Abo
  • Services:

Adapter: CFast und mSATA-SSDs als PC-Festplatten

Drei neue Addonics-Adapter erlauben den Betrieb von Compactflash- und CFast-Karten sowie mSATA-SSDs als Laufwerke in normalen PCs.

Artikel veröffentlicht am ,
Adapterlösung für mSATA-Laufwerke
Adapterlösung für mSATA-Laufwerke (Bild: Addonics)

Addonics hat drei Adapter vorgestellt, die je nach Modell Compactflash- und CFast-Speicherkarten oder mSATA-SSDs aufnehmen können. Sie sind für den Einbau in 2,5-Zoll-Schächte von PCs gedacht. Einen Aufrüstsatz für die 3,5-Zoll-Laufwerksschächte bietet der Hersteller optional an.

  • Addonics-Adapter für mSATA-SSDs
  • Addonics-Adapter für Cfast-Karten
  • Addonics-Adapter für Cfast-Karten
  • Addonics-Adapter für mSATA-SSDs
  • Addonics-Adapter für Compactflash-Karten
  • Addonics-Adapter für Compactflash-Karten
  • Addonics-Adapter für mSATA-SSDs
Addonics-Adapter für mSATA-SSDs
Stellenmarkt
  1. Universität des Saarlandes, Saarbrücken
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Die mSATA-SSDs sind extrem kleine Speicherlaufwerke mit ungefähr 50,95 x 30 x 3,8 mm Größe. Sie sind derzeit in Speicherkapazitäten von bis zu 256 GByte erhältlich und werden normalerweise in Tablet-Rechnern und Ultrabooks eingesetzt.

CFast-Karten werden zwar im selben Formfaktor wie Compactflash-Karten hergestellt, verfügen aber über einen anderen Anschluss, der auch mechanisch nicht zu CF-Slots kompatibel ist. CFast arbeitet mit einer SATA-Schnittstelle mit 3 GBit/s, nicht mehr wie Compactflash mit IDE.

Die neuen Addonics-Adapter kosten rund 25 US-Dollar und benötigen keine Treiber.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

chorn 29. Dez 2011

Ich denke auch nicht, dass man sich den Adapter holt, wenn man sich gerade frisch eine...

doppelblubb 19. Dez 2011

so etwas habe ich mir vor 2 Monaten schon bei Amazon gekauft. OK, der Hersteller war ein...


Folgen Sie uns
       


HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018)

HTC hat mit dem U12 Life ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt, das besonders durch die gravierte Glasrückseite auffällt. Golem.de konnte sich das Gerät vor dem Marktstart anschauen.

HTC U12 Life - Hands on (Ifa 2018) Video aufrufen
Leistungsschutzrecht: So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen
Leistungsschutzrecht
So viel Geld würden die Verlage von Google bekommen

Das europäische Leistungsschutzrecht soll die Zukunft der Presse sichern. Doch in Deutschland würde derzeit ein einziger Verlag fast zwei Drittel der Einnahmen erhalten.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Netzpolitik Willkommen im europäischen Filternet
  2. Urheberrecht Europaparlament für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
  3. Leistungsschutzrecht/Uploadfilter Wikipedia protestiert gegen Urheberrechtsreform

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Lenovo Thinkpad T480s im Test: Das trotzdem beste Business-Notebook
Lenovo Thinkpad T480s im Test
Das trotzdem beste Business-Notebook

Mit dem Thinkpad T480s verkauft Lenovo ein exzellentes 14-Zoll-Business-Notebook. Anschlüsse und Eingabegeräte überzeugen uns - leider ist aber die CPU konservativ eingestellt und ein gutes Display kostet extra.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Thinkpad E480/E485 im Test AMD gegen Intel in Lenovos 14-Zoll-Notebook
  2. Lenovo Das Thinkpad P1 ist das X1 Carbon als Workstation
  3. Thinkpad Ultra Docking Station im Test Das USB-Typ-C-Dock mit robuster Mechanik

    •  /