Abo
  • Services:

Theseus-Projekt: Quote soll die erste Zitate-Suchmaschine Deutschlands werden

Mit der semantischen Suchmaschine "Quote" wird es möglich sein, deutschsprachige Zitate von Personen des öffentlichen Interesses automatisch zu recherchieren. Zudem lassen sich Steckbriefe bestimmter Personen wie beispielsweise Angela Merkel oder Joachim Löw abrufen.

Artikel veröffentlicht am ,
Forschungsprogramm Theseus
Forschungsprogramm Theseus (Bild: Theseus)

Das Fraunhofer-Institut für Intelligente Analyse- und Informationssysteme IAIS entwickelt eine mobile Zitate-Suchmaschine namens "Quote", der englische Begriff für Zitat. Quote ist ein Teil des deutschen Forschungsprogramms Theseus und dessen Anwendungsszenario "Contentus - Technologien für die Mediathek der Zukunft". Die semantische Zitate-Suchmaschine soll in den Bereichen Medien, Öffentlichkeitsarbeit, Sport-Sponsoring und Personalmanagement genutzt werden können.

Stellenmarkt
  1. über DIS AG, Münster
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, München

Mit Quote sollen aktuelle Zitate zu bestimmten Themen automatisch aus Nachrichtentexten gefiltert werden können. Etwa um die Aussagen bestimmter Personen zu verfolgen oder um gezielt nach Themen zu suchen und die letzten Zitate von Personen dazu zu erhalten.

Semantische Suche

Quote vereint dabei verschiedene semantische Analysemethoden, die als Theseus-Basistechnologien entwickelt wurden. Ein "Named Entity Recognizer" stellt etwa fest, ob das Wort Becker etwa für Boris Becker oder für einen anderen Becker steht. Ein "Topic-Modeling"-Algorithmus ermöglicht es, einen Steckbrief für Personen zu erstellen, in dem aufgezeigt wird, zu welchen Themen die Person in letzter Zeit zitiert wurde.

Ein weiterer Algorithmus, "Quote Detector" genannt, erkennt die Muster typischer Zitate und extrahiert wahrscheinliche Zitate zu bestimmten Personen aus der bislang mit mehreren 10.000 Nachrichtenartikeln gefüllten Datenbank von Quote. Clustering-Algorithmen sollen dabei verhindern, dass überflüssige Duplikate entstehen.

Quote befindet sich derzeit noch am Fraunhofer IAIS in der abschließenden Entwicklung. Bis zur nächsten Cebit im März 2012 soll die Applikation mit weiteren Datenquellen und Analysemöglichkeiten ausgestattet werden und dann erstmals der Öffentlichkeit präsentiert werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 13€
  2. 34,99€ statt 59,99€ (neuer Tiefpreis!)
  3. 24,99€ statt 39,99€
  4. 159,00€

Folgen Sie uns
       


Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test

Das Zephyrus M von Asus und das m15 von Alienware sind sehr unterschiedliche Produkte. Beide richten sich an anspruchsvolle Gamer, doch nur eines bewahrt auch unter Last einen kühlen Kopf.

Asus Zephyrus M vs Alienware m15 - Test Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Emotionen erkennen Ein Lächeln macht noch keinen Frohsinn
  2. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  3. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
Begriffe, Architekturen, Produkte
Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
Von George Anadiotis


      •  /