Abo
  • Services:

AOC: iPhone-kompatibles 23-Zoll-Display

Ein 23 Zoll großes Display von AOC mit iPhone-Dockingstation lädt das Smartphone von Apple nicht nur wieder auf, sondern dient auch als Bildschirm.

Artikel veröffentlicht am ,
e2343Fi mit iPhone-Dockingstation
e2343Fi mit iPhone-Dockingstation (Bild: AOC)

Das Display e2343Fi von AOC ist mit einer iPhone-Dockingstation ausgestattet und erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Das Display ist mit Lautsprechern ausgestattet und kann auch an den Rechner angeschlossen werden.

  • AOC e2343Fi (Bild: AOC)
AOC e2343Fi (Bild: AOC)
Stellenmarkt
  1. BASF SE, Ludwigshafen
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Auf dem Monitor können Videos und Fotos vom iPhone auf einer mehr als 37fach größeren Fläche dargestellt werden. Für das iPad ist die Halterung im Standfuß ungeeignet, da das Apple-Tablet dann einen Teil des Displays verdecken würde.

AOC will das Display e2343Fi erstmals auf der CES (Consumer Electronics Show) zeigen, die vom 10. bis 13. Januar 2012 in Las Vegas stattfindet. Einen Preis oder weitere technische Daten verriet der Hersteller bislang nicht.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Deadpool, Alien Covenant, Assassins Creed)
  2. 4,99€
  3. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)

macray 24. Jan 2012

Ich habe seit >5Jahren meinen ArbeitsLaptop mit 1920x1200 auf knapp unter 17" und daher...

DerKleineHorst 21. Dez 2011

Klar, weil die Smartphones ja auf Multitouch ausgelegt sind, was dann so super über die...

%username% 21. Dez 2011

wieso? ich bin wahrlich kein apple fan - aber das ist doch wohl ziemlich genial...


Folgen Sie uns
       


Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht

Der Hacker-Angriff auf die Bundesregierung erfolgte offenbar über eine Lernsoftware.

Bundesregierung über Lernsoftware gehackt - Bericht Video aufrufen
Underworld Ascendant angespielt: Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge
Underworld Ascendant angespielt
Unterirdische Freiheit mit kaputter Klinge

Wir sollen unser Können aus dem bahnbrechenden Ultima Underworld verlernen: Beim Anspielen des Nachfolgers Underworld Ascendant hat Golem.de absichtlich ein kaputtes Schwert bekommen - und trotzdem Spaß.
Von Peter Steinlechner

  1. Otherside Entertainment Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Digitalfotografie: Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher
Digitalfotografie
Inkonsistentes Rauschen verrät den Fälscher

War der Anhänger wirklich so groß wie der Ring? Versucht da gerade einer, die Versicherung zu betuppen? Wenn Omas Erbstück geklaut wurde, muss die Versicherung wohl dem Digitalfoto des Geschädigten glauben. Oder sie engagiert einen Bildforensiker, der das Foto darauf untersucht, ob es bearbeitet wurde.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. iOS und Android Google lanciert drei experimentelle Foto-Apps
  2. Aufstecksucher für TL2 Entwarnung bei Leica

    •  /