Abo
  • Services:

2. Quartal: Prototype 2 und die Piraten von Risen 2

Gleich im April soll dann ein Titel erscheinen, den bisher nur wenige Spieler kennen - was sich bis dahin ändern dürfte: Prototype 2. Der erste Teil ist wegen seines gewalthaltigen Inhalts nicht offiziell in Deutschland erschienen, die Fortsetzung soll in jedem Fall auch hierzulande auf den Markt kommen. Das Programm des kanadischen Entwicklerstudios Radical Entertainment entsteht bei Activision, und für den Publisher soll es wohl so etwas wie ein zweites Call of Duty werden: eine langfristig vermarktbare Marke mit sehr hohem Umsatzpotenzial. Bei Präsentationen haben Grafik, Rollenspielelemente und die offene Spielewelt einen hervorragenden Eindruck gemacht - aber die makabren Möglichkeiten und viele extrem brutale Effekte dürften für Diskussionen sorgen.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Deutlich weniger problematisch dürfte in der Hinsicht Risen 2 sein, das Piranha Bytes am 27. April veröffentlichen will, und das Spieler in eine vergleichsweise farbenfrohe Piraten- und Freibeuterwelt entführen soll. Noch friedlicher und maritimer geht es in Port Royale 3 zu - Kalypso Media arbeitet derzeit an der Fortsetzung der Handelssimulation.

Unklar ist das Schicksal von GTA 5: Eigentlich müsste das Programm vor Ende April 2012 erscheinen - schlicht aus dem Grund, dass dann bei Publisher Take 2 das Geschäftsjahr abläuft. Die Entwickler von Rockstar Games haben allerdings schon angedeutet, dass ihr potenzieller Über-Hit, der in einer Variante von Los Angeles angesiedelt ist, eventuell doch später erscheint.

Wahrscheinlich ebenfalls im zweiten Quartal erscheint eines der wenigen klassischen Onlinerollenspiele, die 2012 überhaupt auf den Markt kommen: The Secret World von Funcom, das Spieler in eine um Fantasywesen und Verschwörungen angereicherte Echtwelt versetzen will. Das Programm sieht schick aus und enthält interessante Ideen. Problematisch könnte sein, dass der Fokus sehr auf Teamwork liegen und es vergleichsweise wenig Inhalte für Einzelspieler geben soll.

3. Quartal: Duell der Fußballer und ein neues X

Kleiner Hinweise vorneweg: Je später das Quartal, desto mehr sind die hier angegebenen Veröffentlichungen mit Vorsicht zu genießen. So ist es nur eine Vermutung, dass das deutsche Entwicklerstudio Egosoft Spieler im nächsten Teil seiner Weltraumsaga ab dem Sommer 2012 ins Universum schickt. Bei X Rebirth handelt es sich um ein sehr ambitioniertes Projekt, an dem ein - gemessen an internationalen Maßstäben - kleines Team arbeitet. Spieler erobern das All mit einem Raumschiff, das sie nach und nach immer weiter ausbauen und verbessern können.

Ziemlich sicher ist, dass der Spätsommer wieder den Sportspielen gehört: Unter anderem Fifa 13 und Pro Evolution Soccer 2013 sind gesetzt, und auch mit NHL 13 und Rennspielen wie F1 2012 ist weitgehend sicher zur rechnen.

 Spielejahr 2012: Was ist denn nun mit Titan?4. Quartal: Black Ops 2 und Lara Croft 
  1.  
  2. 1
  3. 2
  4. 3
  5. 4
  6.  


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. 1.299,00€
  3. 149,90€ + Versand (im Preisvergleich ab 184,95€)

Mace 22. Mär 2012

Ja ich brech auch gleich...

Freiheit statt... 06. Jan 2012

Man sieht es allerdings nicht nur an diesem Beispiel sehr gut, sondern es gäbe auch noch...

Linguist 06. Jan 2012

Bleibt das immer noch mit Abstand beste RTS, auch wenn es nicht mehr ganz taufrisch ist...

Pappnasenbär 05. Jan 2012

Ja, ich sehe schon.. das wird ein wirklich innovatives Spielejahr. -.-

Gâteaux 03. Jan 2012

naja wenigstens in der ersten jahreshälfte konsolenports....


Folgen Sie uns
       


Macbook Air 2018 - Test

Nach mehreren Jahren spendiert Apple dem Macbook Air ein neues Gehäuse. Trotzdem ist es keine Referenz mehr für Kompaktheit und Gewicht. Das Notebook kann durch andere Dinge trotzdem überzeugen.

Macbook Air 2018 - Test Video aufrufen
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test: Tolles teures Teil - aber für wen?
Apple Mac Mini (Late 2018) im Test
Tolles teures Teil - aber für wen?

Der Mac Mini ist ein gutes Gerät, wenngleich der Preis für die Einstiegsvariante von Apple arg hoch angesetzt wurde und mehr Speicher(platz) viel Geld kostet. Für 4K-Videoschnitt eignet sich der Mac Mini nur selten und generell fragen wir uns, wer ihn kaufen soll.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  2. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Requiem zur Cebit: Es war einmal die beste Messe
Requiem zur Cebit
Es war einmal die beste Messe

Nach 33 Jahren ist Schluss mit der Cebit und das ist mehr als schade. Wir waren dabei, als sie noch nicht nur die größte, sondern auch die beste Messe der Welt war - und haben dann erlebt, wie Trends verschlafen wurden. Ein Nachruf.
Von Nico Ernst

  1. IT-Messe Die Cebit wird eingestellt

IT: Frauen, die programmieren und Bier trinken
IT
Frauen, die programmieren und Bier trinken

Fest angestellte Informatiker sind oft froh, nach Feierabend nicht schon wieder in ein Get-together zu müssen. Doch was ist, wenn man kein Team hat und sich selbst Programmieren beibringt? Women Who Code veranstaltet Programmierabende für Frauen, denen es so geht. Golem.de war dort.
Von Maja Hoock

  1. Job-Porträt Die Cobol Cowboys auf wichtiger Mission
  2. Software-Entwickler CDU will Online-Weiterbildung à la Netflix
  3. Job-Porträt Cyber-Detektiv "Ich musste als Ermittler über 1.000 Onanie-Videos schauen"

    •  /