Abo
  • Services:

AOC: iPhone-kompatibles 23-Zoll-Display

Ein 23 Zoll großes Display von AOC mit iPhone-Dockingstation lädt das Smartphone von Apple nicht nur wieder auf, sondern dient auch als Bildschirm.

Artikel veröffentlicht am ,
e2343Fi mit iPhone-Dockingstation
e2343Fi mit iPhone-Dockingstation (Bild: AOC)

Das Display e2343Fi von AOC ist mit einer iPhone-Dockingstation ausgestattet und erreicht eine Auflösung von 1.920 x 1.080 Pixeln. Das Display ist mit Lautsprechern ausgestattet und kann auch an den Rechner angeschlossen werden.

  • AOC e2343Fi (Bild: AOC)
AOC e2343Fi (Bild: AOC)
Stellenmarkt
  1. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  2. kd-holding gmbh, Ehrenkirchen, Kirchhofen

Auf dem Monitor können Videos und Fotos vom iPhone auf einer mehr als 37fach größeren Fläche dargestellt werden. Für das iPad ist die Halterung im Standfuß ungeeignet, da das Apple-Tablet dann einen Teil des Displays verdecken würde.

AOC will das Display e2343Fi erstmals auf der CES (Consumer Electronics Show) zeigen, die vom 10. bis 13. Januar 2012 in Las Vegas stattfindet. Einen Preis oder weitere technische Daten verriet der Hersteller bislang nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 169,90€ + Versand
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 249€ + Versand

macray 24. Jan 2012

Ich habe seit >5Jahren meinen ArbeitsLaptop mit 1920x1200 auf knapp unter 17" und daher...

DerKleineHorst 21. Dez 2011

Klar, weil die Smartphones ja auf Multitouch ausgelegt sind, was dann so super über die...

%username% 21. Dez 2011

wieso? ich bin wahrlich kein apple fan - aber das ist doch wohl ziemlich genial...


Folgen Sie uns
       


Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert

Sailfish OS gibt es als Sailfish X auch für einige Xperia-Smartphones von Sony. Wir haben uns die aktuelle Beta-Version auf dem Xperia XA2 Plus angeschaut.

Sailfish OS auf dem Sony Xperia XA2 Plus ausprobiert Video aufrufen
Technologie: Warum Roboter in Japan so beliebt sind
Technologie
Warum Roboter in Japan so beliebt sind

Japaner produzieren nicht nur mehr Roboter als jede andere Nation, sie gehen auch selbstverständlicher mit ihnen um. Das liegt an der besonderen Geschichte und Religion des Inselstaats - und an Astro Boy.
Von Miroslav Stimac

  1. Kreativität Roboterdame Ai-Da soll zeichnen und malen
  2. Automatisierung Roboterhotel entlässt Roboter
  3. Cimon Die ISS bekommt einen sensiblen Kommunikationsroboter

Jobporträt: Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht
Jobporträt
Wenn die Software für den Anwalt kurzen Prozess macht

IT-Anwalt Christian Solmecke arbeitet an einer eigenen Jura-Software, die sogar automatisch auf Urheberrechtsabmahnungen antworten kann. Dass er sich damit seiner eigenen Arbeit beraubt, glaubt er nicht. Denn die KI des Programms braucht noch Betreuung.
Von Maja Hoock

  1. Struktrurwandel IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
  2. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  3. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet

Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
Falcon Heavy
Beim zweiten Mal wird alles besser

Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

  1. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
  2. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers
  3. Raumfahrt SpaceX - Die Rückkehr des Drachen

    •  /