Abo
  • Services:
Anzeige
Pegatron-Finanzchef Charles Lin
Pegatron-Finanzchef Charles Lin (Bild: Nicky Loh/Reuters)

Pegatron: Apple untersucht Explosion bei Auftragshersteller

Pegatron-Finanzchef Charles Lin
Pegatron-Finanzchef Charles Lin (Bild: Nicky Loh/Reuters)

Eine Gasexplosion in einer Fabrik in Schanghai hat am Wochenende viele Verletzte gefordert. Pegatron montiert Elektronik für Lenovo, Acer, Toshiba und Apple. Apple kündigte an, den Vorgang zu untersuchen.

Apple untersucht eine Explosion bei seinem Auftragshersteller Pegatron Technology. Das hat eine Unternehmenssprecherin der Nachrichtenagentur Reuters gesagt. Bei der Gasexplosion am Wochenende wurden 61 Arbeiter verletzt, 23 mussten ins Krankenhaus eingewiesen werden, berichtet die taiwanische Branchenzeitung Digitimes. "Wir fühlen mit den Menschen, die in Songjiang verletzt wurden", sagte Apple-Sprecherin Carolyn Wu. "Wir arbeiten eng mit Pegatron zusammen, um die Ursache für den Unfall zu finden."

Anzeige

In der Fabrik in Schanghai sollen Gehäuse hergestellt werden. Das Unternehmen Ri-Teng Computer Accessory ist eine hundertprozentige Tochter des taiwanischen Unternehmens Pegatron. Ri-Teng hatte die Fabrik, in der der Unfall passierte, erst Anfang Dezember 2011 für 60 Millionen US-Dollar gekauft. Zu der Explosion kam es in einem Gebäude, das ausgebaut wurde.

Pegatron ist im Jahr 2008 aus dem Asus-Konzern ausgegründet worden. Pegatron fertigt für Elektronikkonzerne Notebooks, Netbooks, Desktop-PCs, Spielekonsolen, mobile Geräte, Motherboards, TV-Karten, LCD-Fernseher, Smartphones, Set-Top-Boxen und Kabelmodems. Neben Apple sind Lenovo, Acer und Toshiba Kunden von Pegatron. Pegatron hatte laut einem unbestätigten Bericht im Juli 2011 einen Auftrag für die iPhone-Fertigung bekommen.

Pegatron Technology: Produktion von Gehäuserückseiten für das iPad 2

Der Betrieb in der Fabrik sei noch nicht aufgenommen worden, sagte Pegatron-Finanzchef Charles Lin zu Reuters. In einem Teil der Hallen läuft aber eine Testfertigung.

Wie die indische Zeitung The Economic Times berichtet, sei geplant, in einem Teil der Fabrik Gehäuserückseiten für das iPad 2 zu fertigen.


eye home zur Startseite
jg (Golem.de) 19. Dez 2011

Auf Englisch ja, aber nicht auf Deutsch. Da ist diese Schreibweise richtig: Schanghai.

Anonymer Nutzer 19. Dez 2011

Jepp, Damit es alle wirklich verstehen!

ObiWan 19. Dez 2011

er liest die news, also er existiert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Senatskanzlei Hamburg, Hamburg
  2. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  3. über Nash Technologies, Böblingen
  4. dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit LG-TV-Angeboten: 55EG9A7V für 899€, OLED65B7D für 2.249€ und SJ1 Soundbar für...
  2. 277€
  3. 88€

Folgen Sie uns
       


  1. Börsengang

    AWS-Verzicht spart Dropbox Millionen US-Dollar

  2. LAA

    Nokia und T-Mobile erreichen 1,3 GBit/s mit LTE

  3. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  4. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  5. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  6. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  7. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  8. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  9. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  10. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Anschlüsse!

    Icestorm | 11:11

  2. Re: LAA mit bereits erhältlichen Geräten

    RipClaw | 11:06

  3. Re: Android One war mal das Android Go

    Blindie | 10:47

  4. Re: Autos brauchen keinen extra Ton

    elf | 10:47

  5. Re: Abrollgeräusch?

    BLi8819 | 10:47


  1. 10:28

  2. 22:05

  3. 19:00

  4. 11:53

  5. 11:26

  6. 11:14

  7. 09:02

  8. 17:17


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel