• IT-Karriere:
  • Services:

Mozilla: Firefox für Android Tablets veröffentlicht

Mozilla hat mit Firefox 9 Mobile für Android seinen ersten Browser speziell für Tablets veröffentlicht. Dazu wurde das User Interface angepasst.

Artikel veröffentlicht am ,
Firefox 9 Mobile für Android Tablets
Firefox 9 Mobile für Android Tablets (Bild: Mozilla)

Firefox 9 für Android ist für den Einsatz auf Tablets optimiert. Dazu wurde das User Interface des Browsers an die Displaygröße von Tabelts angepasst. Tabs erscheinen dabei in Form kleiner Vorschaubilder an der linken Seite des Browsers, so dass zwischen den Tabs gewechselt werden kann. Mit einem Wisch nach links können die Tabs versteckt werden, um die Website über das gesamte Display anzuzeigen. Im Porträtmodus reduziert Firefox die Tabs auf einen Menüknopf.

Stellenmarkt
  1. Arburg GmbH & Co. KG, Loßburg
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Neu ist zudem die sogenannte Action Bar, die direkt neben der "Awesome Bar" genannten URL-Zeile zu finden ist. Darüber erhalten Nutzer Zugriff auf die Einstellungen des Browsers, Erweiterungen und Downloads. Die Action Bar stellt Knöpfe für die Funktionen Vor, Zurück und Bookmark bereit. Einzelne Websites können dabei dem Homescreen hinzugefügt werden, so dass Nutzer sie später mit einem Tippen direkt öffnen können.

Der Browser unterstützt zudem das HTML5 Input Tag zum Zugriff auf die ins Tablet integrierte Kamera. So erhalten auch Webapplikationen Zugriff auf die Webcam. Zudem wird das HTML5 Form Validation API unterstützt, mit dem sich Formulareingaben prüfen lassen.

Firefox 9 Mobile für Android steht ab sofort im Android Market zum Download bereit.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (ES GEHT ENDLICH LOS!)
  2. ab 21,00€
  3. (aktuell u. a. Toshiba-Festplatte mit 10 TB für 279,00€ (Bestpreis!), Be quiet Silent Base 801...
  4. ab 30,00€ bei ubi.com

Anonymer Nutzer 22. Dez 2011

Der Firefox kann m.E. kein Flash. Aber es gibt ja Leute, die behaupten, man brauche...

Affenkind 21. Dez 2011

Dann werde ich FF heute Abend auch mal testen.


Folgen Sie uns
       


Oneplus 7T - Fazit

Das Oneplus 7T ist der Nachfolger des Oneplus 7 - und hat einige interessante Hardware-Upgrades bekommen. Im Test von Golem.de schneidet das Smartphone entsprechend gut ab.

Oneplus 7T - Fazit Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Raumfahrt: Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus
Raumfahrt
Mehr Geld für die Raumfahrt reicht nicht aus

Eine mögliche leichte Senkung des deutschen Beitrags zur Esa bringt nicht die Raumfahrt in Gefahr. Deren heutige Probleme sind Resultat von Fehlentscheidungen, die hohe Kosten und Ausgaben nach sich ziehen. Zuerst braucht es Reformen statt noch mehr Geld.
Ein IMHO von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Space Rider Neuer Anlauf für eine eigene europäische Raumfähre
  2. Vega Raketenabsturz lässt Fragen offen

Von De-Aging zu Un-Deading: Wie Hollywood die Totenruhe stört
Von De-Aging zu Un-Deading
Wie Hollywood die Totenruhe stört

De-Aging war gestern, jetzt werden die Toten zum Leben erweckt: James Dean übernimmt posthum eine Filmrolle. Damit überholt in Hollywood die Technik die Moral.
Eine Analyse von Peter Osteried


      •  /