Abo
  • Services:

Coffeescript 1.2.0: Das Beste aus Javascript in einer einfachen Syntax

Die guten Teile von Javascript soll Coffeescript vereinen und in einer ansprechenderen Syntax zur Verfügung stellen. Die Sprache wird in Javascript übersetzt, was zusätzliche Vorteile mit sich bringt.

Artikel veröffentlicht am ,
Coffeescript wird in Javascript übersetzt.
Coffeescript wird in Javascript übersetzt. (Bild: Coffeescript.org)

"Unter all diesen unangenehmen Klammern und Semikolons verbirgt Javascript im Herzen ein großartiges Objektmodell. Coffeescript ist ein Versuch, die guten Seiten von Javascript auf einfache Art und Weise zur Verfügung zu stellen": So beschreiben die Coffeescript-Macher ihre Sprache. Dabei gilt: "Coffeescript ist nur Javascript", denn der Coffescript-Compiler erzeugt Javascript-Code, der dann ganz normal im Browser ausgeführt wird. Der erzeugte Code ist dabei gut lesbar und besteht die Tests von JS Lint.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Bestehende Javascript-Bibliotheken können in Coffeescript genutzt werden und in Coffeescript geschriebene Bibliotheken stehen ganz normal für andere Javascript-Programme zur Verfügung. Der Coffeescript-Compiler selbst ist in Coffeescript geschrieben.

Mit Coffeescript erzeugter Code laufe oft schneller als handgeschriebener Javascript-Code, versprechen die Coffescript-Entwickler. Der große Vorteil des Ansatzes besteht darin, dass in Coffeescript geschriebener Code später mit neuen Versionen des Coffescript-Compilers übersetzt werden kann, um neue Möglichkeiten in künftigen Javascript-Versionen auszunutzen. So können Entwickler von Verbesserungen in Javascript profitieren, ohne bestehenden Code anzupassen.

Die neue Version 1.2.0 von Coffeescript bietet diverse Verbesserungen für die Optionen --watch und --join. Wird der Coffeescript-Compiler mit der Option --watch aufgerufen, überwacht er Dateien auf Änderungen und übersetzt sie automatisch neu, sollten sie verändert werden. Die Option --join ist für große Projekte gedacht und schreibt vor dem Kompilieren alle Scripte in eine Datei. In Coffeescript 1.2.0 ist es nun möglich, --watch und --join gleichzeitig zu verwenden. Zudem können Dateien in einen überwachten Ordner hineinkopiert und aus ihm herausgelöscht werden.

In Coffeescript 1.2.0 kann die Anweisung "throw" als Teil eines Ausdrucks verwendet werden, diverse Fehler in Coffeescript wurden beseitigt.

Coffeescript 1.2.0 steht unter coffeescript.org zum Download bereit. Dort findet sich auch eine Sprachreferenz, die in die Syntax von Coffeescript einführt, und Hinweise auf Bücher und Screencast, die über Coffeescript informieren. Die Software ist Open Source und steht unter der MIT-Lizenz.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 5€ inkl. FSK-18-Versand
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  3. (u. a. ES Blu-ray 10,83€, Die nackte Kanone Blu-ray-Box-Set 14,99€)

Tapsi 21. Dez 2011

Cool, seit wann kann man Bilder einsetzen. In dem Fall gebe ich dir Recht, dass sieht...

Ekelpack 20. Dez 2011

"auch von Studierten"? Gerade von Studierten würde ich sagen. Ein Studium ist schlie...

Jonah Ltd. 19. Dez 2011

Debugging wird auf Konsolenausgaben reduziert. Das ist ein Killerkriterium. Es gibt einen...

dehe 19. Dez 2011

"Unter all diesen unangenehmen Klammern und Semikolons verbirgt Javascript im Herzen ein...

Radhad 19. Dez 2011

Genau das ist die Aufgabe eines Compilers! Von einer Sprache in eine andere Sprache...


Folgen Sie uns
       


MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2

Im zweiten Teil unseres Livestreams basteln wir ein eigenes neues Deck (dreifarbig!) und ziehen damit in den Kampf.

MTG Arena Ravnica Allegiance - Livestream 2 Video aufrufen
Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Solar Cow angesehen Elektrische Kuh gibt Strom statt Milch

    •  /