahlreiche kleine Verbesserungen.

Phonegap 1.3.0 steht auch über den Dienst Phonegap Build zur Verfügung. Der Dienst übernimmt den kompletten Build-Prozess für mobile Applikationen, so dass Entwickler nicht die SDK für die unterschiedlichen Plattformen installieren müssen.

Phonegap ist derweil auf dem Weg zu einem Apache-Projekt. Noch offen ist die Frage, welchen Namen das Apache-Projekt bekommen soll. Derzeit wird es unter dem Namen Callback im Apache Inkubator geführt, die Phonegap-Entwickler wollen das Projekt aber mit der kommenden Version 1.4 in Apache Cordova umbenennen.

Phonegap stellt Webapplikationen native APIs mobiler Geräte zur Verfügung, so dass sich installierbare Applikationen mit Webtechnik wie HTML5, Javascript und CSS entwickeln lassen, die sich aus Nutzersicht kaum von nativen Apps unterscheiden. Phonegap unterstützt iOS, Android, Blackberry OS, WebOS, Symbian, Bada und nun auch Windows Phone. Das Unternehmen Nitobi, das zahlreiche Phonegap-Entwickler beschäftigt, wurde im Oktober 2011 von Adobe übernommen.

Phonegap 1.3.0 ist Open Source und steht unter phonegap.com zum Download bereit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 86,99€ (Bestpreis!)
  2. 99,90€ (Bestpreis!)
  3. für 134,98€/176,98€ (Bestpreise!)
  4. 49,99€/59,99€

JeanClaudeBaktiste 22. Dez 2011

unsere app wird mit diesem tool für ios umgesetzt, da es nun wp7 voll unterstützt könne...

Dhakra 21. Dez 2011

So war es nicht gemeint. Sie haben ja auch mit Adobe Edge nun eine Basis für HTML5...

Schnarchnase 21. Dez 2011

Hat jemand von euch eine Möglichkeit gefunden bei iOS/Xcode-Projekten Phonegap...


Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Garmin im Hands on: Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation
Garmin im Hands on
Alle Fenix 5 Plus bieten Musik und Offlinenavigation

Selbst das kleinste Modell der Fenix 5 von Garmin verfügt in der neuen Plus-Version über 16 GByte statt über 64 MByte internem Speicher. Der wird für Musik und Offlinekarten mit frischen Ideen genutzt - Golem.de hat die Sportuhren im Hands on ausprobiert.


    Business-Festival: Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden
    Business-Festival
    Cebit verliert 70.000 Besucher und ist hochzufrieden

    Cebit 2018 Zur ersten neuen Cebit sind deutlich weniger Besucher als im Vorjahr gekommen. Dennoch feiern Messe AG, Bitkom und Aussteller den Relaunch der Veranstaltung als Erfolg. Die Cebit 2019 wird erneut etwas verlegt.

    1. Festival statt Technikmesse "Die neue Cebit ist ein Proof of Concept"

    Urheberrechtsreform: Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts
    Urheberrechtsreform
    Die zehn Mythen des Leistungsschutzrechts

    Am Mittwoch gibt es eine wichtige Abstimmung zum Leistungsschutzrecht im Europaparlament. Leider werden von den Verfechtern des Gesetzes immer wieder Argumente ins Feld geführt, die keiner Überprüfung standhalten.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
    2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
    3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

      •  /