Abo
  • Services:

Marktzahlen: Apples iPad vor Samsungs Android-Tablets und HPs Touchpad

Apples Dominanz im weltweiten Tabletmarkt ist mit dem iPad ungebrochen und bisher hat die Android-Konkurrenz dem nicht viel entgegenzusetzen. Samsung wäre sogar fast von HP überholt worden, das für das WebOS-Tablet Touchpad gute Zahlen vorlegte; sie blieben aber einmalig.

Artikel veröffentlicht am ,
Apple dominiert den Tabletmarkt.
Apple dominiert den Tabletmarkt. (Bild: Carl Court/AFP/Getty Images)

Apple dominiert im dritten Quartal 2011 weiter den weltweiten Tabletmarkt. Nach Erhebungen der Marktforscher von IDC wurden 11,1 Millionen iPad-Tablets verkauft. Damit erreichte Apple einen Marktanteil von 61,5 Prozent und hat weiterhin keine Konkurrenz zu fürchten. Im Vorquartal erreichte Apple mit 9,3 Millionen verkauften Tablets einen Marktanteil von 63,3 Prozent.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Wiesloch
  2. BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH, Berlin

Auf dem zweiten Platz befindet sich Samsung mit einem vergleichsweise mickrigen Marktanteil von gerade mal 5,6 Prozent. Demnach verkaufte Samsung auf dem Weltmarkt im zurückliegenden Quartal 1,01 Millionen Tablets der Galaxy-Tab-Reihe. Genaue Verkaufszahlen von Samsung hat IDC nicht angegeben, so dass dieser Wert anhand des Marktanteils berechnet wurde. Weil die Zahl der insgesamt verkauften Tablets nur sehr grob angegeben wurde, können die tatsächlichen Verkaufszahlen entsprechend abweichen.

HerstellerVerkaufte TabletsMarktanteil
1. Apple11,1 Millionen61,5 Prozent
2. Samsung~1,01 Millionen 1)5,6 Prozent
3. HP903.3545 Prozent
4. Barnes & Noble805.4584,5 Prozent
5. Asus~724.000 1)4 Prozent
Tabletmarkt im dritten Quartal 2011

1) Die Verkaufszahlen wurden anhand der von IDC bereitgestellten Marktanteile berechnet.

Mit dem Touchpad-Abverkauf hätte HP Samsung sogar fast vom zweiten Platz verdrängt. Nachdem HP das Aus für die WebOS-Gerätesparte verkündet hatte, wurde das Touchpad zu Ramschpreisen verkauft. Je nach Speicherausstattung kostete das Touchpad dann 100 Euro oder 130 Euro. Mit diesen Kampfpreisen verkaufte sich das vorerst einzige WebOS-Tablet 903.354-mal und HP erreichte damit einen Marktanteil von 5 Prozent.

Den vierten Rang nimmt die US-Buchhandelskette Barnes & Noble mit dem Nook Color ein, einer Mischung aus Android-Tablet und E-Book-Reader. 805.458 Kunden kauften das Nook Color im zurückliegenden Quartal, das entspricht einem Marktanteil von 4,5 Prozent.

Auf dem fünften und letzten von IDC genannten Platz befindet sich Asus mit einem Marktanteil von vier Prozent. Wie auch bei Samsung nannten die Marktforscher für Asus keine genauen Verkaufszahlen. Anhand des Marktanteils wurde errechnet, dass 724.000 Android-Tablets von Asus einen neuen Besitzer fanden.

Android-Tablets haben einen Marktanteil von 32,4 Prozent

Der Marktanteil von Android-Tablets ging im zurückliegenden Quartal leicht zurück und beträgt 32,4 Prozent. Im zweiten Quartal lag der Marktanteil von Android-Tablets bei 33,2 Prozent. Nach Schätzungen von IDC wird er im vierten Quartal 2011 deutlich zulegen und dann bei 40,3 Prozent liegen. Der steigende Marktanteil wird vor allem mit dem Verkauf von Amazons Kindle Fire begründet. Im Gegenzug wird sich der iOS-Marktanteil auf 59 Prozent verringern. Für das Blackberry Playbook von Research In Motion (RIM) sind die Aussichten nicht gut. Derzeit liegt der Marktanteil bei 1,1 Prozent, er wird aber bis Ende des Jahres auf 0,7 Prozent absinken, meint IDC.

Insgesamt wurden auf dem Weltmarkt im dritten Quartal 2011 18,1 Millionen Tablets verkauft. Das entspricht einem Zuwachs von 23,9 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. IDCs Prognose ging von 19,2 Millionen verkauften Tablets aus. Im laufenden Quartal geht IDC davon aus, dass aufgrund des Weihnachtsgeschäfts sogar 63,3 Millionen Tablets über die Ladentheke gehen, bisher gingen die Marktforscher nur von 62,5 Millionen Geräten aus.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,99€ + USK-18-Versand (Die Bestellbarkeit kann sich jederzeit ändern bzw. kurzfristig wieder...
  2. (u. a. Xbox Live Gold 12 Monate für 38,49€ und Monster Hunter World Deluxe Edition für 48,49€)
  3. 59,99€
  4. 29,99€

vulkman 21. Dez 2011

Das ist ja an sich schon doof, aber wenn man bedenk, wie viel Kohle die vorher...

swissmess 20. Dez 2011

Andy, du hast absolut Recht, wobei ich dich gerne verbessern würde: "Steve Jobs hat dies...

swissmess 20. Dez 2011

Absolut. Zumal nur kleine Änderungen nötig wären, um es zu einem Produktivitäts-Renner zu...


Folgen Sie uns
       


BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht

BMW setzt auf elektrischen Motorsport: Die Münchener treten als zweiter deutscher Autohersteller in der Rennserie Formel E an. BMW hat in München das Fahrzeug für die Saison 2018/19 vorgestellt.

BMW stellt seinen Formel-E-Rennwagen vor - Bericht Video aufrufen
Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

    •  /