• IT-Karriere:
  • Services:

Papst: Heiliger Stuhl sichert sich Vatican.xxx

Die Webadresse Vatican.xxx ist nicht mehr zu haben. Die katholische Kirche wünscht, nicht mit pornografischen Abbildungen in Verbindung gebracht zu werden.

Artikel veröffentlicht am ,
Papst Benedikt XVI
Papst Benedikt XVI (Bild: Alessandro Bianchi/Reuters)

Der Heilige Stuhl hat sich den Namen Vatican.xxx sperren lassen. Das berichtet die katholische Tageszeitung La Croix. Joseph Aloisius Ratzinger alias Papst Benedikt XVI. als Oberhaupt der römisch-katholischen Kirche wolle damit die Verwendung der Internetadresse verhindern. Die sponsored Top-Level-Domain (sTLD) ist Unternehmen der Erotikbranche vorbehalten.

Stellenmarkt
  1. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Oberhausen
  2. Landeshauptstadt München, München

Im September 2011 hatten über 4.000 Prominente ihren Namen für die .xxx-Domain sperren lassen, darunter bekannte Persönlichkeiten wie die Schauspielerin Angelina Jolie, die Sängerin Beyoncé Knowles, der Unternehmer Donald Trump, der US-Präsident und der amtierende und ein früherer britischer Premierminister.

Während der Sunrise-Periode konnten auch Unternehmen ihre Marken und ihre geschützten Namen als .xxx-Domain beanspruchen oder sperren lassen. Dabei fiel eine einmalige Gebühr bei den akkreditierten Domainregistraren an. 15.000 Domainnamen wurden in Absprache mit Regierungen und Kinderschutzorganisationen gesperrt.

Die Sunrise-Periode für den Namensraum begann am 7. September 2011 und endete nach 50 Tagen am 28. Oktober 2011. Danach folgte die 14-tägige Landrush-Periode. Während dieser Zeit konnten Unternehmen der Erotikbranche bevorzugt noch verfügbare .xxx-Adressen registrieren. Seit dem 7. Dezember 2011 ist die .xxx-Domain allgemein verfügbar. Wer zuerst registriert, erhält den Zuschlag. "Erotikangebote mögen zwar für viele Erwachsene unterhaltsam sein, für alle Altersklassen sind solche Angebote jedoch ungeeignet", sagte ICM-Registry-Chef Stuart Lawley. Organisationen und Eltern könnten ihre Browsereinstellungen leicht anpassen und den Zugriff auf die Webseiten sperren, sagte Lawley.

Die der Sexindustrie zugeordnete Free Speech Coalition hatte sich gegen die Einführung der .xxx-Domain gestellt, weil Zensurmaßnahmen und Filter durch Regierungen oder Gegner der Branche damit leichter umgesetzt werden könnten.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  2. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...

HaJotCe 19. Dez 2011

Niemand würde wahrnehmen, wenn sich app... seine Domain mit "xxx" registrieren lassen...

GodsBoss 19. Dez 2011

Akzeptiert.

Ekelpack 19. Dez 2011

Ich brauche keinen Gott. Du etwa?

bikinihorst 19. Dez 2011

...sichert sich vatican.xxx für heiligen Stuhl ;)

war10ck 18. Dez 2011

Heiligen Stuhl in Tüten


Folgen Sie uns
       


VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht

Der Volkswagen-Konzern will ab 2020 in Zwickau nur noch Elektroautos bauen - wir haben uns die Umstellung angesehen.

VW-Elektroautos aus Zwickau - Bericht Video aufrufen
Star Wars Jedi Fallen Order im Test: Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf
Star Wars Jedi Fallen Order im Test
Sternenkrieger mit Lichtschwertkrampf

Sympathische Hauptfigur plus Star-Wars-Story - da sollte wenig schiefgehen! Nicht ganz: Jedi Fallen Order bietet zwar ein stimmungsvolles Abenteuer. Allerdings kämpfen Sternenkrieger auch mit fragwürdigen Designentscheidungen und verwirrend aufgebauten Umgebungen.
Von Peter Steinlechner

  1. Star Wars Jedi Fallen Order Mächtige und nicht so mächtige Besonderheiten

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.

  1. Microsoft Age of Empires 4 baut auf Nahrung, Holz, Stein und Gold
  2. Microsoft Age of Empires 4 schickt Spieler ins Mittelalter

Ryzen 9 3950X im Test: AMDs konkurrenzlose 16 Kerne
Ryzen 9 3950X im Test
AMDs konkurrenzlose 16 Kerne

Der Ryzen 9 3950X ist vorerst die Krönung für den Sockel AM4: Die CPU rechnet schneller als alle anderen Mittelklasse-Chips, selbst Intels deutlich teurere Modelle mit 18 Kernen überholt das AMD-Modell locker.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Zen-CPUs AMD nennt konkrete Termine für Ryzen 3950X und Threadripper
  2. Castle Peak AMDs Threadripper v3 sollen am 19. November erscheinen
  3. OEM & China AMD bringt Ryzen 3900 und Ryzen 3500X

    •  /