Abo
  • Services:

Storage Pod Mini: Portable externe USB-3.0-SSD von Super Talent

Super Talent hat eine besonders kompakte SSD mit USB-3.0-Anschluss und Sandforce-Controller vorgestellt. Die Storage Pod Mini ist ähnlich groß wie eine 2,5-Zoll-Festplatte ohne Gehäuse.

Artikel veröffentlicht am ,
Storage Pod Mini
Storage Pod Mini (Bild: Super Talent)

Super Talents neue SSD mit dem Namen Storage Pod Mini ist ein externer Datenträger mit einem Sandforce-Controller. Welcher Controller genau zum Einsatz kommt, gibt Super Talent allerdings nicht an.

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Iserlohn

Über die USB-3.0-Schnittstelle soll die SSD Schreibraten von bis zu 174 MByte/s erreichen. Beim Lesen erhöht sich die Datenrate auf 260 MByte/s. Die SSD ist trotz der Ausführung als externer Datenträger recht klein. 110 x 68 x 10 mm gibt Super Talent an. Damit ist die SSD etwa 10 mm länger als eine herkömmliche 2,5-Zoll-Festplatte. Die Bauhöhe ist verglichen mit vielen 2,5-Zoll-Festplatten etwas größer. Hier sind 7,5 bis 9,5 mm in der Höhe normal. Das Gehäuse besteht aus Aluminium und wiegt 80 Gramm. Die Stromversorgung übernimmt der USB-Anschluss.

Schreibschutz per Schalter

Damit Daten nicht versehentlich gelöscht werden, bietet die SSD ähnlich wie viele SD-Karten einen kleinen Schalter, der einen Schreibschutz aktiviert. Dann ist es laut Super Talent nicht mehr möglich, Daten auf der externen SSD zu verändern. Über kleine LEDs zeigt die SSD den Füllstand an und ob USB 3.0 oder 2.0 benutzt wird. Zudem gibt es eine Backupsoftware zu der SSD. Über einen Knopf an der SSD wird die Backupfunktion gestartet.

Die Storage Pod Mini wird in den Größen von 60, 120 und 240 GByte bereits ausgeliefert. Über den Produktkatalog kündigt Super Talent zudem eine Variante mit 480 GByte Kapazität an. Preise nennt das Unternehmen jedoch noch nicht.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de
  3. auf ausgewählte Corsair-Netzteile

neocron 23. Dez 2011

merkt man den geschwindigkeitsunterschied bei backups eigentlich?

ozelot012 20. Dez 2011

Ich habe eine normale Seagate im 2,5" Format im Alugehäuse, angeschlossen über FW800. Für...


Folgen Sie uns
       


Windows 10 on Snapdragon - Test

Wir schauen uns Windows 10 on ARM auf zwei Snapdragon-Notebooks an.

Windows 10 on Snapdragon - Test Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  2. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018
  3. Always Connected PCs Vielversprechender Windows-RT-Nachfolger mit Fragezeichen

Cruijff Arena: Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus
Cruijff Arena
Ed Sheeran singt mit Strom aus Nissan-Leaf-Akkus

Die Johann-Cruijff-Arena in Amsterdam ist weltweit das erste Stadion, das seine Energieversorgung mit einem Speichersystem sichert, das aus Akkus von Elektroautos besteht. Der englische Sänger Ed Sheeran hat mit dem darin gespeichertem Solarstrom schon seine Gitarre verstärkt.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Energiewende Warum die Bundesregierung ihre Versprechen nicht hält
  2. Max Bögl Wind Das höchste Windrad steht bei Stuttgart

Esa: Sonnensystemforschung ohne Plutonium
Esa
Sonnensystemforschung ohne Plutonium

Forscher der Esa arbeiten an Radioisotopenbatterien, die ohne das knappe und aufwendig herzustellende Plutonium-238 auskommen. Stattdessen soll Americium-241 aus abgebrannten Brennstäben von Kernkraftwerken zum Einsatz kommen. Ein erster Prototyp ist bereits fertig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Jaxa Japanische Sonde Hayabusa 2 erreicht den Asteroiden Ryugu
  2. Mission Horizons @Astro_Alex fliegt wieder
  3. Raumfahrt China lädt die Welt zur neuen Raumstation ein

    •  /