Abo
  • Services:

Targus: Notebook-Dockingstation mit USB 3.0

Targus hat eine externe Anschlusslösung vorgestellt, die vornehmlich für Notebooks gedacht ist und neben HDMI und DVI auch Gigabit-Ethernet sowie Tonausgänge und mehrere USB-Anschlüsse zur Verfügung stellt.

Artikel veröffentlicht am ,
USB 3.0 Superspeed Dual Video Docking Station
USB 3.0 Superspeed Dual Video Docking Station (Bild: Targus)

Die "USB 3.0 Superspeed Dual Video Docking Station" von Targus ist eine Dockingstation, die über zahlreiche Anschlüsse verfügt. Sie wird mit einem einzelnen USB-3.0-Anschluss an ein Notebook angeschlossen.

  • Targus USB 3.0 Superspeed Dual Video Docking Station (Bild: Targus)
  • Targus USB 3.0 Superspeed Dual Video Docking Station (Bild: Targus)
  • Targus USB 3.0 Superspeed Dual Video Docking Station (Bild: Targus)
  • Targus USB 3.0 Superspeed Dual Video Docking Station (Bild: Targus)
Targus USB 3.0 Superspeed Dual Video Docking Station (Bild: Targus)
Stellenmarkt
  1. Vorwerk Services GmbH, Wuppertal
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Natürlich könnte der Anwender die notebookeigenen Anschlüsse auch direkt verwenden, doch gerade bei mobilen Geräten, die ständig vom stationären in den portablen Betrieb wechseln, ist das recht mühsam. Das Abziehen einer einzelnen USB-3.0-Verbindung, die Notebook und Dockingstation verbindet, ist deutlich schneller.

Die Dockingstation stellt Anschlüsse für HDMI, DVI, Gigabit-Ethernet sowie vier USB-2.0- und zwei USB-3.0-Ports und analoge Tonanschlüsse zur Verfügung. Durch die integrierte Displaylink-Technik steht auf beiden digitalen Videoausgängen eine Auflösung von 2.048 x 1.152 Pixeln zur Verfügung. Die Dockingstation wird mit einem externen Netzteil ausgeliefert.

Die Targus USB 3.0 Superspeed Dual Video Docking Station soll rund 200 US-Dollar kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 18,99€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. (u. a. Fractal Design Meshfy Light Tint 69,90€)

elgooG 25. Dez 2011

Logitech bietet einige sehr gute Lapdesks und Coolpads an: http://www.logitech.com/de-de...

OutOfRange 19. Dez 2011

200$ halte ich schon für einen sehr stolzen Preis für einen Port Replicator, denn mit...


Folgen Sie uns
       


Xiaomi Mi 9 - Hands on (MWC 2019)

Xiaomi bringt das Mi 9 nach Europa. Der Europastart wurde auf dem Mobile World Congress 2019 in Barcelona verkündet. Das Topsmartphone hat eine Triple-Kamera mit bis zu 48 Megapixeln. Es liefert für einen Preis ab 450 Euro eine sehr gute technische Ausstattung.

Xiaomi Mi 9 - Hands on (MWC 2019) Video aufrufen
Mobile Bezahldienste: Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?
Mobile Bezahldienste
Wie sicher sind Apple Pay und Google Pay?

Die Zahlungsdienste Apple Pay und Google Pay sind nach Ansicht von Experten sicherer als klassische Kreditkarten. In der täglichen Praxis schneidet ein Dienst etwas besser ab. Einige Haftungsfragen sind aber noch juristisch ungeklärt.
Von Andreas Maisch

  1. Anzeige Was Drittanbieter beim Open Banking beachten müssen
  2. Finanzdienstleister Wirecard sieht kein Fehlverhalten
  3. Fintech Wirecard wird zur Smartphone-Bank

Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
Flugzeugabsturz
Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

  1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
  2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
  3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android, Debian, Sailfish OS Gemini PDA bekommt Dreifach-Boot-Option

    •  /