Abo
  • Services:
Anzeige
Pioneer BDR-XD04J - schlanker externer BDXL-Brenner
Pioneer BDR-XD04J - schlanker externer BDXL-Brenner (Bild: Pioneer Japan)

Pioneer: BDXL-Brenner mit 6fachem Schreibtempo

Pioneer BDR-XD04J - schlanker externer BDXL-Brenner
Pioneer BDR-XD04J - schlanker externer BDXL-Brenner (Bild: Pioneer Japan)

Pioneer hat zwei neue BDXL-Brenner vorgestellt: einen kompakten externen BDXL-Brenner, den Pioneer BDR-XD04J, und einen schnellen internen, den BDR-207JBK. Beide beschreiben neben 128- und 100-GByte-BDXL-Medien auch herkömmliche Blu-rays, DVDs und CDs.

Pioneers in Japan vorgestellter neuer externer BDXL-Brenner BDR-XD04J wiegt 240 Gramm und misst 133 x 133 x 14,8 mm. Das kompakte USB-2.0-Gerät ist damit laut dem japanischen Hersteller einer der kleinsten und leichtesten portablen BDXL-Brenner. Die Stromversorgung erfolgt über einen zweiten USB-Anschluss, so dass auch ein Einsatz am Notebook möglich ist.

Anzeige

Der BDR-XD04J beschreibt BDXL-Medien mit bis zu vierfachem Tempo, sowohl die dreilagigen BD-R TL (100 GByte) als auch die vierlagigen BD-R QL (128 GByte). Herkömmliche Blu-rays (25/50 GByte) werden mit bis zu sechsfacher Geschwindigkeit beschrieben. Wiederbeschreibbare BDs oder BDXL-Medien werden maximal mit 2facher Geschwindigkeit gebrannt. Das Auslesen erfolgt bei bis zu sechsfachem Tempo.

  • Pioneer BDR-207JBK - 6faches Schreibtempo bei BDXL (Bild: Pioneer)
  • Pioneer BDR-XD04J - schlanker externer BDXL-Brenner mit USB-Stromversorgung (Bild: Pioneer)
Pioneer BDR-207JBK - 6faches Schreibtempo bei BDXL (Bild: Pioneer)

DVD-R- und DVD+R-Medien werden mit bis zu 8facher Geschwindigkeit beschrieben, DVD-R DL, DVD+R DL und DVD-RW mit bis zu 6facher und DVD-RAM mit bis zu 5facher. Das DVD-Lesetempo gibt Pioneer mit 8fach an. CD-R- und CD-RW-Medien werden mit bis zu 24facher Geschwindigkeit beschrieben.

Schneller interner BDXL-Brenner

Wer mehr Geschwindigkeit will, für den bietet Pioneer nun auch einen 6fach-BDXL-Brenner für die SATA-Schnittstelle, den Pioneer BDR-207JBK. Die sechsfache Schreibgeschwindigkeit gilt für die 100-GByte- und die 128-GByte-BDXL-Medien und wurde von den Vorgängermodellen noch nicht erreicht. 25- und 50-GByte-Blu-rays werden mit bis zu 12fachem Tempo beschrieben, wiederbeschreibbare BD- und BDXL-Medien wie beim BDR-XD04J mit maximal 2fachem.

Bei den einlagigen DVD-R- und DVD+R-Medien ist es ein 16faches, bei den zweilagigen ein 8faches, bei den wiederbeschreibbaren (DVD+RW/-RW) ein 6faches und bei DVD-RAM ein bis zu 5faches Tempo. Bei CD-Rs gibt Pioneer eine bis zu 40fache und bei CD-RWs eine bis zu 24fache Schreibgeschwindigkeit an. Gelesen werden BDs mit maximal 10facher, DVDs mit maximal 16facher und CDs mit maximal 40facher Geschwindigkeit.

Pioneer will den externen BDXL-Brenner BDR-XD04J ebenso wie den internen und den internen BDR-207JBK ab Anfang Januar 2012 in Japan ausliefern, Preisangaben fehlten noch. Ab wann es die Laufwerke auch in den USA und Europa gibt, wurde bisher nicht bekanntgegeben.


eye home zur Startseite
TC 29. Dez 2011

Eben. und da BDXL einen neuen Standard darstellt, den auch zukünftige Kombilaufwerke...

Anonymer Nutzer 20. Dez 2011

Schonmal überlegt, dass das beim Allem so ist? Und das liegt nicht an "früher war alles...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. Landeshauptstadt München, München
  3. McDonald?s Kinderhilfe Stiftung, München
  4. ifm electronic GmbH, Essen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 25,49€
  2. 2,99€
  3. 25,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen

  2. Gamesbranche

    PC-Plattform ist bei Spielentwicklern am beliebtesten

  3. Digitale Assistenten

    Google und Amazon kämpfen um Vorherrschaft

  4. Xperia Touch im Hands on

    Projektor macht jeden Tisch Android-tauglich

  5. RetroPie

    Distribution hat keine Rechte mehr am eigenen Namen

  6. Nokia 3310 im Hands on

    Der Nokia-Knochen mit Hipsterpotenzial

  7. Auto

    Macchina M2 bietet Zugriff auf Fahrzeugelektronik

  8. Pro x2 G2

    HPs Surface-Konkurrent bekommt neue Hardware

  9. Security

    Bluetooth-Skimming an der Supermarktkasse

  10. Windows 10 Creators Update

    Optionale Einstellung erlaubt nur noch Apps aus dem Store



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

Bundesnetzagentur: Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
Bundesnetzagentur
Puppenverbot gefährdet das Smart Home und Bastler
  1. My Friend Cayla Eltern müssen Puppen ihrer Kinder zerstören
  2. Matoi Imagno Wenn die Holzklötzchen zu dir sprechen
  3. Smart Gurlz Programmieren lernen mit Puppen

  1. Re: Er habe keine Interesse daran, dem Projekt zu...

    Dwalinn | 15:17

  2. Re: Irgendwie klingt der erste Absatz so, als ob...

    M.P. | 15:16

  3. Re: Wenn das obligatorisch wird, gibts halt keine...

    Herr Unterfahren | 15:16

  4. Re: beliebt lukrativ

    Anonymouse | 15:14

  5. Re: das sieht man sehr deutlich an den ....

    neocron | 15:14


  1. 14:31

  2. 14:21

  3. 14:16

  4. 13:30

  5. 12:49

  6. 12:02

  7. 12:00

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel