Abo
  • Services:

Xbox-360-Dashboard-Update: Angeblich schlechtere Videoqualität

Mattere Farben, mehr sichtbare Artefakte: Laut einem Medienbericht ist die Qualität von Videos mit der jüngst veröffentlichten neuen Version des Dashboards der Xbox 360 schlechter geworden.

Artikel veröffentlicht am ,
Xbox 360 "Metro"-Dashboard
Xbox 360 "Metro"-Dashboard (Bild: Microsoft)

Das britische Onlinemagazin Eurogamer.net berichtet, dass über die Xbox 360 abgespielte Videos eine deutlich schlechtere Bildqualität bieten, wenn sie auf einer Konsole mit dem am 7. Dezember 2011 veröffentlichten neuen "Metro"-Dashboard laufen. So soll der Farbraum deutlich sichtbar eingeschränkt sein: Farben wirken im direkten Vergleich matt und ausgewaschen, außerdem sollen Kompressionsartefakte deutlicher auffallen. Das Problem soll auf allen Versionen der Xbox 360 und sowohl bei Verwendung des HDMI- als auch des Component-Anschlusses auftreten.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. Porsche Consulting GmbH, Stuttgart, Bietigheim-Bissingen

Eurogamer berichtet, dass sich Tester bereits während der Betaphase des neuen Dashboards in Foren über die schlechtere Videoqualität beschwert hatten. Microsoft habe die Diskussionen gelöscht und lediglich kommentiert, dass "die Anregungen für künftige Updates in Betracht gezogen würden". Das Magazin hat einzelne Bilder aus einer Xbox 360 mit einer alten und einer neuen Version des Dashboards mit Photoshop analysiert und dabei festgestellt, dass die Kurven der Histogramme mit dem neuen Dashboard tatsächlich glatter sind. Das deutet auf einen eingeschränkten Farbraum hin.

Grund könnte unter anderem ein behebbarer technischer Fehler sein. Oder, dass das neue Dashboard selbst mehr Ressourcen benötigt und weniger Leistungsreserven für das Decodieren von Videos übrig bleiben. Videos spielen im neuen Dashboard eine deutliche größere Rolle als bislang, unter anderem unterstützt es per Streaming Angebote von Sky Go und Youtube.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Bibabuzzelmann 20. Dez 2011

Sucht mal "Bodyrock" über Youtube(xbox) und schaut euch eines der Videos an, das sieht...

Affenkind 19. Dez 2011

Das Problem ist dann wohl eher der Ausbau der Netze. In einer Stadt wie München kein...


Folgen Sie uns
       


Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019)

Der Ring von Padrone soll die Maus überflüssig machen - wir haben ihn uns auf der CES 2019 angesehen.

Padrone-Maus-Ring angesehen (CES 2019) Video aufrufen
Magnetfeld: Wenn der Nordpol wandern geht
Magnetfeld
Wenn der Nordpol wandern geht

Das Erdmagnetfeld macht nicht das, was Geoforscher erwartet hatten - Nachjustierungen am irdischen Magnetmodell sind erforderlich.
Ein Bericht von Dirk Eidemüller

  1. Ökostrom Wie Norddeutschland die Energiewende vormacht
  2. Computational Periscopy Forscher sehen mit einfacher Digitalkamera um die Ecke
  3. Optoakustik US-Forscher flüstern per Laser ins Ohr

Mac Mini mit eGPU im Test: Externe Grafik macht den Mini zum Pro
Mac Mini mit eGPU im Test
Externe Grafik macht den Mini zum Pro

Der Mac Mini mit Hexacore-CPU eignet sich zwar gut für Xcode. Wer eine GPU-Beschleunigung braucht, muss aber zum iMac (Pro) greifen - oder eine externe Grafikkarte anschließen. Per eGPU ausgerüstet wird der Mac Mini viel schneller und auch preislich kann sich das lohnen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Apple Mac Mini (Late 2018) im Test Tolles teures Teil - aber für wen?
  2. Apple Mac Mini wird grau und schnell
  3. Neue Produkte Apple will Mac Mini und Macbook Air neu auflegen

Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
Elektromobilität
Der Umweltbonus ist gescheitert

Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
  2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
  3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

    •  /